Pfälzer Grauburgunder

Traubensorte des Jahres".

Bei dem Krieger Grauburgunder handelt es sich um einen Weißwein aus der Pfalz. In der Weinhandlung Weisbrod & Bath erhalten Sie den Krieger Pinot Gris zu einem günstigen Preis. Die Grauburgunder stammen aus der Champagne und fanden ihren Weg über Burgund nach Deutschland, vor allem in die Pfalz, nach Baden und Rheinhessen. Fein gezüchteter Pinot Gris mit Nuancen von reifer Birne und Ananas. Im Gaumen endet dieser Pinot Gris nahtlos in einem herrlichen, langen Nachgeschmack.

Traubensorte des Jahres".

Egal ob als junges, frisches Sommergetränk, als fruchtig-süßer Spätlese oder Selektion, als starker Barrique-Wein oder als klassisches Trockenfutter - kaum eine Traubensorte ist so vielseitig wie der Pinot Gris. 2011 wurden 1.136 ha oder rund 4,8 % des pfälzischen Weinbergs mit Pinot Gris bepflanzt. Allein im Jahr 2011 wurden rund 9 Mio. l Pinot Gris abgefüllt.

Der Begriff "Pinot" stammt vom französichen Begriff "Pinot" ab, da die Form des Grauer Burgunders einem Pinienzapfen ähnelt. Die Bezeichnung "Ruländer" geht auf den Händler Johan van der Rote im Jahre 1711 zurück, der die rötliche Traube in seinem Weinberg entdeckt und zur Ausbreitung dieser Sorte beigetragen hat.

Die Einsatzmöglichkeiten am Spieltisch sind so vielseitig wie seine Erweiterungsvarianten. Diejenigen, die nun den " Allrounder " Grauburgunder kennen lernen möchten, sollten auf jeden Fall den "Wein am Dom" besuchen. Sie können hier die Traubensorte des jeweiligen Jahrgangs sowie weitere Spitzenpflanzen aus der Pfalz probieren.

Doppeltes großes Pfälzer Pinot Gris in Berlin

Erfolgreichste waren das Weinkellerei Géhrig, der Ungsteiner Burghof und das Schloß Wartenheim mit je vier Siegen. Die Weingüter Anselmann u. MJS gewannen drei Gold-Medaillen, das Weinhaus Hahn-Palke in Hattenberg, die Weinkellerei Village-Hochdorf, das Weinhaus Wilhelm in Pleisweiler-Oberhofen und das Weinhaus am Laumersheimer Standort Zürich zwei Gold-Medaillen.

Siegerpokal für zwei Pfälzer Pinot Gris

Zwei Pfälzer erhielten eine Trophäe beim International Grauburgunder Prize 2014, der von Badener Weine dominiert wird. Die Weinkellerei Mayer aus Heuchelheim-Klingen erhielt diesen für einen zweiten Preis mit einem 2013 Pinot Gris Gütezeichen (90,5 Punkte) und die Weingenossenschaft Weine aus Neustadt-Mußbach für einen dritten Preis mit 2012 für das Jahr 2012 mit 90,3 Punkten.

Auch die Weingüter Holz-Weisbrodt aus Weißenheim am Berg sowie die Weingüter Peters stolze Weingüter aus Neustadt-Gimmeldingen, beide mit Qualitätswein ab 2013, belegten einen Platz unter den ersten zehn.

Grauburgunder, Pfälzer, Krieger 2015

Die Weine: Dieser getrocknete Pinot Gris aus dem Hause Krieger ist hellgelb mit grünlichem Schimmer. Der Pinot Gris hinterläßt am Geschmack einen harmonisch vollen Körper mit einer sahnigen Konsistenz. Die Kellerei: Das traditionelle Familienunternehmen der Familie Krieger liegt in der Pfälzer Innenstadt. Sie ist seit 1652 in familiärem Besitz und wird heute von Herrn Dr. med. Thorsten Krieger geführt, der 2001 von seinem Familienvater die Leitung der Weingärten und des Weinkellers inne hatte.

Der Einsatz von Herrn Dr. K. Krieger wird sicher dazu beitragen, dass in den kommenden Jahren noch viel von diesem Weinberg aus der Pfälzer Gegend zu vernehmen sein wird.

Mehr zum Thema