Wein

Hähnchen in Wein

Hühnerfleisch in Rotwein. Die beste Sache, die einem Huhn kulinarisch passieren kann. Das Hähnchen wird nach dem langsamen Backen in Rotwein weich und sehr schmackhaft! Hähnchen mit Oliven und Rotwein aus der Rioja. Die Zutaten und die Zubereitung des Hauptgerichts auf einen Blick.

Rezepte von Koq au Vino

Vorbereitung: Es wird ratsam, das Hähnchen mit dem Wein und den Kräuter 24 h zu mazerieren. Pilze vierteilen und die Speckwürfel und die Kräuter dazugeben (ich stelle sie gern in ein Teeei, damit sie später leicht entfernt werden können), weitere 30 Min. dünsten.

Hähnchen & Gemüsesoße erwärmen und in einem Kochtopf reduzieren, evtl. auch mit Maismehl eindicken. Rosmarin Kartoffeln oder auch nur ein gutes Baguett sind als Beikost geeignet.

Kochrezepte zum Nachkochen: Bei diesem Wein kommt das Hühnchen am besten zur Geltung.

Auf einem Ausflug nach Bourgogne hatten wir uns ein Hühnchen in Wein mitgebracht. Die Hühner waren lecker, aber nachdem wir sie gegessen hatten, haben wir die Schale noch einmal mit mehr forensischen Interessen untersucht. Wenn man sie lange genug lebt, werden Schwänze riesig.“ Darüber nachdenke ich, wenn ich einen Coca-Cola au vin y la carte und Morillen zubereiten möchte, ein sehr feines und zugleich bäuerliches Gericht mit einem raren Wein und Morsen.

Über ihn: Er ist etwas ganz Besonderes und kann nicht ersetzt werden. Dies macht es zu einem honiggelben (jaune), stark eichigen und zu den Ohrenschlackern rézent. Alles in Salz, Pfeffer und Mehl wenden und in einem Röster in 3 Esslöffeln zerlassen. Entnehmen Sie das Fruchtfleisch, entleeren Sie das Speck und garen Sie den Toast mit 2 Fläschchen aus.

Fügen Sie das Fruchtfleisch zum Wein hinzu und setzen Sie es in den auf 180° vorgewärmten Backofen. Die getrockneten und mit heissem Wasser bedeckten 10 bis 15 g des Morchels 15min einweichen. In 1 Esslöffel Butterschmalz ca. 3 Min. braten und mit der Morchelreduzierung löschen, beiseite schieben. Die Hähnchenteile nach 1 Std. aus dem Backofen herausnehmen, aus der Suppe herausnehmen und in einer Schale wieder in den Backofen einlegen.

Die Kochflüssigkeit (Fettdose) in der Bratpfanne des Ofens einfetten. Nochmals 1/3 Fläschchen Wein hinzufügen und nochmals 3-5 Min. einkochen lassen, bis der Wein verdunstet ist. Mit der Morchel und 600 g Creme fraiche ablöschen, den Rest des Weines hinzufügen und mit Spargeln anrichten. Der Wein stammt aus dem Juragebiet, aus dem der Comté-Käse stammt.

Zum Nachtisch reichen Sie uns bitte ein Stück Wein mit Birne, Walnuss und einer weiteren Fläschchen Wein.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.