Wein

Merlot Beschreibung

Der Merlot stellt die Struktur über einen fruchtigen Geschmack. Wegen seiner Beliebtheit wird Merlot heute in fast allen Weinregionen der Welt angebaut. Merlot hat neben Frankreich eine starke Präsenz in Chile, den USA und Italien. Kurzbeschreibung: Merlot aus Altenberg. Vinifizierung Klassisch im Edelstahltank vollständige Beschreibung.

mottled water

Im Jahre 1783/84 wurde der Merlot, eine der wichtigsten Rotweinarten der Erde, zum ersten Mal urkundlich genannt und sein Name erklärt: er kommt von „La Merle“, der Vogel, der die reife Traube mit Vergnügen erbeutet. Merlot kommt heute in vielen Weinbaugebieten der Erde vor, vor allem in warmen Gebieten, da er sehr empfindlich gegen Frost ist.

Da er etwas früher reift, hat er wenig Problem mit einem feuchten, kühlen Winter, besonders in kälteren Zonen. Die dünne Schale macht ihn empfindlich gegen viele Fäulnisarten, und er hat auch Schwierigkeiten mit Pudermehltau und kleinen Zikaden. Von seinem Heimatort Bordelais, wo er das rechte Girondeufer vorzieht und eine wichtige Rolle bei den großen Tropfen von Saint-Emilion und L’Pomerol spielt, hat er seinen Triumphzug um die ganze Erde gemacht und befindet sich, je nach Gegend und Kellerniveau, in einer einfachen Position,

Viele als Merlot bezeichnete Gebiete in der chilenischen Region wurden jedoch mit der Rebsorte Merlot gepflanzt, mit der Merlot leicht verwechselt werden kann.

mottled water

Entdecke unser großes Merlot-Sortiment. Merlot ist eine der beliebtesten roten Traubensorten. Sein Ursprung ist nicht bekannt, aber er wird seit Jahrhunderten in Südfrankreich bebaut. Der von “ mérle “ (Amsel) abgeleitete Begriff kommt ebenfalls aus Deutschland. Er ist fruchtig, körperreich und mit einem aufregenden Beerenaroma. Wegen seiner Popularität wird er in fast allen Weingebieten der Erde kultiviert.

Merlot ist neben Frankreich vor allem in den USA, Italien und Chilenen zuhause. Obwohl der Ursprung dieser Rebsorte nicht eindeutig ist, wird angenommen, dass sie sich in Bordeaux, Frankreich, befindet. Aus diesem Grund haben Merlot-Weine auch rund 1 Promille mehr Spiritus. Der fruchtige Geschmack und die Weichheit der Rebsorte sind optimal, um andere härtere Weinsorten zu balancieren.

Merlot ist der ideale Cuvée-Partner, da er sich sehr gut an andere Varietäten anpaßt. Entdecke hier weitere aufregende Traubensorten.

mottled water

Archetypische Düfte mit Anklängen von Pfefferminz, Holunder und Zeder, ein wenig Zigarrenzisterne, Zassistouch. Es sollte sogar heißen: „Wo der Merlot herkommt.“ Wir freuen uns, dass die Weinberge jedes Jahr wachsen und die Lage immer ernster wird. Frische Merlot aus „Rostkies“ – hat etwas! Weinlese von Handentnahme in kleinen Kisten, Ende Sept. 2016, eine besonders kleine Beerenauswahl aus der Familie, die aus den Pflanzen unserer Rustweinberge Großer Drechsler 1 und 2 und des Riegelpands stammt.

Zerkleinerung, 15 Tage lang geschlossener Mazeration bei ca. 30 Grad Celsius, schonende Pressung, gefolgt von anschließender Kelterung durch Fässer in großen Eichenfässern.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.