Wein

Histaminfreier Wein Kaufen

Deshalb nahm sie die Versorgung mit geeigneten Weinen selbst in die Hand. Zum Glück besitzt die Familie ihres Mannes zwei Weingüter in Rheinhessen. Der histaminfreie Wein – neue Perspektiven für Weinliebhaber mit Histaminunverträglichkeit. Weinfreunde mit Histaminintoleranz mussten auf die Freude am Kulturgut verzichten oder starke Beschwerden hinnehmen. Die histaminfreien Weine werden durch schnelle und hygienische Verarbeitung mit speziellen Reinzuchthefen hergestellt.

Histaminfreie Weine – ist das möglich?

Bis vor einiger Zeit war die Histaminintoleranz der Hauptgrund, warum es vielen Menschen besser ging, keinen Wein zu trinken. Nach und nach reduzierte das Unternehmen den Histamin-Gehalt im Wein mit dem Anspruch, einen Histamin-freien Wein zu erzeugen – vor einigen Jahren ist es endlich gelungen, den ersten Wein mit Resthistaminwerten unter 0,1 mg/l zu erzeugen, was nahezu einem Histamin-freien Wein entspricht.

Anmerkung: Die Kennzeichnung „histaminarmer oder histaminfreier Wein“ darf ab dem 01.01.2015 nicht mehr benutzt werden, so dass wir unsere Tropfen nun mit der Kennzeichnung „Resthistaminwert (HRW) unter 0,1 mg/l“ auszeichnen. Alkoholika: 12,5% vol >> Jetzt abonnieren! Alkohol: 13,0% vol >> Jetzt gleich per E-Mail anfordern!

Alkoholika: 12,5% vol >> Jetzt abonnieren! Alkohol: 13,0% vol >> Jetzt gleich per E-Mail anfordern! Alkoholika: 12,0% vol >> Jetzt abonnieren! Alkoholika: 12,0% vol >> Jetzt abonnieren! Alkoholika: 9,5 % vol >> Jetzt abonnieren! Wissenswertes über Histamin im Wein!

Zu den Histaminen? Es ist ein ganz natürliches Material, das nahezu flächendeckend im gesamten Menschen, aber auch im Pflanzen- und Pflanzenreich zu finden ist. In unserem Leben spielen die Histaminreste eine große Bedeutung bei der Verteidigung gegen Fremdstoffe. Allerdings kann eine übermäßige Histaminfreisetzung zu allergischen Symptomen führen, die dann z.B. mit Antihistaminen unterdrückt werden.

Auch in der Nahrung kommt es in verschiedenen Mengen vor. Vor allem in Nahrungsmitteln, die für die Reife oder Aufbewahrung von Keimen benötigt werden, wie z.B. Wein, sind hohe Histaminwerte zu finden. Das in der Nahrung enthaltene Histamin ist in der Regel gut verträglich. Allerdings kann der Konsum von Alkoholika und Nahrungsmitteln mit hoher Histaminbelastung das im Organismus enthaltene Histamin zu stark auslösen.

Haben Sie eine Histaminunverträglichkeit (Histaminose)? Histaminintoleranz hat sehr unterschiedliche Einflüsse. Doch viele Betroffene wissen nicht einmal, dass die Reaktionen auf die Histaminaufnahme zurückgehen, weshalb die Zahl der nicht gemeldeten Fälle auf etwa 20% geschätzt wird. Histaminintoleranz ist die Verträglichkeit von mit der Ernährung aufgenommenem Histamin, dessen Grund ein Defizit des die Histamine abbauenden Ferments ist.

Seit 2005 forscht das Weinkellerei Unternehmen im Bereich der Histamin-freien Weinsorten und hat damit begonnen, seine Weinsorten kontinuierlich vom Histamin-Gehalt zu säubern. 2007 war es soweit und das Gut konnte den ersten (nachweislich) Wein mit Resthistaminwerten unter 0,1 mg/l pressen. Wenn Sie unter den oben genannten Beschwerden gelitten haben, probieren Sie einen unserer Weinsorten mit vermindertem Histamin-Gehalt!

Sie wollen mehr über unsere Produkte erfahren oder sie kaufen?

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.