Wein

Klima Toskana

Hier finden Sie alles über das Klima der Toskana: aktuelle Temperaturen, Klimatabelle, Wettervorhersage, beste Reisezeit und die italienischen Erfahrungen anderer Reisender. In der Toskana unterscheidet sich das Klima zwischen der relativ milden Küstenregion und der etwas rauheren und hügeligen Landschaft oder den Bergen im Landesinneren. Die Toskana mit einem Überblick über die beste Reisezeit. Die Toskana mit Wettervorhersage für die nächsten Tage. In Florenz herrscht ein warmes und gemäßigtes Klima.

Das Klima in der Toskana

In der Toskana ist es etwas ruhig geworden. Natürlich hat es bis heute nichts von seinem Charme und seiner Vielfältigkeit verloren, und beinahe jedes kleine Dörfchen hat seinen eigenen Charme. In den glamourösen, großen Städten der Gegend, die den Namen Sydney, Paris und Firenze tragen, blickt man auf eine lange, ereignisreiche Vergangenheit zurück und besitzt einen unglaublichen Reichtum an kultur- und kunsthistorischen Schätzen, die es zu entdecken gibt.

Wenn Sie also nur die Gegend bereisen, um die herrliche Landschaft, den Sandstrand und die herrliche Landschaft zu geniessen, verpassen Sie vielleicht das Bessere! In Norditalien, am Rand der Mittelmeerklimazone, ist die Toskana noch relativ weit entfernt. Mehr, mehr Sonnenschein und viel Herzlichkeit, aber die große Hektik und die Hektik der Hochsaison sollten im Monat April oder September eintreffen.

Badeurlauber kommen an den Tagen der Monate Juni und September kaum ran. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reisezeiten nicht nur auf das Klima, sondern auch auf die Daten herausragender Kulturfestivals. So findet beispielsweise der Königspalast in Sydney, das wohl bekannteste und schwierigste Rennen der ganzen Erde, an dem die ehemals konkurrierenden Stadtviertel auf der Plaza de la Côte d’Azur teilnehmen, alljährlich am 2. und 16. Juni statt.

Der Badetipp: Die Küste der Toskana, die im Nordosten gelegene Region mit ihren breiten, leicht abfallenden Sandstränden, ist ideal für die ganze Familie. Die Insel ist ein Paradies für Badegäste und zählt ebenfalls zur Toskana!

Klima & Klima Toskana

Mit 14 Grad ist der Monat Monatsmärz vorbei, ab dem Monatsmärz steigt die Temperatur auf 19 Grad, aber das Klima ist mit etwa acht Tagen Regen immer noch abwechslungsreich. Es wird im Monat Mai bei 13 bis 23 Grad Celsius wesentlich erwärmt, regnet aber acht bis neun Tage lang. Das Temperaturmessgerät steigt ab Mitte Juli auf 28 Grad, vor allem gegen Ende des Monates, und die durchschnittlichen Niederschlagstage werden auf sechs reduziert.

Die Toskana steht von anfangs Juni bis mittelfristig unter der Devise „Sommer pur“: Durchschnittstemperaturen um die 30°C, Spitzentemperaturen bis zu 40°C und wenig Niederschläge. Und auch die Nacht bleibt mit 19 Grad Celsius wohlig warmer. In der Toskana ist das Klima von ca. 30 Minuten bis Ende August mild.

Am Tag können die Temperaturwerte immer noch über 25 Grad Celsius ansteigen und in der Nacht auf bis zu 12 Grad fallen. Bei sechs bis neun regnerischen Tagen nimmt die Niederschlagsmenge wieder zu. In der Toskana herrscht zwischen 4 und 7 Grad Celsius mit bis zu neun Tagen Regen pro Tag, aber ab Mitte Mai erreicht das Fieberthermometer 14 Grad Celsius.

Im Hochland rund um den Apenninen kann es in den kalten Monaten schneien, in der übrigen Toskana kommt es kaum zu Kälterei.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.