Wein

Jamek Grüner Veltliner

Die Weine von Jameks bieten viele Sorten des Wachauer Terroirs und sind weltweit bekannt für ihre Fruchtigkeit, Tiefe und ihren Trinkgenuss. Leckerer Wein und gutes Essen haben bei Jamek eine lange Tradition. Die Tochter Jutta und ihr Mann Hans Altmann setzten den Qualitätskurs und den Erfolg des Weingutes fort, ab sofort ist der Schwiegersohn von Herwig Jamek an der Reihe. GESCHMACK: Leicht rauchig in der Nase, zarte Räuchernote, grüner Apfel unterlegt, vollmundig am Gaumen, runde, gelbe Frucht im Abgang. Degustationsnotiz Falstaff: Mittleres Gelbgrün, silberne Reflexe.

Weinkellerei Jamek

Seit den 50er Jahren ist Jamek eine der führenden Persönlichkeiten der Wachau und steht für die Wiedergeburt österreichischer Weingüter. Aber nicht nur die Winzerfamilie Jamek ist ein leidenschaftlicher Weinbauer, sondern auch ein Wirt. Im eigenen Lokal servieren die Gäste in einmaliger Umgebung kulinarische Klassiker und sorgen für behaglichen Gemütlichkeit in den Zimmern.

Auf den 25 ha Weinbergen in Weißkirchen und der Gemeinde Jochen wird überwiegend Wein mit Rosinen angebaut, danach folgt der Grüne Veltliner. Die Jameksweine bieten viele Sorten des Terroir der Wachau und sind für ihre Frucht, Fülle und ihren Trinkgenuss weltberühmt. Der Weinbau der Jameken erfolgt überwiegend auf Terrassenflächen, die nur von Menschenhand angebaut werden können.

Bereits in den 1970er Jahren vergaß Jamek seine Weinsorten in Edelstahltanks. Der Wein wird dann jedoch in großen Fässern aus Holz gereift, um den Weincharakter zu vereinheitlichen und auszugleichen. Die sanfte Bearbeitung geschieht nach wie vor von Hand und die Weinbereitung wird nach dem Grundsatz von Joseph Jamek durchgeführt. Faszinierend fruchtig und elegant sind die Tropfen des Jahrgangs 2016.“

Die Kellerei Jamek möchte mit ihren Produkten Trinkgenuss und Verdaulichkeit durch natürliche Reinheit ausdrücken. An den exzellenten Standorten „Klaus“ und „Freiheit“ produziert das Gut Jamek Riesling, die für die Sorte sehr typisch sind. Im “ Frauengarten“, „Stein am Rain“, „Riede Achleiten“ and „Riede Liebenberg“ fruity, spicy Grüner Veltliner are vinified.

Seit den 50er Jahren ist Jamek eine der führenden Persönlichkeiten der Wachau und steht für die Wiedergeburt österreichischer Weingüter. Aber nicht nur die Winzerfamilie Jamek ist ein leidenschaftlicher Weinbauer, sondern auch ein Wirt. Im eigenen Lokal servieren die Gäste in einmaliger Umgebung kulinarische Klassiker und sorgen für behaglichen Gemütlichkeit in den Zimmern.

Auf den 25 ha Weinbergen in Weißkirchen und der Gemeinde Jochen wird überwiegend Wein mit Rosinen angebaut, danach folgt der Grüne Veltliner. Die Jameksweine bieten viele Sorten des Terroir der Wachau und sind für ihre Frucht, Fülle und ihren Trinkgenuss weltberühmt. Der Weinbau der Jameken erfolgt überwiegend auf Terrassenflächen, die nur von Menschenhand angebaut werden können.

Bereits in den 1970er Jahren vergaß Jamek seine Weinsorten in Edelstahltanks. Der Wein wird dann jedoch in großen Fässern aus Holz gereift, um den Weincharakter zu vereinheitlichen und auszugleichen. Die sanfte Bearbeitung geschieht nach wie vor von Hand und die Weinbereitung wird nach dem Grundsatz von Joseph Jamek durchgeführt. Faszinierend fruchtig und elegant sind die Tropfen des Jahrgangs 2016.“

Die Kellerei Jamek möchte mit ihren Produkten Trinkgenuss und Verdaulichkeit durch natürliche Reinheit ausdrücken. An den exzellenten Standorten „Klaus“ und „Freiheit“ produziert das Gut Jamek Riesling, die für die Sorte sehr typisch sind. Im “ Frauengarten“, „Stein am Rain“, „Riede Achleiten“ and „Riede Liebenberg“ fruity, spicy Grüner Veltliner are vinified.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.