Wein

Pinot Noir Schweiz

Der Pinot Noir wird in der Schweiz entweder als Einzelsorte oder als Mischung hergestellt und dominiert die dortige Weinlandschaft. Das Sortiment umfasst praktisch alle wichtigen Walliser Sorten; neben Chasselas und Pinot Noir sind seine Petites die wichtigsten. Bailliage Pinot Noir Vaudois AOC mit Freunden genießen! Sehr weich und dicht ist der Schweizer Rotwein mit einer angenehmen Säurestruktur. Sein Herz schlägt entsprechend deutlich für Pinot noir. pinotnoir – abgesehen von den anderen neun Rebsorten, die er kultiviert.

Stichwort: Pinot Noir Schweiz

Spätburgunder ist eine der weltweit traditionsreichsten Traubensorten. Der Pinot Noir kommt aus dem Burgunder, wo er immer noch die am meisten kultivierte Sorte ist. Der Spätburgunder wird deshalb außerhalb Frankreichs (Burgund und Champagner) in Deuschland, Burgenland, Tirol, Italien und der Schweiz kultiviert.

Spätburgunder ist auch in der Neuen Welt zu finden – vor allem in den Vereinigten Staaten (Oregons) und Neu Seeland.

Spätburgunder – 450 Francs für den Bündner Wein

Die Weinkellerei vertreibt heute 95 prozentig ihre Produkte in der Schweiz. Der Rest von fünf Prozentpunkten wird außerhalb der Landesgrenzen zu immer überraschenderen Konditionen abgesetzt – für eine Glasflasche „Domaine Donatsch Pinot noir Unique“ in Hong Kong wurden laut Presseberichten bereits beeindruckende 450 CHF ausbezahlt. In der Schweiz ist diese Fläschchen jetzt für 78 Francs erhältlich.

Unter den begrenzten Bedingungen der Graubündner Regierung ist eine Erweiterung der Kapazität einfach nicht möglich. Das betrifft alle Graubündner Winzer. Winzer Martín Donatsch: „Wir haben seit vielen Jahren mit den besten Restaurants und Luxushotels zusammengearbeitet und haben auch dort eine Warteliste.

Die drei Pinot Noir-Weltmeisterinnen

line (Sieger 2012), aus Mutenz, Bern, Schweiz, Martin Dönatsch ( „Sieger 2011 und 2010“), aus Mailand, Graubünden, präsentieren ihre Top-Weine in einem eigenen Weinkeller in Graubünden auf 380 m.ü.M. mit einem bestimmten Fassbauer. Auch die Vielfältigkeit von Fässer führe sagte mir (wie er mir am 19. Mai 2013, als ich ihn besuchte), dass der Souvenir Wein nicht den von Küfers annimmt.

Durch seine schöne, belebende, zurückhaltende Note präsentiert der Wine zunächst großartige Brombeeren, Pflaumen, etwas Holzwürze sowie helle, blumige Aromen. Das Weingut befindet sich auf 530 m.ü.M., ein weiteres Drittel der Gesamtfläche besteht aus Frischholz. Breit, verhältnismäßig tief und großzügig in der Nase, mit vielen roten Beeren, sehr gut integriert. 17.5/20. Terroir: Der Rotwein wird auf verschiedenen Böden gereift, nämlich einerseits auf ausgetrocknetem Jura-Kalk (ca. Ratte gereift und später wieder zusammengesetzt.

Das Weingut befindet sich auf 350 m.üM. in Barriquefässern mit einem Frischholzanteil von 40 bis 50 %. Tobacco und der Klassiker Pinot-Würze im ausdrucksstarken, Georg von der DomÃ?ne Prieuré-Roch wird sich erfreuen. Obst (Johannisbeeren) sowie ein prägnante Säure Schon wieder diese bezaubernde und anspruchsvolle Nasenlänge. Ein tolles Würze., äußerst finessenreiches, seidiges Tannin, das nun seine ganze Vollreife erlangt hat.

17.5/20. auf den Schalen und nicht auf einem Produkt zu produzieren, geben Sie gern an.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.