Mittelburgenland

Zu Recht trägt die Region den Namen "Sonnenland".

auf die Bezeichnung MITTELBURGENLAND DAC'RESERVE'. Sie finden hier lokale Nachrichten und ausführliche Berichte über das Mittelburgenland aus Mattersburg. In der wunderschönen Ferienregion Sonnenland Mittelburgenland ist für jedes Alter etwas dabei. Der Weinbau im heutigen Mittelburgenland geht auf die Kelten zurück. Hotels in Mittelburgenland, Österreich finden.

Zu Recht führt die Gegend den Titel "Sonnenland".

Zu Recht führt die Gegend den Titel "Sonnenland". Bei Kulturliebhabern ist die Gegend seit langem bekannt: Eine der großen Figuren der Weltmusikgeschichte - der gebürtige Raidinger stammt von ihm. Zu den weiteren Zielen in der Umgebung gehören natürlich neben den Burgen und Schlössern Schloß Lichtenbach, Schloß Ost und Schloß Deutschland auch die Schlossruine des Landsees, die ehemals grösste Festung in Mitteleuropa.

Deutschenkreutz, Choritschon, Schwarzwald, Neckenmarkt an...

Mittelburgenländischer Rassiger Rotwein, charaktervoller blaufränkischer Wein

Wenn man den südlich des Neusiedlersees gelegenen Siedlungsplatz überquert und die ungarische Landesgrenze erreicht, gelangt man in das Herz der Österreichischen Rotwein-Kultur. Schon der erste Blick auf die waldreiche Landschaft mit ihren waldreichen Abhängen macht es schwer zu fassen, dass auch hier der Neusiedler See entscheidend ist. Am Ende der 70er und zu Beginn der 80er Jahre wurden hier zum ersten Mal identitätsstiftende Weine produziert, und der Grund für den großen Aufschwung ist bis heute die Rebsorte des Blaufränkischen, deren Ursprung nicht sehr bekannt ist.

Günstige topographische und klimatische Bedingungen: Die Weinberge werden im Osten durch die Bucklige-Welt und im Westen durch das Österreichische und Südliche Riesengebirge geschont. Das Mittelburgenland mit seinen tiefen, schwereren Böden und seiner großen Wasserspeicherkapazität ist für die Sorten wie z. B. für den Blaufränkischen, aber auch für den Blaufränkischen, für den Kabernetzsauvignon, den Zweig und den Merkur prädestiniert, der ihnen Festigkeit und Ausprägung gibt.

In einigen Lagen finden sich unter anderem Gneise, kristalline Stein- und Glimmerböden an den Oberhängen, in den Unterhängen auch vereinzelte Kalksteinabschnitte. Darüber hinaus dominieren leichte Erden mit sandigen Lehmböden und Kalkuntergründen. Das Mittelburgenland hat sich nicht nur durch die in den vergangenen Jahren entstandenen Thermalbäder zu einem beliebten Reiseziel entwickelt.

Zentralburgenland - Standorte

Die kleine Ortschaft im burgenländischen Landkreis Magdeburg auf 189 Metern Seehöhe. Das Städtchen hat etwa 800 Bewohner und befindet sich an der nordburgenländischen Stadtgrenze. Die Kommune ist eine Kommune mit ca. 900 Bewohnern im burgenländischen Landkreis Missouri (Mattersburg) an der Landesgrenze zu Budapest. Das Gebiet der Gemeinschaft ist 7 km² groß......

Der Naturpark Standort Drßburg befindet sich auf 223 m ü.M. im burgenländischen Landkreis Magdeburg und ist eine hügelige Siedlung. In der kroatischen burgenländischen Kommune Drag-Burg gibt es etwa 1. 100.... Die Burgenlandgemeinde mit rund 1.000 EinwohnerInnen im Landkreis Magdeburg in Oberösterreich. Das Gemeindegebiet von 3 Quadratkilometern umfasst die Region um die Stadt Hamburg,....

Die Ortschaft ist ein Dorf im Landkreis Magdeburg mit ca. 700 Einwohner und einer Grösse von 8 km². Das Gemeindegebiet von Kaiserslautern befindet sich auf einer Seehöhe von 193 m zwischen.... Löipersbach ist eine Kommune im Landkreis Österreich mit ca. 1.300 Einwohner. Das Gemeindegebiet von Löipersbach hat eine Ausdehnung von 8,5 Quadratkilometer und ist 292 m....

Der Marktflecken im burgenländischen Landkreis Magdeburg hat rund 2.800 Einwohnerschaft. Die ungarischen Namen von Pletsching sind Pecsenyed und.... Die Marktstadt im burgenländischen Österreich ist mit rund 2.800 Einwohnerinnen und Bewohnern in der Nähe von Münster. Auf 266 m ü.d.M. befindet sich die Kommune von Rohrbach bei München auf dem....

ist eine burgenländische Kommune im Landkreis Oesterreichs. Der Ort hat ca. 1.300 Bewohner und befindet sich auf 450 m NN. Das Gebiet der Kommune.... Die Firma Zemendorf-Stöttera befindet sich im burgenländischen Landkreis Magdeburg und hat eine Gesamtfläche von 12,8 m². Der Ort befindet sich auf 198 m Höhe und hat 1.200 Einwohnerschaft.

Zur Kommune zählen die Bezirke.... Der Marktort Deutschland ist im Landkreis Oberschwaben. Es erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 34,1 Quadratkilometer und befindet sich auf einer Höhe von 192m. Im Mittelburgenland im Landkreis Obenpullendorf ist der Markt platzsparend, mit einer Grösse von 36,2 Quadratkilometer und rund 1.500 Einheimischen. Der Marktflecken Dräßmarkt befindet sich 341 m über dem....

