Grüner Veltliner Smaragd

Veltliner Smaragdgrün Classic 2016

Nur die besten Trauben werden für das höchste Qualitätsniveau ausgewählt, Smaragd. Der Smaragd bezeichnet besonders komplexe, kräftige und langlebige Weine der Wachau. Smaragdweine sind Wachauer Weine von höchster Qualität aus spät geernteten, vollreifen Trauben. Der Grüne Veltliner aus dem Weingut Sigl ist somit ein echter Spitzenwein mit komplexen Aromen, die von den reichen Urgesteinsböden des Terroirs gespeist werden. Suchen Sie nach Preisen und finden Sie passende Tipps zu Grüner Veltliner Smaragd in unserem Katalog.

Veltliner Smaragdgrün 2016

Am Fuß des berühmten Kellerbergs befindet sich die Dominikanische Republik in Durnstein. Es ist eines der bedeutendsten Weingüter in Österreich und steht für echte und stilvolle Tropfen. Die Weinbauerfamilien der Dominikanischen Weinbaugemeinde pflegen mit viel Liebe und viel Liebe und nach strengsten Qualitätsmaßstäben die Steillagen und Weinberge entlang der gesamten Länge der Donaulandschaft.

Damit dem individuellen Charakter der Weinberge Rechnung getragen wird, steht der ökologische Anbau im Vordergrund: Die exakte Beachtung von Umwelt und Kunsthandwerk spielt eine ausschlaggebende Rolle. 2. So entstehen Weinsorten, die der Vielfältigkeit der Wachau -Weinberge Rechnung tragen und genau über ihre Entstehung berichten.

2026 Grüner Veltliner Smaragd

Weinart: Herkunft: Die exklusive Terrassenlage um die Ortschaften Durnstein und Löiben im östlichen Teil der Wachau bringt besonders kräftige, aber dennoch edle Tropfen. Nur die besten Weintrauben werden für das beste Qualitätsniveau ausgewählt, Smaragd. Ein sehr fruchtiger, prickelnder Weisswein, der sehr gut im Geschmack ist! Und der Smaragd?

Bei der Verkostung konnte ich sie nicht finden. Einen gewöhnlichen Grünen Veltliner, nicht mehr und nicht weniger. Ein sehr fruchtiger, prickelnder Weisswein, der sehr gut im Geschmack ist! Und der Smaragd? Bei der Verkostung konnte ich sie nicht finden. Einen gewöhnlichen Grünen Veltliner, nicht mehr und nicht weniger. Grüner Veltliner ist die bedeutendste Traubensorte Österreichs.

Das Angebot umfasst leichte, junge, trinkbare und reife Prädikatsweine. Unabhängig vom Alter bestechen die Tropfen durch ihre frischen und fruchtigen Noten sowie Aromen, die an frischen Paprika oder Tabake erinnernd sind. Besonders geeignet ist der Grüner Veltliner als Begleiter zu Fischen und Seafood, Käsen und Blattsalaten, pikanten Asiaten und Österreichischen Schmankerln wie z. B. Wienerschnitzel oder Tafelschnitzel.

2011 Klassischer grüner Veltliner Smaragd

Weinart: Herkunft: Dry, Wache, Trocken, Wache, Namenspatron für das allerhöchste Qualitätsniveau der Wache ist die Smaragdeidechse, die sich auf dem Urgebirge bräunt. Aus diesen Bodenarten kommen die Weintrauben für den Klassiker, der ein feines Aroma von Apfel, Birne, weißer Paprika und Zitrusfrüchten in der Nase hat und einen exotischen Touch hat.

Grüner Veltliner ist die bedeutendste Traubensorte Österreichs. Das Angebot umfasst leichte, junge, trinkbare und reife Prädikatsweine. Unabhängig vom Alter bestechen die Tropfen durch ihre frischen und fruchtigen Noten sowie Aromen, die an frischen Paprika oder Tabake erinnernd sind. Besonders geeignet ist der Grüner Veltliner als Begleiter zu Fischen und Seafood, Käsen und Blattsalaten, pikanten Asiaten und Österreichischen Schmankerln wie z. B. Wienerschnitzel oder Tafelschnitzel.

Mehr zum Thema