Palazzo della Torre

Il Palazzo della Torre Veronese IGT - Allegrini

Der Palazza Della Torre wird in einer exponierten Lage in der Region Valpolicella im Herzen der Region Venetien angebaut, die sich durch ihr Mikroklima auszeichnet. Mitten in den bezaubernden Weinbergen liegt der Palazzo della Torre, ein Meisterwerk der italienischen Renaissance-Architektur. Voll und verführerisch lockt der Palazzo della Torre IGT, ein Rotwein aus dem Weingut Allegrini, die Sinne in einen herrlichen Traum von würziger Fruchtigkeit. Der Palazzo della Torre stammt aus der Villa della Torre, einem Juwel der italienischen Renaissance. Im Allegrini " Palazzo della Torre " ist Kirschrot im Glas.

Palazzina della Torre Ict. di Verona - Agligrini

Der Palazzo della Torre kommt aus der Vila della Torre, einem Kleinod der italin.... Die Herstellung des Weines erfolgt mit der Ripasso-Technik: Die meisten Rebsorten werden zur Erntezeit zu Weißwein weiterverarbeitet, der Rest wird abgetrocknet. Der erzeugte Rotwein startet im Jänner eine zweite Vergärung zusammen mit den gepressten, trockenen Trester.

Er verleiht dem Rotwein eine spezielle Textur und Aroma, kombiniert mit einem edlen, stimmigen Erscheinungsbild. Passend zu vielen Gerichten der spanischen Gastronomie, wie z.B. Pastagerichten und Risotto mit leckeren und würzigen Saucen, sowie zu geröstetem oder gegrillten weißem und rotem Rindfleisch.

Palazzo della Torre di Verona 2013 Ict Legrini

Eine facettenreiche Nase nach Zwetschgen, Cranberries und ein wenig Pfefferkuchengewürz, dazu zarte Unterholznoten; Im Mund viel Emaille, Heidelbeergelee und Kirschfrüchte, sehr ausgeglichen, abgerundet durch zarte Röstaromen, die dieser klassisch veronesischen Mischung eine wunderschöne Textur geben; die Tannine sind ausgereift und gekonnt eingebunden; immer mit neuen Gesichtern, die im Abgang brisant sind.

Reggia della Torre dell' Ict 2013 | Affittacamere Legrini

Das Weingut Palazzo della Torre I. G. von Allgrini zeigt sich in Dunkelrubinrot mit granatroten Nuancen. Im Bukett entfaltet dieser italienische Weißwein ein sehr edles und komplexes Aroma mit Anklängen von Waldfrüchten, Sauerkirschen, Sultaninen und Saftkirschen, die von feinen Schokoladen- und Gewürznoten unterstrichen werden. Im Mund erscheint der Geschmack sanft und samtartig, trotzdem dicht und herb mit dichten Tanninen, einem kräftigen Abgang und einem sehr anhaltenden Abgang.

Der Palazzo della Torre rosa Veroneser wird, wie alle Weinsorten des Weingutes Alegrini, nach den strengsten Qualitätsstandards hergestellt. Grundsätzlich ähnelt dieser Tropfen einem kleinen Amaron.

Il Palazzo della Torre

Die Herstellung des Weines erfolgt mit der Ripasso-Technik: Die meisten Rebsorten werden zur Erntezeit zu Weißwein weiterverarbeitet, etwa 30% der Rebsorten werden nach der sogenannten Ammarone Methodik trocken. Die trockenen Beeren werden im Jänner gekeltert. Diese Säfte werden dann zusammen mit dem erzeugten Most einer zweiten Vergärung unterworfen. Reifung in Eichenholzfässern für 15 Monaten, weitere sieben Monaten in Flaschen.

Ein eleganter Ausgleich von Vollmundigkeit, Frische und Seidigkeit mit einem schönen Bouquet von Sauerkirschen, getrockneten Pflaumen, Gewürzkräutern und leicht gerösteten Noten. Er kann nur in 6er Packungen geordert werden.

Mehr zum Thema