Wein

Malbec Frankreich

In Südwestfrankreich (Cahors, Bordeaux und in geringerem Umfang auch außerhalb) und im Loiretal werden heute Weine mit Malbec-Anteil produziert. Malbec hat seinen Ursprung in Cahors. Der Malbec ist eine der wichtigsten Rotweinreben der Welt. Die Anbaugebiete der roten Rebsorte Malbec und ihre sortentypischen Merkmale im Lexikon der Rebsorten. Malbec hatte früher eine starke Präsenz in Bordeaux, aber heute ist es eher im Südwesten Frankreichs zu finden.

Klassischer Weinfehler

Der antike Malbec stammt vermutlich aus dem Burgunder. Heutzutage kommt sie hauptsächlich in südfranzösischen Anbauregionen vor. Auch außerhalb von Frankreich kommt die rote Weinrebe in vielen Weinanbauländern vor, vor allem in Argentien. Die Weinrebe hat in diesem süd-amerikanischen Bundesstaat eine eigene Weiterentwicklung erfahren, so dass sie sich – und vor allem ihre Weinsorten – klar von anderen Rebsorten unterscheidet.

Die Malbecer Rotweine hat im Lauf der Jahrhunderte viele Auf und Ab durchlebt. Mittlerweile ist er jedoch in der französischen Spitzenweinregion weitgehend durch den weniger frostempfindlichen Wein aus der Region des Merlots abgelöst worden. Malbec kam in der Hälfte des neunzehnten Jahrhundert nach Argentien, wo es rasch sehr populär wurde. Dies war die Basis für einige große Argentinier und sie haben sich seit 2000 einen immer höheren Bekanntheitsgrad erlangt.

Anfang des 20. Jh. war Malbec auch in Californien sehr wichtig geworden, aber im Laufe der Verbote ging seine Bevölkerung stark zurück. Seitdem ist die Sorte auch in unseren Breitengraden viel besser bekannt geworden. Deshalb erfreut sich der Rotwein aus dem Südwesten Frankreichs, in dem Malbec (oder hier meistens als“ Cot“ bezeichnet) eingesetzt wird, zunehmender Popularität, besonders die roten Cahor, in denen er zu mind. 70% vorkommt.

Sie ist mittelreif, frostempfindlich und zudem empfänglich für Schimmel. Manche Synergien deuten auf Verwandtschaft hin, aber DNA-Analysen haben gezeigt, dass es sich nicht um eine Farbmutation der weissen Sorte L’Auxerrois oder um eine mit der Sorte Abouriou oder der Sorte Negrette verwandte oder identische Sorte handelte.

Malbec produziert dunkle Rotweine, die stark alkoholisch und fettig sind, oft auch eine klare Schärfe haben. Die Tatsache, dass die Rebsorte Malbec zu Recht in diese Klasse gehört und über hervorragende Eigenschaften besitzt, beweist die Tatsache, dass sie zu einigen weltberühmten Weinen gehört. Darunter (wie bereits erwähnt) das kalifornische Werk Werk Opus Eins und der Wein der Marke Sizilien, der allgemein als der kostbarste spanische Wein angesehen wird.

Doch auch andere – nicht so bekannte – Weinsorten, die aus Malbec gepresst werden, sind von höchster Güte.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.