Wein

Merlot Trocken

Der Merlot präsentiert sich in einem schönen Rubingranat mit violetten Reflexen. Das Collegium Wirtemberg produziert einen beeindruckend dichten und opulenten Rotwein aus der internationalen Rebsorte Merlot. Bart – Cuvée Rotwein, trocken. Ein kompakter, aber weicher Merlot mit viel Frucht und einer feinen Note von Waldpilzen. Ein leuchtendes Rubinrot lenkt die Aufmerksamkeit auf diesen eleganten und doch wilden Merlot.

Dry Merlot

Pinot Noir, Blauburgunder, Merlot, Portugiesen, Regent u. Kabernetze. Diese Sorte kommt wahrscheinlich aus dem 14. Jh. in Deutschland. Merlot hat die beiden Familien mit dem Namen Merlot, nämlich Maddeleine Noir des Charente und Merlot-Frank. Mit rund 160.000 ha Rebfläche ist der Merlot die drittgrößte rote Rebe der Welt. Zu unserem Angebot zählen neben den klassischen pfälzischen Rotweinen der Sorten Dorn-Felder, Pinot Noir und Portwein auch die internationalen Traubensorten Merlot und Cabernet-Sauvignon, sowie die pilzresistente Sorte Régent.

Rotwein-Legende aus Deutschland! Die Merlot

Aber nicht nur die Schwarzdrossel, nach der die Traubensorte Merlot (von merle = franz. für Amsel) genannt wird, knabbert gern an den kleinen dunklen roten Merlot-Trauben. Merlot ist aufgrund seiner weniger starken Tanninstruktur einfacher und früher verfügbar als z.B. Kabernetzsauvignon, und leistet in vielen Fällen einen Beitrag zur Harmonisierung der Säuerstruktur.

Der Merlot hat im Gegensatz zum Rebsortenwein eine weniger dunklere Färbung, weniger Gerbstoffe und einen sanfteren Nachgeschmack am Gaumen. 2. Außerdem ist er ein optimaler Mischungspartner, während er oft pur trinkt. Merlot ist als frühe Rebsorte anfällig für Spätfrost und weicht auch in dieser Hinsicht vom Sortentyp Kabernet Suvignon ab: Merlot wächst ausgezeichnet auf von seinen Mischungspartnern abgelehnten Bäumen.

Vor allem in den Regionen Bourdeaux, Gräber, St. Michael und Pommern ist der Merlot sehr verbreit. Merlot muss nicht sehr lange gereift sein, um verzehrt zu werden, kann aber wegen der mangelnden Acidität nicht so lange gelagert werden wie andere rote Weine. Die Kirschrotweine sind vollfruchtig, körperreich und überzeugen mit Noten von Zwetschgen, schwarzen Johannisbeeren und gelegentlich auch von alten Trüffeln.

Merlotwein schmeckt besonders gut zu Wildbret, Rindfleisch, Entenfleisch und Eintöpfen, aber auch zu Nudeln, Risottos und Feinpasteten.

2010 Merlot ** trocken 2016 Merlot ** trocken

Die Weinberge werden nach unseren Richtlinien für Zwei-Sterne-Weine bewirtschaftet und verdünnt (einschließlich einer Beschränkung der Produktionsmenge auf ca. 80 l / Acres). Weinbereitung Der Rotwein erhält durch die klassische Mazeration Struktur und Ausgewogenheit. Die Reifung in großen Eichenfässern macht den Rotwein sanft und zart. Mit dem ersten Tropfen füllen die roten Früchten den Geschmack, wobei freche Kirschenaromen den jungen Geschmack des Weins betonen.

Empfehlenswert Geniessen Sie diesen bei 16 – 18° C mit Nudeln, Pizzen und Anitpasti.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.