Wein

Gruner Veltliner 2015

Grüner Veltliner aus den jungen Weinbergen (unter 20 Jahre alt) der ehemaligen Steiner Allerheiligenstiftung von 1171, Grüner Veltliner (vɛltˈliːnɐ oder fɛltˈliːnɐ) oder Weißgipfler ist eine Weißweinsorte. Weinkellerei Schloss Maissau Grüner Veltliner Weinviertel DAC trocken, Wein aus Österreich ab 75 € versandkostenfrei. Weinlese: 2015. Geschmackskategorie: Saftig & voll. Wien-Grüner Veltliner 2015 BIO. € 10,80 inkl. MwSt. Eine federleichte Katze, die unserem Veltliner ebenbürtig ist.

Veltliner Käfer Berg, Grüne Veltliner, im Jahr 2015

Die Böden an diesem Standort unterscheiden sich von allen anderen im Weinbaugebiet. Diese Erde ähnelt der des bekannten Schlosses Pontrus in Pommern, produziert einen sehr dicken, aber schwer zu kultivierenden Most (sogenannter „Stundenboden“…eine geeignete Bodenbewirtschaftung ist nur in bestimmten Zeiträumen möglich – der Untergrund ist meist entweder zu trocknend oder zu nass für eine Bodenbearbeitung).

Der Mutterboden liegt zum Teil auf Sandboden, zum Teil auf Urgesteinen. Auch wenn der Käferberg für Rotwein geradezu prädestiniert ist, hat er einen Altbestand an Grüner Veltliner-Reben, der eine außerordentliche Füllung, Dichte und fast Süßigkeit erlangt. Der Höhenunterschied sorgt auch bei warmem Jahrgang und Spätlese für eine gute Säurestruktur.

Er wird kurz in 300 l Fässern (2-3 Jahre alt) aus Österreichischer Eiche gereift und dann in 2500 l Holzfässer (ebenfalls nicht neu) umgefüllt.

Der Grüne Veltliner „Obere Steigen®“ 2015

Sandige Lehmböden, Kalksteinkonglomerate im Untergrund; günstiges Mikroklima durch Microterrassen. Auswahl der am besten platzierten Weintrauben; gepresst; 8 Std. Mazerationszeit, gepresst in einer pneumatischen Kelter; temperaturgeführte Vergärung im Stahlbehälter bei 19°C. Anschließend 4-monatige Reifung im Stahlblech. Mittelgelb-grün; typisches Veltliner-Gewürz; weisser Paprika; im Mund kräftig, knackig; reine Mineralien; langer Nachhall.

Gekühlt serviert (10 – 12 C), passt gut zu Asiatischem, Hähnchen und Schwein; auch als Beilage;

Der Grüne Veltliner „Terrassen“ 2015

Der Grüne Veltliner ist eine Auswahl der besten Weinberge im Trisental. Auswahl der am besten platzierten Weintrauben; gepresst; 6 Std. Mazerationszeit, gepresst in einer pneumatischen Kelter; temperaturgeführte Vergärung im Stahlbehälter bei 19°C. Anschließend 3-monatige Reifung im Stahlblech. Mittelgelb-grün; einladend würzig in der Nase; weisser Paprika; feines Blütenaroma; am Gaumen fein würzig; mit gutem Nachgeschmack.

Gekühlt (10 – 12 C), gut zu Fisch und Fisch; auch zu Schafs- und Ziegekäse; zu allen Arten von Spargelgerichten.

Weinkellerei und Weinkellerei Leutner Veltliner Klassisch 2017 dry

Im Weinberg werden die Weintrauben von Hand geerntet, gepresst und nach einer Mazerationszeit von 3-5 Std. gepresst. Die Gärung des übernachts geklärten und gekühlten Saftes erfolgt bei kontrollierter Temperatur mit ausgewählten Hefe. Zur Betonung von Frischegrad und Sortenaromen werden die Weintrauben im Januar oder Januar abgefüllt…. Von den Standorten in Pelz am Wagramm, tiefe Lössböden auf terrassierten Lagen zwischen 200-300 m ü.d.M. und konglomerate Kiesböden am Fuß des Wagramrandes.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.