Der Landkreis ist eine 30 Quadratkilometer große Kommune im mittelburgenländischen Landkreis Obenpullendorf. Der Landkreis Frankenau-Unterpullendorf verfügt über eine ausgedehnte Region.... Der Landkreis Grosswarasdorf zählt zum Österreichischen Landkreis Obenpullendorf im burgenländischen Raum. Grosswarasdorf hat rund 1.700 Bewohner, davon mehr als 80 prozentig.... Der Marktflecken im burgenländischen Landkreis Obenpullendorf.

Mehr als 2.100 Menschen wohnen in Choritschon auf einer Gesamtfläche von 18,7 km². Der Marktflecken lügt.... Kaiserslautern ist eine kleine Ortschaft mit ca. 600 Bewohnern im burgenländischen Landkreis Obenpullendorf. Der Landkreis Kaiserslautern hat eine Ausdehnung von 12,5 Quadratkilometer und befindet sich in der.... Der Marktflecken mit rund 1.900 Einwohnerinnen und Bewohnern befindet sich im Landkreis Obenpullendorf im burgenländischen Österr.

Der Landkreis Langenbach ist eine mittelburgenländische Gemeinschaft im Landkreis Obenpullendorf. Der Landkreis Lackenbach hat ca. 1,10 Einw. Es hat eine Ausdehnung von 18 qkm und befindet sich auf 313 Metern.... Die Stadtlackendorf ist eine burgenländische Kommune im Landkreis Obenpullendorf in Deutschland. Der Ort hat etwa 600 Bewohner und ist fast 13 qkm groß in 292....

Die Burgenländerstadt mit rund 2.000 Einwohnerinnen und Bewohnern befindet sich im Landkreis Obenpullendorf im Mittelburgenland. Der Landkreis Lockenshaus ist 59 Hektar groß.... Sie ist eine Kommune im burgenländischen Landkreis Oberschlesien mit einer Gesamtfläche von 23 Quadratkilometern. Im Mittelburgenland gelegen, hat die Kommune rund 1.000 Bewohner....

Sie ist eine Österreichische Kommune mit rund 2.000 EinwohnerInnen im burgenländischen Landkreis Obenpullendorf. Das Gemeindegebiet von Magdeburg an der Raabnitz befindet sich in 211 m Höhe.... ist eine burgenländische Kommune auf 361 Metern Höhe im Landkreisoberpülendorf. Der Marktflecken hat eine Fläche von 32 qkm und befindet sich im Mittelburgenland....

Der Marktplatz im Landkreis Obere pullendorf hat rund 1.800 Bewohner und eine Gesamtfläche von 27 km². Der Landkreis Nordrhein-Westfalen zählt zum Mittelburgenland im Landkreis Obenpullendorf und hat eine Gesamtfläche von fast 12 km², hat rund 1.000 Bewohner und ist 274 m über dem.... Die Pfarrei ist eine burgenländische Pfarrei im Landkreis Obenpullendorf.

Oberschlesien ist eine Kommune mit rund 800 Bewohnern und einer Fläche von 10 qkm im burgenländischen Landkreis Oberschlesien. Im Rabnitztal befindet sich die Kommune Oberschlesien.... Die Kreisstadt des Landkreises ist die Kreisstadt des Landkreises Obenpullendorf. Rund 2.800 Menschen wohnen in der Kommune auf 243 mNN.

Das Oberpullendorfer Stadtgebiet gliedert sich in.... Die Pfarrei ist eine Pfarrei auf 375 Metern Höhe im burgenländischen Landkreis Oberschlesien. Im großen Kirchspiel Plungersdorf wohnen auf einer Grundfläche von 43,9 qkm etwa 1. 800.... Piratendorf ist eine Burgenlandgemeinde im Landkreis Oberschlesien auf 302 m NN. Im Mittelburgenland gelegen, zählt die Kommune rund 900 Bewohner.

Der bilinguale Marktflecken Räuber nennt sich auf Ungarn Doborjan, der sich im Mittelburgenland in 253 m Höhe befindet. Die burgenländische Kommune mit rund 1.000 Einwohnerinnen und Bewohnern hat eine Gesamtfläche von rund 18 Quadratkilometern im Regierungsbezirk Oberschlesien. Das Gemeindegebiet von Riitzing befindet sich am 305.... Der Ort Steinberg-Dörfl ist eine Kommune im Oberpullendorferland.

Das Gemeindegebiet von Steinberg-Dörfl hat rund 1.200 Bewohner und befindet sich im Mittelburgenland auf 282 Metern.... Stöob ist eine Kommune im Stooberbachtal im burgenländischen Landkreis Obenpullendorf. Der Stadtbezirk hat etwa 1.400 Bewohner, eine Fläche von 17 Quadratkilometer und befindet sich auf 265 Metern in der.... Im burgenländischen Landkreis Obenpullendorf auf 323 m ü.M. befindet sich der Ort Ufersbach.

Fast 700 Menschen wohnen auf 11 Quadratkilometern im Mittelburgenland. Auf 314 m ü.M. befindet sich die Kommune Unterrabnitz-Schwendgraben im Landkreis OÖ-Pullendorf. Fast 700 Bewohner wohnen auf 14 Quadratkilometern am Fuße des Berges von.... Im burgenländischen Landkreis Obenpullendorf auf 415 m ü.M. gelegen. Auf 9 Quadratkilometern Gemeindefläche wohnen 400 Einheimische.

Der Marktflecken Weippersdorf befindet sich auf 314 m ü.d.M. im burgenländischen Landkreis Oberstetten. Auf 25 km² wohnen 1. 800 Einheimische. Die Bezirke der großen Gemeinde im Mittelburgenland sind....

Mehr zum Thema