Wein

Grüner Veltliner test

In Österreich angebaut; Weißwein; Rebsorte: Grüner Veltliner. Auch der Grüne Veltliner, der bevorzugte Weißwein der Österreicher, wird international immer beliebter. Gaumen: Ein sehr delikater, griffiger Wein, der sich sehr elegant an den Gaumen schmiegt, ohne seine knackigen Veltliner-Tugenden zu verlieren. Der Grüne Veltliner Steinhaus trocknet Österreichs Standardwein (den „Riesling“ von Österreich) aus einem der bekanntesten Anbaugebiete mit pfeffriger, dezenter Würze und ausgewogener Säure. Ich probiere für Sie, mein lieber Leser, billigen Wein aus.

Domain-Wachau gewinnt Green Veltliner Grandprix

Die wichtigste Traubensorte in Österreich, der Grüner Veltliner, ist in Mode. Der Veltliner wird nicht nur in seiner Heimatregion, sondern schon lange auch über die Landesgrenzen hinweg hochgehalten. Das Spektrum seiner Ausdrucksmöglichkeiten erstreckt sich vom hellen Heurigen bis zum großen meditativen Wein, in jeder Klasse kann der Veltliner zu den Besten zaehlen. Besonders klassizistisch ist der Grüner Veltliner im Kabinett, dem Marktsegment, in dem die Varietät sehr typischerweise vertreten sein kann.

Wir haben uns bei diesem Wettbewerb von vornherein für den Veltlinertyp entschieden, d.h. die Tropfen müssen „extra-trocken“ sein und dürfen daher keinen Restzuckergehalt von mehr als vier g pro l haben. Der niederösterreichische Grüne Veltliner ist sehr fruchtig und bereits sehr gut zu haben. Den ersten Preis erhielt die Dominikanische Republik für das Federkiel des Rieder Pichlpoints, den zweiten Preis ging an den bewährten Grüner Veltliner-Experten Dr. Ernst aus Wiesendorf a. d. W. und den dritten Preis an den Grüner Veltliner Kreis Kreisel des Winzerhofs Dr. h. c. Dr. h. DAC Dr. h. c. D. W. M. D. M. D. M. K. G. Riedbach.

Ein Musterbeispiel: exzellente Sortenrepräsentanten und herausragende Jahrgangsrepräsentanten, die als Flagship-Weine bezeichnet werden können für die Varietät Grüner Veltliner, die auch weltweit eingesetzt werden kann, um ein Abbild der Traubensorte zu vermittels…. Ausgezeichneter Sortenrepräsentant, der keinen Widerspruch über die Vielfalt zulässt und auch ihre Regionalität (Terroir) ins Spiel bringen kann. Eine sehr gute Art von Grüner Veltliner, mit feinen Früchten und einer angenehmen Schärfe, die als beispielhaft für ihre Ursprungsbezeichnung angesehen werden kann.

TELECOMMUTERS AND TELE.RING

Am heutigen Tag, dem heutigen Tag, leitet die Europäische Union eine Anhörung zu ihrem Kommissionsvorschlag ein. Eine heute in der Wiener Gesellschaft für Verbraucherinformation vorgestellte Umfrage hat gezeigt, dass dies den Verbrauchern nicht immer leicht gemacht wird. Der Name steht für „extended shelf life“ und beansprucht immer mehr Raum im Milchregal.

Die Vereinigung für Verbraucherinformation (VKI) untersuchte 29 ESL-Milchproben, neun Erzeugnisse wurden so weit erwärmt, dass sie wie haltbare Vollmilch aussehen. Verbraucherschützer verlangen daher eine eindeutige Etikettierung der ESL-Milch. mehr…. Der Verbraucherschutzverband FDA hat traditionelle Versprechen und Behauptungen wie „Premium-Qualität“ auf den Labels gewisser Nahrungsmittel kritisiert. Viele so genannte Premium-Produkte enthalten neben „den besten Naturstoffen “ oft auch Geschmacksstoffe oder trotz angeblicher Traditionsproduktion, erläuterte uns die Firma FDA am Dienstag in Bonn. mehr….

Die Vereinigung für Verbraucherinformation (VKI) hat neun Farbwaschmittel erprobt. Bis auf eine einzige Einschränkung gab es wenig zu kritisieren: Keines der geprüften Farbwaschmittel überzeugte beim Spülen bei 20°C. Wäschewaschen bei tiefen Wassertemperaturen spart zwar Strom und schont die Umgebung, ist aber nicht gesundheitlich unbedenklich. Bei diesen Wassertemperaturen können Bakterien den Waschzyklus überleben. mehr….

Kuenftig will die EU-Kommission den Zuckerzusatz in Fruchtsaefte verbieten. Ein entsprechender Antrag wurde heute von der zuständigen Stelle in Brüssel vorgebracht. Danach sollten die Produzenten dem Obstnektar nur noch etwas Restzucker beifügen, dies müsste aber klar auf der Verpackung vermerkt werden. mehr….

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.