Wein

Italienischer Wein Frizzante

Duftender frischer Sektgenuss aus Italien. Der San Pierin Frizzante Bianco, der mit seinen zarten Bläschen und seinen duftenden Aromen begeistert. Der Frizzante ist die italienische Bezeichnung für einen Sekt (auch Vivace), ähnlich dem französischen Pétillant oder dem deutschen Sekt. Der Prosecco wird nicht nur als Sekt, sondern auch als Sekt (Frizzante) hergestellt. Eine fruchtige Frizzante aus Norditalien, die bei guter Kühlung sehr schmackhaft ist.

Italienischer Wein, italienischer Wein – Schaumwein und Frizzante aus ltalien

Währenddessen stellen wir für die vierte Sommerpromotion in Serie dieses prickelnde und mit ca. 45g / l Rest-Zucker ziemlich süße Rot aus der „Mozart“-Traube vor. Mit seiner angenehmen Säurestruktur und dem betonten fruchtigen Waldbeeraroma ergibt sich ein so fesselnder Tropfen, dass man sich nicht abschotten sollte. Ein Glas Marsemino in Verbindung mit einem jungen, cremigeren Getränk….. kommt wahrscheinlich erst in der 1. Mai-Woche!

Perla spumante Signorina

In der Mitte der Sektproduktion Italiens entstand dieser frische, jugendliche Frizzante. Hergestellt aus 100% geernteten Weintrauben vom Typ General de la L’Glera (Prosecco), die auf den sanft abfallenden Hügeln und in der Ebene des Treviso angebaut werden. Strohgelbe Farbe mit grünen Reflexen, dezente Fruchtnoten und blumiges Bouquet, für jeden unbeschwerten Urlaub. Die Weinbereitung erfolgt ohne Klär- und Schönungsmittel tierischer Herkunft.

Italienische Frizzante mit 50% Ermäßigung!

Holen Sie sich für einen kurzen Zeitraum die Lagune del Gardasees – Frizzante – Gardasees für nur 5,49 statt 10,99 aus den pittoresken Weingärten rund um den Lagunesees! Der Wein aus dieser Region gehört ohne Zweifel zu den besten in ganz Europa und wird um 50% ermäßigt! Der Vorteil des Weines besteht darin, den Frizzante wie folgt zu beschreiben:

„Ein frisches Frizzante mit einer gelb-goldenen Färbung und einem zarten, sanften Perlage.“ Dies sagt Wein-Vorteil gegenüber italienischem Wein: Das sagt Wein-Vorteil über das Anbaugebiet: Hier finden Sie weitere SSV-Angebote!

Scintillante Nero Pacifico Pacifico

Das Weinanbaugebiet in Italien (Italienisches Veto, Provinzhauptstadt Veneto) ist in geographischer Hinsicht das vielseitigste. Das Weinbaugebiet Venedigs erstreckt sich vom Garda-See über die Ausläufer der Alpen bis zur adriatischen Bucht bei Venezien und weiter im Nordosten bis zur friaulischen Landesgrenze. Eine fruchtige Frizzante, die keine besondere Chance braucht. Cuvées sind eine Mischung aus verschiedenen Trauben.

Der Wein kann bis in die feinsten Nuancen sortiert werden. Bei Natürlich denken Sie zuerst an die Stadt. Aber ganz Veneto reicht von den nördlichen italienischen Bergen bis nachveronesisch. Veneto ist ein wahres Eldorado für Kenner. Ursprünglichkeit, Passion und der Wunsch zu genießen – der Name steht für ein originelles Italienisch.

Jede Sorte ist regionaltypisch, in Stil, Art und Geschmacksrichtung. Immer auf der Suche nach Klassikern und aktuellen Nachrichten, kooperieren ausgesuchte Weinbauern und Weinkellermeister, um den gehobenen Anforderungen gerecht zu werden. Die Weinbauern und Weinkellermeister verbinden modernste Methoden der Weinherstellung mit regionaler Tradition und verleihen so jedem unserer Produkte einen originellen und unverwechselbaren Wein.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.