Malvasia Traube

¡Malvasía, Malvasía, Malvasía, Malvasía, Malvasía!

Die rote Malvasía-Traube hat auf der Insel Mallorca eine lange Geschichte, die bis in die maurische Zeit zurückreicht. Die Malvasia wird mit einer speziellen Anbautechnik kultiviert: Bei diesen trockenen Bedingungen mit viel Sonnenlicht erreichen die Trauben einen hohen Zuckergehalt. Die Malvasia-Trauben gibt es in allen Farben. Durch die Anfälligkeit für Malvasia-Oxidation erhalten die Weine eine intensive Farbe, die den Dessertweinen nicht schadet.

Malvasia, Malvaisia, Malvoisie, malvasia, Malvaisier

Die Brockhausweine. Internationales Anbaugebiet, Traubensorten und Fachausdrücke. Der Brockhauswein " mit 3.800 Stichworten zu Traubensorten, Kellertechnik und Verkostung, Weinanbau und internationaler Weinbauregion informiert alle, die sich in kultivierter Form zum Themenbereich des Weines äußern wollen. Dieser Band erzählt die portugiesische und spanische Weinbaugeschichte, schildert das Land und die Traubensorten in Spanien und Portugal.

Von hier kommen mehrere 100 Reben. Das vorliegende Werk schildert die Weinbaugeschichte dieser Staaten, erklärt die Eigenheiten des Bodens der betreffenden Landschaft und stellt alle wesentlichen Traubensorten und ihre Ausprägungen vor. Mehr als 3.900 neue und aktuelle Beiträge von Anfang bis Ende informieren über alle Weingebiete der Erde, die Weingeschichte, den Weinanbau und die Weinherstellung, Traubensorten, den Weinverbrauch, die Literatur und viele andere Thematiken.

Naturwissenschaftliche Ergebnisse, neue Forschungseinrichtungen und die aktuellen Weiterentwicklungen der Gesetze, Bezeichnungen und Traubensorten der einzelnen Länder sind in dieser neuen Ausgabe auf dem neuesten Wissensstand. Umfassender Leitfaden und Fachbuch mit über 2.800 Stichwörtern, E-Nummern, Bezeichnungen und Synonymen der Lebensmittelzusatzstoffe sowie der Umsetzung der entsprechenden Zusätze in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

Die Verwendung von Gentechnologie in der Produktion ist möglich, ist in Bio-Lebensmitteln erlaubt und kann tierischen Ursprungs sein.

Malvasía

Malvasier ist wahrscheinlich die gebräuchlichste Rebsortenbezeichnung für nicht verwandte Sorten. Die legendäre Sorte der Malvasia-Trauben ist Madeiras Málaga. Der Malvasia ist der Begriff für verschiedene rote und weiße Traubensorten, die in den Südländern sehr verbreitet sind. Der frühe rote Veltiner wird in Ã-sterreich und Ã-sterreich auch Malvasia genannt.

Die Rotweinsorte Malvasia hat auf der Insel eine ganz spezielle Rolle. Seit der maurischen Zeit bis ins 19. Jh., hauptsächlich in Bandalbufar kultiviert, produzierte diese Traube einen süssen, würzigen Nachtischwein, der auch von den königlichen Höfen Europas rege nachgefragt wurde und daher den Spitznamen "Wein der Könige" erlangte. Shakespeare's Fallstaff schätzte diesen Rotwein bereits und ein " Bouteilles " Malvasia hat er aus dem Weinkeller in den Buddenbrook mitgebracht.

In den Äolischen Inseln (vor Sizilien) wird der Wein Malvasia delle Lippari aus der Traubensorte Malvasia di Lippari hergestellt, die leicht süß und hochprozentig ist und eine gold-gelbe Färbung aufweist.

Mehr zum Thema