Wein

Müller Thurgau Qualitätswein

Hier finden Sie weitere Links zu „Immenstaader Sonnenufer Müller-Thurgau Qualitätswein“. Abstammung: Professor Hermann Müller aus dem Schweizer Kanton. Der Thurgau verdankt seine Existenz und seinen Namen. Der Müller-Thurgau, einst wegen des guten Ertrags im. Der Heidelberger Dachsbuckel Müller-Thurgau Qualitätswein, halbtrocken.

Das ist ein sehr guter Name. (Microsoft Wort – 01 M\374ller Thurgau dry 1.0)

Anbaufläche: Vintage: Geschmack: Trocken/ säurearm säurearm säurearm Der empfindliche Magen ! Güteklasse: Qualitätswein b. Antwort: Prof. Dr. Hermann Müller aus dem Schweizerischen Thurgau. Weingutbeschreibung: Analyse: Trinktemperatur: Die folgenden Angaben ändern entsprechen jedem weiteren Füllung Füllung Füllung. zum täglichen Nutzen im speziellen für aromatische Gerichte.

2016 Franken & Freier Müller-Thurgau Qualitätswein – Kellerei Rudolph Mai

Frische und trockene – das ist eine kurze und prägnante Beschreibung des fruchtigen Müller-Thurgau des Weingutes Rudolfs Mai. Sein feines Zitrusaroma, die feinen Noten von Pfeffer und Honigmelone sowie seine natürlichen Kohlensäuren machen diesen Tropfen zu einem lebendigen, extravaganten Genuss. Wir sind aufgewachsen in Müller-Thurgau. Bei uns werden Sie viel Spaß haben.

Wir haben 15 Weinkellereien, eine Firmenphilosophie – das Optimum aus ihr herauszuholen – unsere Begeisterung und unsere Passion.

Müller-Thurgau Qualitätswein dry 2016

Müller-Thurgau gedeiht auch ausgezeichnet in den Weingärten des Juliusspitals, die im gesamten fränkischen Weinbaugebiet verbreitet sind. Aus diesem phantastischen Weinbergrepertoire kommen die Rebsorten für den Müller-Thurgau aus dem Hause Juliusspital und formen so eine reine Frankencuvée, die den Weinbergcharakter wiederspiegelt. Nach der Ernte werden die Müller-Thurgauer Weintrauben im Weinkeller des Juliusspitals bereitsend aufbereitet.

Der erste Schritt für die Weintrauben besteht darin, die Weintrauben auf eine Gesamthöhe von 13 Metern zu heben und dann mit jedem neuen Arbeitsgang eine Ebene nach unten zu gehen, bis der Traubenmost im Weinkeller in den Gärbehältern eintrifft. Hier wird der Müller-Thurgauer Traubenmost temperaturkontrolliert zu jungem Traubenmost fermentiert. Nachdem der Tropfen mehrere Monate lang fein gehievt wurde, wird er in Flaschen abgefüllt und von hier aus an Weinliebhaber in aller Herren Länder geliefert.

Der Müller-Thurgau hat eine schöne Obstsorte aus Äpfeln und Birnen mit etwas Apfelsine. Im Geschmack entfaltet der Rotwein eine schöne Schärfe. Perfekt zu Salat oder Streichkäse. Eine köstliche Ware aus dem Frankenland, die großen Trinkgenuss versprechen!

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.