Le Pinot Noir

Die Faszination Terroir - Burgund & Rhône

Juicy animating Le Pinot Noir überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei der Auswahl des Angebots von Le Pinot Noir geht es nur um persönliche Verkostungen und die Kenntnis der Arbeitsmethoden der hier vertretenen Produzenten. Pinot Noir ist die am häufigsten angebaute Rebsorte im Wallis. Durch die unterschiedlichen Böden und klimatischen Bedingungen erhält er eine Vielzahl von Geschmackseigenschaften. Das Weindorf Varone wird seit langem von Kennern geschätzt: Der Varone Pinot Noir gilt mit seinem Geschmack nach Nüssen und Kirschen als echter Fund.

burgerbad.ch. burgerbad.ch.

Zauberhafte Terroirs - Burgunder & Rhone

Gerne unterrichten wir Sie über unsere regulären Abonnementangebote, die wir nach unseren Degustationen vorort publizieren, sowie über die aktuellen Degustationen oder die Veröffentlichung eines Newsletter. Melden Sie sich für unseren E-Mail-Verteiler an und halten Sie sich auf dem neuesten Stand. In diesen Spitzenregionen für Terroir-Weine geschieht ständig etwas!

Entdecke die großartigen Landschaften von Burgund und dem Rhônetal durch einige der besten Weinbauern dieser Region - Vorlesung!

Weinhandlung

Besonders Bourgogne, aber auch die Rhone, sind Weingebiete, deren Kernkategorie das Terroir ist, d.h. der Unterschied in der Lage. Daher liegt der Schwerpunkt auf dem Burgunder und der Rhone, wo die Traubensorten im Idealfall nur Fahrzeuge ihrer Standorte sein sollten. Bourgogne' und die besten Weinbauern des Rhonetals verbindet der Wunsch, das Terroir in seiner beeindruckendsten Gestalt zu präsentieren.

Die Winzerin ist daher der Dreh- und Angelpunkt des Angebotes. Die Angebotsstruktur resultiert daher aus dem Produzenten, der geografisch von Norden nach Süden sortiert ist, d.h. auf Chablis/Auxerrois folgen die Cote d'Or Bourgunds mit zunächst der Cote de Nouits, dann der Cote de Beautiful. Es folgen die Maconnais in der Burgunder.

Schliesslich lässt sich das Rhonetal leicht zwischen den Winzern der Nordrhône und der Südrhône aufteilen. Erleben Sie die große Terroirwelt von Burgund und Rhein.

Weinbauern und ihre Weinsorten

Die Ergebnisse der Übung (wie die zuvor beschriebenen Bedingungen) der Weinbauern sind es, die darüber bestimmen, ob man ein schönes Beispiel für eine Situation vor sich hat, ein aufgeräumtes oder gar pathetisches. Der Boden selbst kann also nur durch die kulturelle Handwerkskunst des Weinbaus freigelegt werden, er erzeugt nicht per se Gutes (Weine sind im besten Falle ein Naturprodukt, aber nie von der Natur produziert ), vergleichbar mit einem Rohdiamant, die Brillanz ist nur potentiell vorhanden.

Dabei ist der Weinbauer immer der Dreh- und Angelpunkt für ein qualitativ hochwertiges Service. Die Weinlese - die dritte entscheidende Klasse nach Weingut und Boden - ist die entsprechende Erscheinungsform des Terroirs. Der Boden ist immer grösser als der Weinjahrgang, wie es Jean-Michel Deiß aus dem Elsass einmal ausdrückte, was dazu führt, dass der Ort immer wichtiger ist als die Eigenheiten der Jahreszeit.

Es ist eine Weinempfehlung für gewisse Weinbauern, es ist das Kompliment an die Weinbauern, es enthält keinesfalls falsche Anfeuerungsrufe oder ebenso falsche Abwertungen ganzer Jahrgänge.

Mehr zum Thema