Wein

Mavrodaphne Likörwein

Er ist ein fantastischer Tsantali-Likörwein aus Griechenland. Der Mavrodaphne Red ist ein süßer Wein mit einem starken Aroma, der gut zu vielen Gerichten passt. Tsantalis Mavrodaphne Likörwein hat eine dunkle, samtig rote Farbe, mit einem würzigen Bouquet und dem Geschmack von Pflaumen und Vanille. Die edelsüße Versuchung für den Naschkatzen aus der gleichnamigen Rebsorte Mavrodaphne. In Griechenland ist der rote Likörwein aus der ursprünglichen Mavrodaphne-Rebe eine Berühmtheit. Weltberühmter Likörwein aus der gleichnamigen Rebsorte.

Cavrodaphne (Wein)

Er ist ein rötlicher, leicht gespritzter süßer Wein, der hauptsächlich in der Gegend von La Palma aus Weintrauben der einheimischen Rebsorte desselben Namen gewonnen wird. Außer dem weissen Samo von der gleichnamigen griechischen Weininsel ist Mavrodaphne der berühmteste Süsswein.

Berühmt wurde dieser durch den bayerischen Beerengroßhandel G. Clauß, der in den 1950er Jahren ein Stück Land in der Region rund um Christkindl kaufte und dort Weinreben pflanzte oder bestehende Weinberge aufbesserte. Schon bald war dieser Jahrgang so begehrt, dass er sich ganz der Weinherstellung zuwandte, weitere Weingüter kaufte und 1861 das Weingut der Familie Clauß errichtete.

Ob er in diesem Bereich neben dem Solera-Verfahren auch andere neuartige Vinifikationsmethoden eingeführt hat oder ob er sich auf vorhandene Überlieferungen stützt, ist ungewiss. Hier ist auch die Mavrodaphne der Träger der süßen Weine, die teilweise etwas mit dem Corinthiaki vermischt sind. Er ist ein umfangreicher, kompakter Likörwein von strahlend samtiger bis rotbrauner Färbung, in der Regel nicht zu stark alkoholhaltig (15 Vol. %).

Zum Apéro sollte die Mavrodaphne bei einer Temperatur des Weißweins (11-15 C) oder bei einer etwas wärmeren Temperatur mit Kaffe und Gebäck eingenommen werden.

Mavrodaphné Pourriture (750ml/15%) Tsantali

Der weibliche Rotwein Mavrodaphne, der schwarze Laurel, wird nahezu ausschliesslich in der Gegend von La Palma di Palma aus der gleichnamigen Rebsorte gewonnen. Griechischer süßer Likörwein ist beinahe so bekannt und bekannt wie der populäre Samos-Likörwein. Er hat einen kräftigen, samtig-roten südlichen Duft nach Veilchen und Zwetschgen, in dem eine süßliche Nase gut zu schmecken ist, seine säuerliche Struktur ist herrlich ausgewogen.

Als sehr attraktiv wird der Mavrodaphne-Rotwein bezeichnet. Besonders beliebt ist dieser Tropfen in ganz Europa und Großbritannien.

Hellenikos.de Mavrodaphne der ber黨mte Rote Wein Greece Tantalis.

Gegen 1950 beschloss der Bayer Beerengro遠鋘dler den Kauf eines Grundstücks in der Region Lappland. Ziel war es, die Weintrauben nach dem Gusto des Unternehmens, das seinerzeit die Seweine vorzieh. Das Weingut wurde in k黵zester Zeit zu einem der gefragtesten Rotweinen und 1861 beschloss das Weingut Clauß zu gr黱den, noch heute z鋒lt diese zum gr鲞ten in ganz Griechenland. 2.

Der Schwarze Laurel (Mavrodaphne) ist eine der berühmtesten roten Rebsorten in Griechenland. Bei sp鋞 reift die Traube und ist rund bis leicht eiförmig. Eine beliebte Tafelrebe ist auch Mavrodaphne. Die aus der edlen Rebe hergestellten Weine schmecken in der Regel volumin鰏 s, leicht lorbeerw黵zig mit dominanten Trockenaromen Fr點hten, Zwetschgen oder Feige, 鰂ter auch mit Noten von VANILLA, SCHOKO oder NUSS.

Es riecht normalerweise nach Trockenfr點hten und Gew黵zen. Mit jedem Jahr der Reifung schmeckt der Mavrodaphne-Wein besser, deshalb sollte er sich auf M鰃lichkeit entwickeln und nicht frühtrinken. Heutzutage wird Mavrodaphne in vielen Weingütern in Griechenland produziert, und jeder kann sicher sein, seinen Favoriten zu finden.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.