Nosiola

Nasiola

Der Nosiola ist ein Weißwein, der in den Provinzen Trentino und Verona in den italienischen Regionen Trentino-Südtirol und Venetien angebaut wird. Es wird zum Beispiel in den Weinen des DOC Sorni und Trentino Nosiola verwendet. Die Synonyme sind Groppello Bianco, Nosella, Nosellara, Nosilla, Nosiola Gentile, Nusiola, Nusiola Gentile, Spargel, Spargel und Spatel. Die Nosiola, eine typische autochthone Rebsorte des Trentino, die heute weniger verbreitet ist, aber in der lokalen Tradition verwurzelt ist. Bottega Vinai, Nosiola Trentino DOC, Gambero Rosso.

Nasiola

Der Nosiola ist ein Weißwein, der in den Gebieten Trentin und der Provinz Trentin und der Provinz Veneto in den Gebieten Trentino-Südtirol und Veneto kultiviert wird. Es wird zum Beispiel in den Weingütern des Weingutes der Sorten sorní und trentiner Nosiola eingenommen. Der spät reifende Nosiola produziert einen strohgelben, fruchtigen Weißwein mit einer flachen Textur (→ Säurearmut) und einem leicht bitteren Ton.

Nosiola ist auch unter den Synonymen Dall'occhio bianca (fehlerhaft), L'Durella (fehlerhaft), L'Nosella, L'Nosilla, Nosiola Heide, Nosiola Trientina, Nosiola Spinarola, L'Nusiola, L'Rabiosa, Asparagus (bei Meran) und Spargeln bekannt. Die Nosiola ist ca. 35 Tage nach der Gutedel-Rebsorte reif und damit eine der spät reifenden Rebsorten.

Skizze

Wenngleich heute nicht sehr weit verbreitete Sorte ist die Weissweinsorte Nosiola eine der ältesten italienischen Traubensorten. Die erste Erwähnung erfolgte im 19. Jh. unter dem Titel Nosiola, aber da sie aus einer Traubensorte stammt, die bereits zur Zeit der römischen Zeit in ganz Italien weit verbreitete war, war die Nosiola wahrscheinlich schon viel früher in den italienischen Weinbergen vorhanden.

Zudem ist diese Traubensorte eng mit der in der Walliser Region kultivierten Traubensorte Reze verwandt. Der exakte Herkunftsort und die exakte Entstehung von Nosiola sind nicht bekannt. Weil die Varietät frühzeitig sprießt, besteht die Möglichkeit, dass sie im Alpenraum Winterfrost bekommt, der sie schwer schädigen kann.

Auch in Feuchtjahren neigen sie zu Fäulniskrankheiten wie z. B. saurer Fäulnis, und auch Nosiola ist empfindlich gegen Staubmehltau. Außerdem kann das Austrocknen und Aushärten der Stängel zu Problemen für die Nosiola führen. In den Trentiner Weinbergen, wo es diese Rebsorte überhaupt nur gibt, werden Trockenweine produziert, aber einige wenige Weinbauern produzieren auch eine spezielle Süßwein-Spezialität aus der Nosiola, den Vinsanto.

Onlinekauf Nosiola Weine

Die alte Traubensorte Koncilio. Wir haben nach vielen Degustationen bei uns im Hause jemanden entdeckt, der sich wirklich um die Trauben kümmert. Die Farbe des Konziliums Nosiola ist hellgelb mit grünlichem Schimmer im Becher. Der Duft ist von reifen Früchten wie Kiwis, Mirabellen, Stachelbeeren und einem Anflug von Rauten. Frisches Grüngras, etwas Lemongras und....

eat & drink 10/2015: "Er riecht edel nach Mirabellen und etwas frischen Gräsern. Der feine bittere Ton harmoniert perfekt mit Lemongras, Carry und Mangos."

Mehr zum Thema