Wein

Lanzarote Wein

Die Lanzarote ist eine spanische Weinregion (→ Weinbau in Spanien) auf den Kanarischen Inseln in der Provinz Las Palmas. Der Denominación de Origen (D.O.) ist über die ganze Insel Lanzarote verteilt. Der Wein aus Lanzarote ist etwas ganz Besonderes. Lanzarotes Wein wird seit langem für seine Qualität geschätzt. Weitere Informationen zu den Weinen, Bodegas etc. finden Sie hier.

Die Lanzarote (Weinregion)

Die Lanzarote ist eine spanische Weinregion (→ Weinanbau in Spanien) auf den Kanaren in der gleichnamigen Stadt. Der D. O. (Denominación de Origen) ist über die ganze Länge der gesamten lanzaroteischen Halbinsel verstreut. Die Weinregion Lanzarote ist in vier Unterzonen unterteilt: Auf Lanzarote gibt es eine vulkanische Abstammung. Schon vor 36 Mio. Jahren begann die Basis der lnsel mit wiederholten Vulkanausbrüchen.

Lanzarote ist vor 15,5 Mio. Jahren über die Wasseroberfläche hinausgewachsen. Im Jahre 1730 kam es auf Lanzarote zu heftigen Ausbrüchen. Der Ausbruch dauerte 2.053 Tage und endete 1736, als die Lavaströme etwa ein Viertel der Inseloberfläche begruben, darunter die fruchtbringendsten Erden der Inseln und mehrere Ortschaften und Bauernhöfe.

Auf Lanzarote weht das ganze Jahr über frischer Wind von Norden nach Nordosten. Auf Lanzarote herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes, trockenes und regenarmes Wetter, da die Passatwinde auf der vergleichsweise ebenen Halbinsel in der Regel nicht regnen. Der Jahresmittelwert der Temperatur beträgt 20,5oC. Lanzarote ist mit nur 112 Millimeter Niederschlägen pro Jahr die wasserärmste der Kanaren, aber etwa 85 Prozentpunkte davon entfallen von Jänner bis MÀrz.

Der nordöstliche Passatwind aus dem Atlantischen Ozean kann dort auf das Famara-Massiv mit dem höchstgelegenen 671 m hohen Gipfel auftreffen.

Lanzarote Weinen

Der Wein aus Lanzarote ist etwas ganz Spezielles. Diese Vulkaninsel, die einen besonderen Vulkanboden für den Weinanbau aufweist, ist Teil der Kanaren und daher eine der spanischen Weinregionen. Obwohl Lanzarote vom Lande eher spärlich erscheint, da kaum Gewächse gedeihen oder sichtbar sind, ist der Weinanbau sehr weit verbreitet und wird von den unterschiedlichen Weinkellereien (Bodegas) der Oberklasse auf Lanzarote produziert.

Das Weinbaugebiet Lanzarote hat den DO-Status (Denominación de Origen). Auf Lanzarote gibt es vier unterschiedliche Weinregionen, die sich in ihrer geographischen Ausdehnung unterscheiden: Der Weinanbau auf Lanzarote ist für die Weinbauern eine ganz spezielle Herausforderung. Nur wenige Tage im Jahr (112 Millimeter) Regen, was die Beregnung der Reben schwierig macht.

Dazu kommt ein kräftiger Sturm, der extreme Anforderungen an die Rebstöcke stellt und zu einer in ganz Europa einzigartigen Weinbauweise beiträgt. In den Weinbergen der Weinkellereien werden die Rebstöcke in breiten Sandlöchern individuell angebaut, um sie vor dem Einfluss des Windes zu schonen. Außerdem beschützen die Weinbauern die Reben durch Wände. Lanzarotes Erde ist von vulkanischem Ursprungs mit einer dichten Lage aus vulkanischem Sandboden umhüllt.

Auf Lanzarote machen sich die Weinbauern den Pikón zunutze, denn dieser Strand setzt sich aus den feinsten Bimssteinen zusammen, die den Niederschlag und den auf Lanzarote in der Nacht entstehenden Tau aufnehmen. Der vulkanische Sandboden überträgt diese Feuchte als Wasserreservoir auf die unterste Schicht der Erde und liefert so den Reben das nötige Nass.

Die Sandbänke, in denen der Wein auf Lanzarote gedeiht, sind sehr eindrucksvoll. Besonders wenn man durch Haria, St. Bartolome, Taeguise, Tinajo and Jaiza fährt, kann man die imposanten Vulkansandhaufen sehen, die die wertvollen Reben vor dem Sturm beschützen. Aufgrund der speziellen Anforderungen an den Weinanbau aufgrund der Klima- und Bodenverhältnisse sind die Hektarerträge sehr niedrig.

Das sind oft nur 500 Kilogramm pro Hektare. Auf Lanzarote werden 2.310 ha Weinanbau betrieben, wobei die süßen Muskateller und Malvasier dominieren. Die auf Lanzarote angebauten Traubensorten dominieren bei den Rotweinsorten: die folgenden: Die auf Lanzarote angebauten weissen Traubensorten sind hauptsächlich die folgenden:

Während eines Besuchs in der Weinkellerei konnten wir uns einen kleinen Einblick in die Welt der Weine machen. Das Weingut ist eines der wichtigsten auf Lanzarote, das seinen Wein gar nach Lanzarote ausführt. Während eines Besuches können Sie ein liebevoll vorbereitetes Weinmuseum auf Lanzarote besuchen, wo Sie viele der alten und traditionellen Geräte sehen können, die in der Vergangenheit auf Lanzarote verwendet wurden.

Zahlreiche Wände zwischen den Bohrlöchern bieten auch Schutz vor dem Aufwind. Am eindrucksvollsten ist der Keller von der Weinkellerei Al Grigio, einer der zehn traditionsreichsten Kellereien der Stadt. Die Weinkellerei auf Lanzarote produziert zwischen 400.000 und 600.000 Weinflaschen pro Jahr.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.