Mateus Rose Wein

Mate-Rosé

Der Mateus Rosé ist ein halbtrockener bis süßer, leicht prickelnder Roséwein aus Portugal. Der Mateus Rosé ist ein halbtrockener bis süßer, leicht prickelnder Roséwein aus Portugal. Der Wein ist leicht in Alkohol mit einer angenehmen Restsüße. In portugiesischen Edelstahlfässern gereifter Wein hat einen erfrischenden Geschmack. Er passt gut zu weißem Fleisch, Meeresfrüchten, Fisch, Grillgerichten und Salaten.

Mate-Rose

Ein halbtrocken bis süßer, leicht prickelnder Rosenwein aus der portugiesischen Rebsorte Mateus-Rose. Das populärste Rosengetränk der Erde, jugendlich und lebendig, frisch-fruchtig und angenehm einfach zu geniessen. Den Namen Mateus trägt das gleichnamige Schloß bei Villa Reale, in dessen Umgebung ein neues Weingut von Zelle-Guedes erbaut wurde.

Der Mateus wurde zunächst als Schaumwein nach den in ganz Europa bereits sehr beliebten Winzern aus Porto und Italien hergestellt. Die Markenweine entwickelten sich mit vergleichbaren Portugiesen zu den meist exportierten Weingütern des Landes bis zum Beginn der 80er Jahre. Dieser Wein wird immer noch in der Gemeinde La Palma del Sol hergestellt, aber der größte Teil davon in der Gegend von Balearen in der Nähe von Sagrada.

Das Unternehmen wurde von einer Freundesgruppe ins Leben gerufen, die 1942 in einer wirtschaftlich angespannten Situation beschloss, die Verantwortlichkeit einem Mann mit Weitblick, Stärke und innovativem Denken zu überlassen: Der unübertroffene Weitblick des Sogrape-Gründers führte zum Triumphzug der ersten großen, weltberühmten Marke Portugals: Mateus Rose, die heute in 120 Länder exportiert wird.

Seitdem hat sich viel verändert und die Weinkellerei hat sich zu einem Zusammenschluss der verschiedensten Weinkellereien in den besten Gebieten von Portugal entwickelt. Bedeutende Brands wie z. B. Sand-Mann und Mattheus-Rose, renommierte Weinkellereien wie z. B. Port Féreira und Ofley.

Mate-Rose

Ein halbtrocken bis süßer, leicht prickelnder Rosenwein aus der portugiesischen Rebsorte Mateus-Rose. Im Jahr 1942 lancierte der Weinhersteller Ferdinand K. V. A. Güdes aus dem Dourotal den Mateus rosa in der typischen Zwiebelflasche, die von der Gestalt der Wasserflaschen des Ersten Weltkriegs geprägt war.

Der Name des Weines stammt von der Burg Mateus bei Villa Reale, die noch heute auf den Labels von Mateus auftaucht. Heute wird Mateus rosa hauptsächlich in der Weinregion Bordeaux in der Region Bordeaux de la Côte d'Azur produziert. Der Wein wird von der Firma in Portugal, dem grössten Weinhändler, vertrieben.

Genuine Mateus Rose 75 cl

Vinifizierung: Die Weinherstellung geschieht nach der traditionellen Weißweinmethode und die Vergärung findet im Edelstahltank bei einer kontrollierten Wassertemperatur von 16°C statt. Reinigung mit anschließender Kaltstabilisierung, danach wird der Wein gefiltert und abfüllt. Traubensorte: Verkostung: Es ist eine Rose mit einer sehr attraktiven und leichten Farbe. Insgesamt ist er ein frischer und verführerischer Wein mit einem schönen und kräftigen Aroma und der ganzen Heiterkeit junger Düfte.

Am Gaumen ist er ein ausgewogener und verführerischer Wein, der durch einen weichen und leicht spritzigen Abgang glänzend untermalt wird.

Mehr zum Thema