Grüner Veltliner Passt zu

Wein Etikette Welche Weine passen zu welchen Gerichten?

Helle Weißweine wie Welschriesling, Grüner Veltliner oder Muskateller passen gut zu leichten Vorspeisen wie Salaten, geräuchertem Fisch, leichten Nudeln oder Schafs- oder Ziegenkäse. Besonders der Grüne Veltliner reift zu herzhaft würzigen Weinen. Grüner Veltliner von Sandstein ist ein extraktreicher, kräftiger Veltliner mit einer besonderen mineralischen Note und viel Frucht und Finesse am Gaumen. Mit Honigmelone mit Schinken, Fisch oder Geflügel - ein Grüner Veltliner rundet jedes Gericht harmonisch ab. Er kann aber auch wunderbar mit schwierigen Zutaten wie Spargel oder Artischocke kombiniert werden.

Weinetikette Welche Weinsorten zu welchen Gerichten gehören

Welcher Drop passt zu Fischen, Wurst waren, Gemüsen und Nachspeisen? Helle Weissweine wie z. B. Walschriesling, Grüner Veltliner oder Moschateller schmecken gut zu hellen Vorgerichten wie Salat, Räucherfisch, helle Teigwaren oder Schafs- oder Ziegenkäse. Ob Rheinriesling, Spätburgunder, Chardonnay oder Pinot Blank passt zu Fischgerichten, Geflügelfleisch, Meeresfrüchten und Risottos. Starke Weissweine wie der Rote Veltliner, Wieners Gemischter Satz, Weißweinauvignon, Weißweinrot, Weißwein oder Weißwein aus dem Hause z. B. zu Fischen und Geflügelfleisch sowie zu Kalbfleisch und Meerwasser.

Passt gut zu Salaten, Fischen und Seafood sowie zu Schweinefleisch, Rindfleisch oder Wildgerichten. Zu Nudeln, Geflügelfleisch, Rindfleisch, Wildfleisch und (Weich-)Käse passt ein Rotwein wie z. B. Blättchenburgunder, Zweeigelt, Spätburgunder, Blaufränkisch, Spätburgunder oder Spätburgunder. Beerenauslesen, Eisweine & Co. eignen sich dank ihrer Süsse hervorragend zu Desserts allerlei. Schaumwein, Schampus & Staatssekt passt besonders gut zu Snacks, die auf Festen, Stehempfängen oder vor dem Abendessen serviert werden.

Auch zu geräucherten Gerichten wie Räucherfisch oder Rohschinken passt er. Fast die Hälfe davon entfällt auf den Grünen Veltliner.

Der Grüne Veltliner Buntsandstein

Spargel, Süßwasserfischen, gegrillte Hähnchenflügel, Wiener Schnitzel mit Gemüsen, Raclette, Fondues. Im Norden der Donau dehnt sich das Weinanbaugebiet Wagrams im Osten des Kamptals aus. Besonders der Grüner Veltliner wird zu herzhaften, pikanten Tropfen gereift. Grüner Veltliner von der Firma G. E. M. E. M. E. ist ein extraktreiches, kräftiges Veltliner mit einer besonderen mineralischen Anmutung und viel Aromenvielfalt.

Sie haben noch weitere Informationen? Gern beraten wir Sie!

Die Sorte Grüner Veltliner zählt zu den nationalen Sorten in Österreich. Aus der natürlichen Überquerung von "Traminer", einer sehr hochwertigen Traubensorte, und "St. Georg" entsteht diese weisse Traubensorte mit ihrer charakteristisch grünlichen Farbe. Der Grüner Veltliner ist in allen Qualitäten erhältlich, je nach Standort und Ausbeute. Als krönender Abschluss dieser Weinsorten ist ein Grüner Veltliner smaragdgrüner Wein, der gar den riesigen Wein auszeichnet.

Aus dem Donauraum in NÖ kommt der" Grüner Veltliner". Diese Gegend mit ihrem mittelschwerem und leichtem Lößboden wird als idealer Ort für die Traubensorte angesehen. Doch auch das Nordweinviertel verfügt über 8.500 ha Untergrund. Grüner Veltliner wird heute auf über einem Drittel der österreichischen Weinbaufläche bebaut.

Aber auch in Sydney, Kanada, Australien, Neu Seeland und den Vereinigten Staaten wächst die Bevölkerung. Durch sein intensives Bukett und seine wunderbare Frischhaltung erfüllt der Grüner Veltliner verschiedene Geschmacksrichtungen. Egal ob mit Honigmelonen mit Speck, Fischen oder Geflügelfleisch - ein Grüner Veltliner vervollständigt jedes Speisen. Der Veltliner in der edelsüßen Variante passt auch zu jedem Nachspeise.

Kein Wunder also, dass der Grüner Veltliner nicht nur bei Weinliebhabern, sondern auch bei Top-Köchen auf der ganzen Welt populär ist.

Mehr zum Thema