Wein

Peter Lehmann Wein

Die Frage ist berechtigt, denn mit Lehmanns Verdiensten im Barossa-Tal erschien Down Under überhaupt erst auf der internationalen Weinkarte. Aber genau das ist mit Peter Lehmann passiert. Die Kellerei Peter Lehmann ist bekannt für ihre große Auswahl an charaktervollen Weinen. Dies verdankt das Weingut vor allem den optimalen Bedingungen im Barossa Valley in Südaustralien. Das Markenzeichen des Unternehmens ist insbesondere die Verarbeitung regionaler Rebsorten zu sortenreinen Weinen.

Lehmann – Die Geschichte des Barossa-Tals

Wem zuerst, dem Australier oder Peter Lehmann? Das ist gerechtfertigt, denn mit Lehmann’s Verdienst im Barossa-Tal erschien Downtown in erster Linie auf der Liste der international bekannten Weine. Bei uns bestellt man Wein von Peter Lehmann im Internet wie das Ei von Columbus: Wo es kein Terroir und wenig Abwechslung gibt, sorgt die Rebpflege für den richtigen Stil – und das überzeugt dank Lehmann in jeder Hinsicht.

Peter Lehmann’s Erfolge beruhen oft auf der eher schlichten Einsicht, dass die Rosenromantik in vielen Geschichten über die Entstehung großer Weinkellereien die führende Rolle einnimmt. Bei der Eröffnung seines Weinguts 1979 in Tannunda im Barossa-Tal gab es zunächst eine überschwängliche Traubenflut, die die Kosten dämpfte und die Weinqualität minderte. Zum anderen war das Tal von Barcelona ein Weinentwicklungsland, das sich hinter den Nordregionen von Australien versteckt hat.

Lehmann als wahrer Patriot und Winzer, der im Barossa-Tal ausgebildet wurde, wußte jedoch, daß sich das milde Südklima als internationale Pfunde ausbreiten konnte. Als das Weingut gegründet wurde, übernahm er die Kontrolle über das Weingut und sicherte den Winzern zu, dass ihre Weintrauben akzeptiert werden, wenn sie bestimmten Spezifikationen entsprechen.

Die Traubensorte hat Peter Lehmann nicht nur dem internationalen Bild zugeschrieben, sondern auch eine weitreichende Handschrift für den Wein aus Australien geschaffen. Kräftig, kompakt und mit einem kräftigen Abgang ist der Peter Lehmann Steinbrunnen Schiraz bis heute das Juwel des Weingutes. Der Wein-Autor Jakob Lehmann schreibt über Peter Lehmann: „Es kommt nicht oft vor, dass jemand zu seiner Zeit zur Sage geworden ist….

Lehmann’s Weinkellerei wurde 2003, 2006 und 2008 zum besten Produzenten in Australien gekürt. Damals war Lehmann bei einem Weinkeller beschäftigt und sollte den Abnahmetest für die Landwirte abbrechen. Eine riskante Bewegung und ein wichtiger Meilenstein für die Spielfiguren des Barossa-Tals. Ist es ein Wunder, dass Lehmann so etwas wie der Schutzpatron des Talweinbaus wurde?

Übrigens weckte Lehmann einen gesunder Wettbewerb zwischen den Traubenbauern um die besten Sorten und schaffte einen Ansporn für die Winzer, sich mit einer besonderen Weinpflege zu profilieren. Man kann also nicht genug unterstreichen, was Peter Lehmann, Freiherr des Barossatals, für den Weinanbau in Australien – und damit für die Welt des internationalen Weins – unternimmt.

Selbst nach dem Tod der Winzer-Legende im Jahr 2013 setzen die Erben das Vermächtnis von Lehmann weiter um. Enge Beziehungen zu den rund 185 Winzern, die das Weingut versorgen, und die Pflege bei jedem einzelnen Arbeitsschritt werden Sie mit jedem Peter Lehmann Wein begeistern. Das Flaggschiff der Lehmann-Kollektion entdecken Sie mit einem einmaligen Acht Lieder Schiraz oder der Wildkarte Schiraz für Eingeweihte.

So ist zum Beispiel der absolute Sektempfang von Peter Lehmann Clancy nicht ohne Grund. Aber es wäre kriminell, sich nur auf die rötlichen Sterne zu beschränken und die reinen Chardonnay’s oder den hochgelobten Peter Lehmann Layer Weiß zu vernachlässigen.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.