Wein

Passender Rotwein zu Raclette

Ein Chasselas aus dem Waadtland oder dem Wallis (d.h. ein Fendant) passt zwar immer gut, aber wir werden immer wieder gefragt, welcher Rotwein eigentlich gut zu einem Fondue passt. Zu dieser Zeit wurde ungesüßter Kräutertee hinzugefügt, der mit fettem und schwerem Käse sehr gut verdaulich war. In den Wintermonaten sitzen wir gerne mit unserer Familie oder Freunden, reden und lachen viel. Aber was soll man mit den beliebten Käsespezialitäten trinken? Mit Bier oder Amarone oder Riesling servieren.

Welchen passenden Käse-Fondue oder Raclette?

Die Ursprünge des Fondues liegen im Valais und in der Savoyer Region, wo die Milchbauern vor vielen hundert Jahren ihr eigenes Käsebrot in Schmelzkäse tauchten. Zu dieser Zeit wurde ungesüßter Pflanzentee hinzugefügt, der mit fettem und schwerem Käsesorten sehr gut verdaulich war. Noch heute gibt es kleine Gasthöfe im Valais oder Engelgadin, in denen Fondueplausch mit Kaffee zubereitet wird.

Zu den Käsefondues, die aus den Sorten Ementaler, Komté und Bft. am besten schmecken, eignen sich schweizerische Weinsorten wie z. B. Casselas / Goutedel. Auch die fruchtigen roten Tropfen, z.B. ein Dole oder Beauty, harmonisieren sehr gut. Weißwein oder Rotwein mit Fondueplausch ist aber letztendlich eine Geschmacksfrage. Das “ kleine “ Fondueplausch des Monte d’Or ist eine leckere Abwechslung.

Die Erwärmung eines Wagens erfolgt im Ofen unmittelbar in der Chip-Box. Begleitet von einer Riesling-Spätlese, einem Gewüzrtrainer oder einem der oben erwähnten Weinen. Der leicht nussige Geschmack eines Raclette mit Salzkartoffeln wird ergänzt durch die oben erwähnten Sorten des Spätburgunders ohne Barriqueausbau oder des Frühburgunders von der Ar. Raclette ist besonders köstlich, wenn Sie anstelle von industriellem Käse ein „AOC-Tromage Raclette du Valais“ einnehmen.

Bei einer Feuerstelle können Sie den Schmelzkäse auch gleich an der glühenden Flamme abkratzen. Dazu passt auch der Rotwein aus dem Süden Tirols und Norditaliens. Keinesfalls sollten Sie kühles Lagerbier zu einem Fondue trinken: Bauchschmerzen und Krämpfe sind Ihnen sicher!

Weine mit Raclette und Fondueplausch? Einheimische und Weiße für mich!

Mit Fondueplausch und Raclette behalte ich es einfach bei der Wein-Kombination und schließe das Lokale an das Lokale an. Deshalb stelle ich bei Raclette oder Fondueplausch beinahe immer schweizerische Weinsorten ins Gläser. Mein Favorit beim Fondueplausch sind die weißen Waliser. Es gibt natürlich einen Anhänger, aber meiner Meinung nach bietet der Wein aus den so genannten „autochthonen Sorten“ (d.h. Rebsorten, die es nur in diesem Land gibt): Hela, Amalgam, Petit-Arvin, Petit Arvin oder Hummagne noch mehr Genus.

Passend zu den heimischen Raclette- und Fonduespezialitäten. Das Fondueplausch ist ein wahrer Geheimtipp, vor allem an Festtagen wird oft das Fonduepaket verwendet. Die verschiedenen Fonduetypen – die berühmtesten sind Käse-, Fleisch-, Fisch- und Schokofondue – gehen alle mit sehr verschiedenen Weinen einher. Die folgende Übersicht zeigt, welcher Tropfen zu welchem Fondueplausch passt:

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.