Wein

Malbec Schweiz

Malbec ist eine alte französische Rotweinsorte und Spezialität aus unserem Weinkeller. So sind Malbec und Merlot Halbschwester-Sorten. Die Rebsorte mit ihrem würzigen Charakter, der zum Streuen neigt, trägt in der Schweiz zur Vermischung bei. Daß man trotz guter Qualität im Vergleich zu Schweizer Weinen billig davonkommt, liegt an den Produktionskosten. Der Bastard ist eine gelungene Mischung aus der Malbec-Traube, dem Terroir in Freienstein und dem Werk von Andreas Schwarz.

Málbec

Ausgewählt wurden die Weinsorten anhand von Verzeichnissen anerkannter Sachverständiger. Auf unserer Webseite können Sie die edlen schweizerischen Tropfen in der Schweiz oder auf der ganzen Welt ausprobieren. Als Privatinitiative unterstützen, erklären und diskutieren wir die edlen Tropfen aus der Schweiz.

Unser Internetauftritt wendet sich an alle, die mehr über schweizerische Weinsorten wissen wollen:

Weinkellerei Malbec Schwartz Zürcher Weinkellerei OAO

Der Mistkerl in Gestalt eines 100% Malbec aus ZÃ? Diese Bastarde ist eine gelungene Mixtur aus der Malbec-Traube, dem Boden in Freiestein und dem Werk von Herrn Dr. Schwartz. Die mit Wildhefe vergorenen Weinsorten zählen zu den interessanten. Diese spiegeln das Gelände, das Jahr im Jahr des Weines wider und stellen den Weinbauer vor Herausforderungen.

Weil alles falsch laufen kann und der Saft ungenießbar werden kann. Weinmacher Andrea Schwartz weiß, worüber er spricht. Schon seit über drei Jahren pressen sie alle ihre Weinsorten mit Wildhefe aus ihrem eigenen Weinberg. Die Kellerei Schwartz hat von Anfang an bewußt auf den Einsatz von Schönungsmitteln in ihren Weinen verzichtet. Für die Herstellung der Trauben wird auf die Verwendung von Schönungsmitteln geachtet. Für ihn sind keine Läutermittel notwendig, sondern nur Zeit und Wissen des Winzers.

Die Kelterung des Weins erfolgt sehr sanft, ohne dass Traubenschalen und Kerne gepumpt werden müssen. Schon früh entdeckte er die Weinwelt. Nachdem er eine Winzerausbildung und Auslandsaufenthalte in Sydney und Burdeaux absolviert hatte, wechselte er 2004 in das Weinkellerei. Seitdem werden alle Weinsorten im Weinkeller gepresst.

Ein junges, fruchtiges Malbec von dicht violettem Violettrot. Zart und voll am Geschmack, sehr schön, saftig und lange anhaltend, wunderschöne, sanfte Tannine verleihen dem Rotwein die notwendige Ausgewogenheit. Feiern und Genießen am Festtag oder vor dem Kamin. Ausgereifte, raffinierte Tropfen erfordern vielmehr feines Essen.

2014 Malbec Rezerva Finland Sophia

Mit einer Anbaufläche von 220.000 Hektar liegt das Land seit Jahren an fünfter Stelle hinter Deutschland. Das Anbaugebiet liegt im Westen des Staates, es erstreckt sich vom nördlichen Tropengebiet des Cafayata-Tals bis nach Südpatagonien. Das größte und berühmteste Anbaugebiet ist mit 153.000 ha die Region Mandoza, danach folgt die Region St. Johann mit 48.000 ha.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.