Wein

Käfer Grüner Veltliner

Die Beetle Grüner Veltliner besticht durch ihre feine Säure und ihr feines mineralisches Finish. Grüner Veltliner ist einer der am weitesten verbreiteten und bekanntesten Weißweine Österreichs. Degustation: Verkostungsnotiz Falstaff: Medium gelb-grün. Beschreibung: Der Grüne Veltliner ist einer der verbreitetsten und bekanntesten. Name: Grüner Veltliner Käferberg Reserve Old vines.

Finkost Käfer Grüner Veltliner Dry (1 Stück 0.75 l)

Disclaimer: Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Genauigkeit der Produktinformationen auf unserer Website sicherzustellen, können die Produzenten ihre Liste der Inhaltsstoffe von Zeit zu Zeit abändern. In den Produktverpackungen und den dazugehörigen Dokumenten können Informationen vorhanden sein, die über die Informationen auf unserer Website hinaus gehen und/oder von diesen abweichen. Alle Produktinformationen auf unserer Website dienen ausschließlich zu Ihrer Information.

Es wird empfohlen, dass Sie sich nicht nur auf die auf unserer Website dargestellten Informationen stützen, sondern die mit der Waren gelieferten Aufkleber, Warnungen und Anweisungen vor der Verwendung oder dem Konsum der Waren durchlesen. Falls Sie irgendwelche Sicherheitsprobleme haben oder weitere Informationen über die Waren benötigen, bitte die Informationen auf den Labels und Verpackungen durchlesen.

Diese Informationen auf dieser Website können nicht die Fachinformationen Ihres behandelnden Arztes, Pharmazeuten oder sonstigen Fachpersonals ersetzten. Die von uns gemachten Ausführungen und sonstigen Informationen über die Ware sind nicht dazu bestimmt, eine Erkrankung oder einen Gesundheitszustand zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Grün-Veltliner Kampftal Reservat Käferberg 2015

Er wird kurz zeitig in 300-Liter-Österreichischen Eichenfässern gereift und dann in 2500-Liter-Holzfässer gefüllt. Bodenart: Kalkhaltige, lehmige Seeablagerungen auf ca. 300 m Höhe, ähnlich dem Terroir des bekannten Schlosses Peter im Pommern, der Mutterboden liegt zum Teil auf Sandboden, zum Teil auf Urgesteinen, gute Säure der Weinsorten durch die Höhe, auch in heißen Jahren.

Hier baut die Unternehmerfamilie Gebrüder Weiss seit vielen Jahren Wein auf dem höchsten Stand an. Ein respektvoller, freundlicher und respektvoller Umgang mit Mensch und Umwelt ist im Hause des Weingutes eine Selbstverständlichkeit. In den jahrhundertealten Lößkellern lagern alle Vorräte in Eichen- oder Akazienfässern.

Grüner Veltliner 2016 – Magazin 1,5 Liter

Die Wechselwirkung von Land und Wasser im Bereich der Donau ist die Grundlage für den Weincharakter unserer Weinkeller. Das pannonische Kontinentalklima bringt heisse, kalte Tage in die Region. Kalte Luftströmungen aus dem höheren Teil des Waldviertels mischen und „würzen“ die bis zu 38 Grad Celsius heisse Warmluft. Einmalig und für den Weinbau prädestiniert sind auch die Böden: Zum einen der Gföhlergneis, das Muttergestein, über dem braune Erde gelagert wird.

Andererseits gibt es Löß, Flugasche aus der Eisenzeit, die sich zu fruchtbaren Erden ausdehnt. Zum Schluss die Ton- und Kiesböden. Der Standort Käferberg ist ein warmer, windgeschützter Standort zwischen 300 und 350 m ü.d.M. mit Süd- und Südostausrichtung und unterschiedlichen kalkhaltigen Untergrundböden.

Alle Gesteine können mit Löss unterschiedlicher Dicke bedeckt werden. Das kühle Kleinklima auf dem Käferberg macht den Standort neben den verschiedenen Bodenarten besonders attraktiv. Die Veltliner-Reben können in diesem Umfeld bis zur physiologischen Ausreifung an den Reben aufhängen. Vergärung: Spontane Vergärung in 1.250 und 2.500 l Eichenholzfässern, reserviert und geheimnisvoll in der Nase, typischerweise auf den Käferbergen.

Denn das Abwarten auf ein Genuss ist auch ein Genuss.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.