Wein

Mondavi Cabernet Sauvignon

Gründer Robert Mondavi gilt als Ikone der amerikanischen Weinindustrie. Robert Mondavi war besonders angetan von Napa. Der nach europäischen Methoden vinifizierte Robert Mondavi Private Selection Cabernet Sauvignon ist ein kräftiger Rotwein von der Central Coast of California mit Noten von Kirschen, Heidelbeeren und Vanille. Der Geheimtipp vom kalifornischen Weingut Mondavi.

Cabernet Sauvignon Cabernet Sauvignon Robert Mondavi, vallée de Nappa

Die Weinkellerei ist einer der wenigen Hersteller, die sich ganz auf das Thema Weinqualität konzentrieren. Kürzlich hat er seine neue Weinkellerei fertiggestellt, die er selbst bis ins kleinste Detail plant. Er wird aus den Traubensorten der größten Mittelmeerinsel Siziliens, dem sogenannten Nashorn (Nerello Mascalese) und dem sogenannten Perlwein (Nero d’Avola), hergestellt.

Die Weinkellerei ist eine der großen Erfolgsstories der vergangenen zehn Jahre in der Stadt. Er ist einer der 3 neuen „Super-Toros“ des Numanthia-Nachfolgers Weinkellerei Les Terre de l’Azur, mit einem fast unschlagbar günstigen….

Anbaugebiet Roberto Mondavi

1913 wurde er in den USA als Kind von italienischen Einwanderern hineingeboren. Nach seinem Studium an der Universität Kalifornien arbeitet er für verschiedene Weingüter, darunter die renommierte Weinkellerei in Napa Valley. Außerdem hat er ein großes Engagement für den Weinanbau und die Weinherstellung entwickelt. Im Jahr 1966 gründet der 53-jährige Mondavi sein eigenes Weingut namens Roberto Mondavi – mit dem ambitionierten Ziel, echte Kalifornier zu produzieren, in einem Betrieb, der die weltbesten Tropfen produzieren sollte.

Zu einer Zeit, als das unerschlossene Weinbaupotential in Kalifornien darauf wartet, dass jemand diesen versteckten Reichtum hebt und diese Vielfältigkeit der Weingärten und des Kleinklimas für die ganze Menschheit entdeckt. Robertmondavi war besonders beeindruckt von ihm. Die Weingärten von Öakville und das Napatal – ein ideales Terroir für den Weinanbau der besten Cabernet Sauvignon Rebsorten.

Mit der Weinkellerei Robertmondavi baute er die erste neue Weinkellerei im Napa-Tal seit dem Ende der Verbotszeit – und gab damit den Startschuss für eine großartige Wiedergeburt der Weine aus dem Napa-Tal. Mondavi war einer der ersten Winzer in Kalifornien, der mit kleinen französischen Eichenfässern gearbeitet hat und einer der ersten Winzer der Welt, der die Wichtigkeit der kalten Gärung für die Qualitätskontrolle erkannt hat.

Gegen Ende der 60er Jahre machte er mit der Prägung dieses Namens für den im Fass gereiften, getrockneten Sauvignon blanc populär. In Zusammenarbeit mit der amerikanischen Raumfahrtbehörde hat er die Luftaufnahmen der Weingärten genutzt, um die Reben zu untersuchen und die für jede Sorte am besten geeignete Anbaufläche zu finden. Noch in der Hälfte der 80er Jahre hat er die Weiterentwicklung des AVA-Systems (American Vinicultural Area) in der Napa-Region mitgestaltet.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.