Wein

Müller Thurgau Weißwein Trocken

Für Liebhaber trockener Weißweine ein Wein für jeden Tag. Feiner, eleganter Weißwein mit besonders milder Säure, zartem Apfel-, Johannisbeer- und Aprikosenaroma und zartem Muskatton. Der vielschichtige Weißwein bietet ein delikates Bouquet mit Aromen von grünen Äpfeln und tropischen Früchten wie Passionsfrucht und Mango. Dr. Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau und wird nun auch als Rivaner angeboten. Gaumenfreude: Wenn Sie einen starken, runden Müller-Thurgau zu einem bemerkenswerten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, ist dieser Wein genau richtig.

Müller-Thurgau Weißwein trocken (6 x 1 l)

Disclaimer: Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Genauigkeit der Produktinformationen auf unserer Website sicherzustellen, können die Produzenten ihre Liste der Inhaltsstoffe von Zeit zu Zeit abändern. In den Produktverpackungen und den dazugehörigen Dokumenten können Informationen vorhanden sein, die über die Informationen auf unserer Website hinaus gehen und/oder von diesen abweichen. Alle Produktinformationen auf unserer Website dienen ausschließlich zu Ihrer Information.

Es wird empfohlen, dass Sie sich nicht nur auf die auf unserer Website dargestellten Informationen stützen, sondern die mit der Waren gelieferten Aufkleber, Warnungen und Anweisungen vor der Verwendung oder dem Konsum der Waren durchlesen. Falls Sie irgendwelche Sicherheitsprobleme haben oder weitere Informationen über die Waren benötigen, bitte die Informationen auf den Labels und Verpackungen durchlesen.

Diese Informationen auf dieser Website können nicht die Fachinformationen Ihres behandelnden Arztes, Pharmazeuten oder sonstigen Fachpersonals ersetzten. Die von uns gemachten Ausführungen und sonstigen Informationen über die Ware sind nicht dazu bestimmt, eine Erkrankung oder einen Gesundheitszustand zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Trockener Bio-Wein 1,0 Ltr. Müller-Thurgau

Ausgewogene Säure und ein intensiver Fruchtgeschmack machen diesen Müller-Thurgau aus dem Bio-Weingut von Hemer in Hessen zu einem stimmigen Begleiter im Alltag. Die Vielfalt der Aromen lässt frische Früchte und eine sommerlich frische Blütenwiese mit all ihren unterschiedlichen Gerüchen vor dem inneren Auge auftauchen. Ein idealer Wein für den täglichen Verzehr. Ideal für kräftiges und herzhaftes Spucken.

3 Kommentar für „Müller-Thurgauer Weißwein aus dem fränkischen Dialekt trocken im Bocksbeutel“.

Der Müller-Thurgau der Reihe Mondart, liebend gerne „der Müller“ getauft, ist seit langem ein Geheimtipp unter den Weißweinliebhabern. Auf unseren nahrhaften, kalkhaltigen Muschelböden angebaut, beweist sie, was diese großartige Rebsorte kann. Das macht ihn zu einem sanften Grundwein, einem echten Geschmacksklärer, der vielfältig eingesetzt werden kann. Die Farbe des Müllers leuchtet in einem mittelgroßen Gelb-Grün mit gold-gelben Nuancen.

Der fruchtige, frische Duft von Oma Schmidt-Apfeln, Mandarinen und reifen gelben Grapefruits macht ein großartiges Bouquet aus. Im Geschmack macht sich zunächst ein intensives Gefühl von süßen Mandeln breit, erst dann kommt das Duftaroma von roten, reifen Apfelstücken. Schließlich verbleibt ein reizvoller Mineralieneffekt im Gaumen und in der Nase, der nachklingt.

Das bedeutet, dass der Müller allmählich sein gesamtes Aromaspektrum entfalten kann und für ein facettenreiches Trinkerlebnis sorgen wird. Müller-Thurgau wurde 1882 zum ersten Mal in einem Geisenheimer Betrieb im Rheingaus angebaut und ist mit großem Vorsprung eine der bedeutendsten Weinreben. Sie ist die flächenmässig am weitesten verbreitetste Traubensorte in Frankens, da sie sich auf nährstoffreichem Boden wirklich zu Hause fühlen und ihre duftende Feinheit erst hier zur Geltung kommt.

Ein großes Geschick, das bedauerlicherweise oft zu einer Unterschätzung dieser wunderbaren, nuancierten Rebsorte führen kann. Wir hier in Tübingen wissen das Potential des Metzgers mehr als zu würdigen. Weil er sich hier von seiner besten Seiten präsentiert, was auch jeden Geschmacksskeptiker überzeugen kann.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.