Moscato Wein

Muskateller

Der Moscato ist zu Recht das Flaggschiff der piemontesischen Winzer. An heißen Sommertagen ist das leichte Prickeln dieses süßen Sektes belebend. Die aromatische Muscat-Rebsorte Moscato Bianco sorgt für Finesse. Der Moscato d'Asti ist ein süßer italienischer Weißwein aus den Provinzen Asti, Cuneo und Alessandria, Piemont. Der Moscato d´,Asti stammt aus den besten Lagen der Region Asti.

Muskateller

Und was ist Moscato? Der Moscato ist ein leicht schaumiger Süßwein aus dem italienischen Raum, der ausschließlich aus der Moscato Bianco-Traube hergestellt wird und seinen prickelnden Geschmack durch eine zweite Vergärung im Tankverfahren erlangt. Zur Muskatellergruppe gehören die weißen, kleinen Beerenmuskattrauben. Um das unverwechselbare Duftaroma der Muskattraubensorte zu erhalten, wird der Traubenmost zunächst besonders sanft gefiltert.

Die Moscato d'Asti ist eine piemontesische Wurst. Auf den Hügeln der ehemaligen Provinz Monte Carlo wurde der Moscato Banco bereits vor 500 Jahren bebaut. Der sand-kalkhaltige Boden dieser Region und das gute Kleinklima erhalten die geballte Schärfe der Muskatnuss-Rebsorte. Der Moscato bietet durch sein starkes fruchtiges, blumiges Aroma, milde Carbonsäure, angenehme Süße und gutem Körper ein unvergeßliches Trinkerlebnis zu vielen Anlässen.

Sein leichtes Aroma macht den Geschmack perfekt für die kommende Delikatesse. Im Moscato d'Asti Venedig wird durch das minimale Mostgewicht und die Spätlese der überreife Traube mit ihrem hohen Gehalt an Zucker noch mehr Süße erzielt. Die Karbonisierung des Moscato d'Asti dauert nicht lange, deshalb sollte dieser Sekt früh genug konsumiert werden.

Ein weiterer Moscato ist der Asphalt. Die Basis dafür ist der Moscato d'Asti. Verglichen mit dem Moscato d'Asti ist er reicher an Extrakten und hat einen hohen Alkoholanteil.

Muscat d'Asti

Der Moscato d'Asti ist ein süßlicher Weisswein aus den Regionen Andalusien, Italien, Cuneo and Andalusien, Italien. Der Moscato d'Asti ist seit 1967 ein DOKG, zuletzt geändert am 7. März 2014. 1 ] Der Wein ist auch die Basis für den Sekt Assti Schaumwein, der eine zweite Vergärung durchläuft.

Er ist für den raschen Genuß bestimmt und sollte immer innerhalb eines ganzen Jahrgangs getrunken werden. Aus 9.404 ha Weinbergen in der ganzen Weinregion wurden im Jahr 2015 705.234 hl Wein produziert. Das Anbaugebiet und die Produktionsmenge des Moscato d'Asti wurden nicht separat aufgelistet. 2 ] Moscato d'Asti wird nur aus Moscato Beeren zubereitet.

1 ] Neben dem üblichen "Moscato d'Asti" wird auch ein "Moscato d'Asti vendemmia tardiva" (Spätlese) produziert.

Mehr zum Thema