Wein

Ist Chardonnay Trocken oder Lieblich

Vinifikation/Geschmack: Chardonnay wird weltweit in verschiedenen Stilrichtungen angebaut. Chardonnay wird fast ausschließlich trocken vergoren. In der Literatur wird der Begriff „klassische“ oder „internationale“ Entwicklung unterschiedlich verwendet. Kann es ein frischer Riesling aus Deutschland, ein Pinot Grigio aus Italien oder ein Chardonnay aus Frankreich sein? Ob süß, trocken oder fruchtig, wir haben für Sie ein Top-Sortiment der besten Weißweine aus aller Welt auf Lager.

Trocken, süß oder süß?

Bekanntermaßen werden die Weinsorten in verschiedene Geschmacksrichtungen untergliedert. Vom Trockenen zum Süßen zum Süßen. Die trockenen Tropfen, wie Chardonnay, Pinot Noir oder Ríoja, sind die am meisten verbreiteten und passen zu fast jeder Mahlzeit. Er wird als trocken beschrieben, da kaum Zuckerrückstände vorhanden sind. Bei einem klassischen trockenen Tropfen sind es nur 4 g/l Restwert.

Der Restzuckergehalt eines trockenen Weines beträgt 9 g/l – seine Säure darf nicht mehr als 2 g/l tiefer sein und ist in der Regel leicht und vollmundig, wobei ein Halbtrockenwein bis zu 9 bis 18 g/l ungegorenen Zuckers enthält. Das Geschmacksniveau der Weinsorten ist in der gesamten EU gleichgestellt.

Sie ist in der Bundesrepublik nur für trockene Weinsorten gebräuchlich und nur auf dem Label zu sehen. Süßweine haben einen Restzuckeranteil von 18 bis 45 g/l. Nach der Vergärung beinhaltet ein Qualitätswein die von der EU im Weinrecht vorgegebenen Traubenzuckermengen – dies erfordert jedoch eine präzise Nachkontrolle.

Bekannt ist zum Beispiel der portugiesische Rotwein, der oft als süßer Rosenwein gepresst wird. Süßweine sind durch eine mildere, nicht zu saure und harmonischere Süsse gekennzeichnet. Die Geschmacksrichtung des Süßweins wird von Zuckern und anderen Zutaten des Süßweins bestimmt. Das europäische Weinrecht legt Süßwein mit einem Restzuckeranteil von mehr als 45 g/l fest.

Zu den Desserts werden am besten Süßweine serviert. Mischungen wie z. B. Schokokuchen mit halbtrockenem Wein werden zwar als experimentierfreudig angesehen, aber zunehmend weit verbreiteter, da die Süsse der Speisen mit dem halbtrockenem Weißwein ein besonders intensiveres Geschmacksempfinden mitbringt. Egal, ob der trockene, süsse oder süsse Tropfen nicht zu riechen ist, er kann nur verkostet werden – und die Tropfen sind zum Probieren und Geniessen da.

Weine im Internet bestellen

Der größte Teil der Natursüße der Trauben ist noch nicht in der Weinflasche vergoren. Nicht umsonst geniessen mehr Menschen „heimlich“ Weine in Süßem, als man glaubt! Entdecke eine gute Selektion von 12 der besten Kandidaten für den begehrten Preis „Deutschlands coolster Wein“, verliehen vom DWI!

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.