Wein

Lesegut Wein

Unmittelbar nach dem Servieren entfalten die Tinto-Trauben ihre intensiven Fruchtaromen nach Süßkirsche und Pflaume. Lila-rot mit hellen kirschroten Reflexen, die Tinto-Trauben fließen in das Glas. Die späte, manuelle Lese gewährleistet eine optimale Reife und Beschaffenheit des Weinbergs. Das Mixed Set ist ein Wein mit langer Geschichte. Dies führte zu einer großen Sortenvielfalt im Weinberg bei gleichzeitiger Reduzierung des Ertragsausfallrisikos.

Wein des Jahrgangs 2016 in der Kategorie Spanien: LESEGUT ZINTO 2013

Nr.: Im Becherglas ein intensives purpurrotes Rot mit hellen, kirschenroten Reflexionen. 100% handverlesene, reife Weintrauben (die sogenannten „Trauben“) aus Südspanien. Angenehmes und intensives Fruchtaroma nach reifer Schwarzkirsche und Waldbeere, feinen mineralischen Tönen, Pfefferminze – und Karamellnote. Gewinner in der Kategorie „Top Red Wine Spain“ und zweiter in der Kategorie „Totaler Spitzenrotwein „: unser LESEGUT ZINTO 2013, produziert für uns von Karlos Falcó/Pagos de Fama de Marques de Griñón in seinem Haus in Valepusa.

Der Wein von den Cuvées der Sorten graciano, petrol, Petit Verdot und syndra reift für 10 Monaten in der französischen Barrique und konnte renommierte Wettbewerber in die Rangliste drängen.

www. lesegut. com Marqu閟 from Gri耋n Vino tinto „Lesegut“ VT 2014

Aus den Weingärten von Domino de la Valle del Valle del Monte Carlo und La Rio de Janeiro stammt der Wein der Marke L’Tinto de la Mancha. Am Gaumen ist er stark, rund und frischer, mit einer seidigen Textur und einem filigranen, lang anhaltenden Nachgeschmack. Das Traubengut für die Weintrauben des Cuvées stammt von den steilen Hängen des Lago di L’Pago del Vincón und des Domino de Valepusa.

Die Weinlese erfolgt in Edelstahltanks, in denen die Weintrauben gekeltert und der Traubenmost fermentiert wird. Der Wein wird dann 10 Monaten in Barriques aus französischem Allier-Eichenholz ausgebaut. Geniessen Sie die Tinto-Trauben zu pikanten Lammfleischgerichten, Entenfleisch oder spanischen Hartkäsesorten wie der Mancha.

24,90 €*

Auf dem ersten spanischen Weingut mit eigener Ursprungsbezeichnung, der D.O., gedeihen die Rebsorten für diese Art von Weinen. Für die Tinto-Trauben werden die Weintrauben vollständig von Menschenhand geerntet und nach strengsten Qualitätskriterien vinifiziert. Der Wein wird 10 Monaten in französichen Fässern gereift. Unmittelbar nach dem Servieren entfalten die Tinto-Trauben ihre intensive Fruchtaromatik nach Süßkirschen und Pflaumen.

Stark und frischer Duft und mit einem zarten Schmelzverhalten hinterläßt er einen bleibenden Eindruck am Gaumen. Für den Wein. Die Weine mit dem markanten Label sind nicht nur für den Augenarzt gut verträglich, sondern können auch als Solisten und nicht nur zu speziellen Gelegenheiten getrunken werden. Dieser Wein ist nicht nur sehr schmackhaft, sondern hat auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für die höhere Qualitätsstufe.

In 45 ha Weinbergen erzeugt der Quereinsteiger und Weinliebhaber Karlos Falcos weltweit bekannte Topweine, die sogar von Herrn Dr. Peter Bauer bewertet werden. Er und seine Familienangehörigen setzen auf die internationalen Traubensorten wie z. B. Kabernetzsauvignon, Sorte Sirah und Mérlot. Der besondere Charme der Weinsorten gibt einen Teil der weniger bekannten Rebsorte Pétit Verdot wieder.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.