Merlot Primitivo Tarantino

I Feudi di San Marzano, Primitivo-Merlot IGP "SUD", 2016

Der Primitivo besticht durch eine konzentrierte Frucht und kräftige Tannine. Auf der anderen Seite steht die feine und samtige Merlot-Traube mit fruchtigen Aromen von Kirschen und Beeren. Lesen Sie die Kommentare zum PM Tarantino Primitivo Merlot, bevor Sie Ihren nächsten Einkauf tätigen. Das San Marzano Talo Primitivo Merlot Tarantino IGP präsentiert sich uns in einem schönen rubinroten Gewand mit granatroten Reflexen. Das reife und würzige Aroma von Primitivo ergänzt sich perfekt mit dem Duft von schwarzen Beeren, vor allem Brombeeren und Schokolade von Merlot.

I fidi di S. Marco, Primitivo-Merlot I.G.P. "SUD", 2016

Auch in der Sorte Feinschmecker Sudsud Primitivo-Merlo finden sich Gewürznoten wie z. B. Gewürznelken oder Nelke. Geschmacksrichtung: Im Gaumen ist der "SUD" Primitivo-Merlot von St. Martin sehr sanft, hat aber dennoch einen vollmundigen Charakter. Seine fruchtige Beschaffenheit und seine angenehmen, sanften Tannine füllen den Gaumen gut aus und sind sehr erfrischend.

Er passt besonders gut zu starken Fleischspeisen, Grillsteaks oder Schweinsbraten mit Knödeln. Weinbereitung: Der Weingarten Féudi di San Marco ist zu 70% aus Primitivo und zu 30% aus Merlot. Die Maischegärung erfolgt nach 2 Wochen in Edelstahltanks, bevor der Most in Flaschen abgefüllt wird.

"Primitivo Merlot Il Canto" Tarantino IRT Puglia 2016

Der" Cantos " ist eine Zusammenstellung aus starken, vollfruchtigen Primitivo und Merlot. Es gibt kaum einen süditalienischen Tropfen, der so populär ist wie der Primitivo aus Puglia. Der Primitivo überzeugt mit einer konzentrierten Fruchtigkeit und kraftvollen Tanninen. Auf der anderen Seite steht die schöne und samtweiche Merlot-Traube mit fruchtigem Aroma nach Brombeeren.

Das Ergebnis ist ein wunderschöner Rotwein mit einer tiefdunklen Färbung und einem wunderbar dichten, noch jugendlichen Fruchtgeschmack, der von würzigen und vanilligen Noten untermalt wird.

Torneria, Primitivo-Merlot, Tarantino I.G.T.

Das Apuliengebiet ist der Absatz des Italieners und damit das zweitgrösste Weinanbaugebiet in Italien. Es wird hier mehr Most erzeugt als in Deutschland. Der südliche Teil von Puglia umfasst das Gebiet des Salentos. Bereits seit 1880 vertreibt die Weinkellerei über 100 Hektar Land, von denen einige über 45 Jahre sind.

Mit seiner opulenten Frucht, die an schwarze Sauerkirschen und Trockenfrüchte erinnernd ist. Im Mund ist er ausgewogen mit einem lang anhaltenden Abgang.

Cantina Medicina Sabbiana Primitivo Merlot Tarantino I.G.P. 2016

Die Weinkellerei. Wenige km von Taranto entfernt befindet sich das Städtchen St. Martin von Bozen. Hier auf der südafrikanischen Salentohalbinsel entstand 2003 ein neuer Weinkeller: Féudi di S. Mrzano. Deshalb haben sich die Genossenschaft St. Martin und St. Martin aus den Abruzzen mit der gemeinsamen Zielsetzung für das Unternehmen zusammengeschlossen, das ungenutzte Potential des Landes zu erschließen und zum Marktführer im Salent aufzusteigen.

Die Firma bringt das heutige Know-how ein, während die Firma St. Martin einen großen und hochwertigen Weinberg besitzt. Erste große Erfolgserlebnisse dauerten nicht lange und brachten dem ehrgeizigen Weinkeller feudí di S. M. gute Ergebnisse in der weltweiten Kritik sowie eine Vielzahl von Preisen und Siegen. Die bekanntesten Weinsorten sind der inzwischen sagenumwobene Primitivo Šessantanni, Primitivo Šud, Primitivo Šud und der ausgezeichnete Cuvée Grand Prix.

Mehr zum Thema