Wein

Pinot Noir Weinbeschreibung

Edle Kräutergewürze, Waldblätter, Pinot kombiniert mit frischer Extraktsüße und reifer Säure; entwickelt auf der Zunge eine hochwertige Tannindichte in erstaunlicher Intensität und Qualität. Entdecken Sie die besten Pinot Noir / Pinot Noir Weine! Beschreibung: Rote Früchte, Walderdbeeren, feine, angenehm weiche Textur mit milden Tanninen, lang anhaltender Abgang; jugendlich. Die Trauben werden in einem gemischten Set im Weinberg gepflanzt und ergeben einen sehr komplexen Pinot Noir. Du liebst Pinot Noir und möchtest verschiedene Weine probieren?

Spätburgunder – Die Domäne der Weinbauwelt

Dies trifft besonders auf den Pinot Noir aus der Schweiz zu, der im internationalen Vergleich kaum zu haben ist. In unserer Selektion von schweizerischen Tropfen haben wir nur exportierte Tropfen verwendet – wohl bewusst, dass viele andere Pinot Noiren des ganzen Land von der gleichen hohen Qualität sind. Eine zweite Grundproblematik der Pinot Noir-Welt – und eine, die nicht völlig von der ersten abgekoppelt ist – ist die Preisstruktur.

Der gute Pinot, besonders aus dem Burgunder, hat seinen Wert. Aber auch bei den begehrtesten Ursprüngen findet man nur etwas Außergewöhnliches jenseits der ausgetretenen Pfade – und das zu einem vernünftigen Kosten. Am Ende kann es zu beiden Punkten nur einen einzigen Tipp geben: Probieren Sie es aus. Viele Pinot Noir sind jugendlich und sehr verlockend.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine andere Form von Kompliziertheit entsteht, wenn die Früchte keine jugendlichen Ausstrahlungen mehr haben. Und wer reife Töne mag, gibt auch reiferen Bürgern gern etwas mehr frische Luft in den Kanister. Wenn Sie nach dem Obst suchen, werden Sie die Kanne meiden – oder sie kurz vor dem Verzehr benutzen, um ein mögliches Depot zu trennen.

Spätburgunder | Reel

Am Gaumen außergewöhnlich stark, strukturiert spannend präzis, lang in den Tanninen, die kühlen und eleganten Eindruck machen, immens fein gewebt wie seidenmatt, von exakter Säurestruktur und mit seltener Genauigkeit in Form und Stil untermalt. Edle Kräutergewürze, Waldblätter, Pinot in Kombination mit frischem Extrakt und ausgereifter Säurestruktur; entwickelt eine qualitativ hochstehende Tannindichte auf der Lunge in einer erstaunlichen Ausprägung.

Die Rolle ist ein Pinot Noir, der sich durch rasante Saftfrische, präzise, frisches, dichtes und transparentes Gefühl im Mund, ungeheuer natürlich aussehend und kraftvoll in Anspannung und Lebhaftigkeit vibriert. Unermeßlich, unvergeßlich – Tropfen um die Zeit zu verlangsamen! Der Ansatz ist vielfältig: Spontangärung, nicht kontrolliert durch reine Hefen, die den Most in ein schmackhaftes Mieder drücken und so wenig wie möglich schwefelhaltig sind, Beständigkeit durch lange Reife.

Es sind Emanzipationen, die in der Auslegung eines Weinberges „besonderer Tropfen, außergewöhnlicher Standort“ individuelle Wünsche verwirklichen, besonders auffallend sind die ausgeprägten Strukturen des Bodens, die sich durch kalkhaltige Mergelfelsen auszeichnen. Ein Gemisch aus rotem Lehmschiefer und Quartzit verleiht den Weinen eine ausgeprägte mineralische Note.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.