Wein

Knipser Clarette 2010

Ein wunderschöner Cuveé aus verschiedenen Cabernet-Sorten und Merlot vom Weingut Knipser in der Pfalz. Die Clarette Rosé präsentiert sich mit einem frischen Bouquet aus Erdbeeren, Stachelbeeren, Paprika und Pfeffer. Im Gaumen zeigt der wunderbar schlanke Schnapper Clarette Rosé ein zartes Schmelzen mit einem perfekten Spiel von Fruchtsüße und Säure. im Juni 2010 in unserem Katalog. Snaps Rosé Clarette 2015 Magnum Deutschland Pfälzer Rose.

Clarette Knipser Clarette Trocken rose trocken 2010

Ein wunderschöner Cuvée aus diversen Cabernet-Sorten und aus dem pfälzischen Weinkeller Knipser. Die Fotografin Clarette Rose hat eine zarte Pastellfarbe im Becher. In der Nase ist der Wein fein und rein – mit feiner Dextrose- und Johannisbeernote. Im Mund ist er schmal, mit einem Hauch von Cassis und einer bezaubernden Ausstrahlung.

Durch die kalte Gärung im Stahltank erhielt die Knipser Clarette rosa eine besonders angenehme Ausstrahlung. Aufgrund des verhältnismäßig niedrigen Alkoholgehaltes von nur 11,5% ist der Rosenkranz im Hochsommer ein sehr schönes, erfrischendes Vergnügen – so kann er auch mal ein Gläschen mehr sein! Alkoholika: Allergene: …. aber aufpassen! Knipser Claret ist eine Rosette, die vielmehr die duftenden Kräuter- und grünen Paprikanoten in sich birgt.

Clarette Knipser Clarette Rose 2017

Die Weinkellerei. Das pfälzische Winzerhaus Knipser zählt seit geraumer Zeit zu den ersten Adresse für deutsche Rotweine. Schon seit einigen Jahren setzt das Unternehmen verstärkt auf Weißwein. Auch in dieser Sparte besticht das Spitzenunternehmen mit herausragenden Eigenschaften. Die Knipser Weinkellerei zählt zu Recht zu den besten Weinkellereien in Deutschland – die höchsten Bewertungen von Eichelmann, von der Kellerei und dem Gourmet sind nur die wichtigsten Preise, die das außergewöhnliche Weinkellerei für seine herausragenden Tropfen errungen hat.

Nach der Übernahme durch die beiden Firmen in den 80er Jahren haben sie das Unternehmen durch eine Vielzahl von Umstrukturierungsmaßnahmen zu einem der besten Weinkellereien der Welt entwickelt: vermehrte Wiederbepflanzung, auch von internationalen Traubensorten und die Reifung vieler Weinsorten in Barriques. Damit ist das Unternehmen zu einem Fixpunkt in der globalen Weinszene geworden.

Seit 1993 ist das Unternehmen Knipser Weinbau GmbH dem Verband angeschlossen und setzt sich für einen strikten Qualitätsweinanbau ein. Bei intensiver Ertragsreduktion entstehen besonders kompakte und kräftige Tropfen. Die Knipser Weinkellerei wurde zuerst für ihre ausgezeichneten roten Weinsorten bekannt, die sich an den großen französichen Vorbildern orientieren. Im mediterranen, milden Pfälzerklima lassen sich einzigartige Trauben erzeugen.

Die sonnenbeschienenen Weinberge rund um das Laumersheimer Land sind die Grundlage für die exzellenten Knipser-Weine. Bereits seit einigen Jahren setzen die beiden Weinmacher Volk und Knipser auch auf Weisswein.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.