Wein

Pinotage

Die Pinotage ist eine rote Rebsorte und einer der Stars in Südafrika. Die Pinotage-Weine nehmen das Beste aus Südafrikas Boden und Klima auf und überzeugen durch ihren runden, fruchtigen und weichen Geschmack. Die Pinotage ist zur nationalen Rebsorte Südafrikas geworden. Die aromatisch-fruchtige Pinotage ist weltweit beliebt. Der Pinotage ist die typische Rebsorte Südafrikas.

pinout

Welche Weinbauregion der Neuen Welt-Reifenwelt kann für sich in Anspruch nehmen, eine eigene Traubensorte geschaffen und weiterentwickelt zu haben? Süd Afrika. Es ist das einzigste außereuropäische Ursprungsland mit einer eigenen Traubensorte – dem Blauburgunder. Sie wurde 1925 an der University of Stellenbosch unter der Leitung des ersten Weinbau-Professors A. Isak Pearl durch die Überquerung von Spätburgunder und Chinsault geschaffen.

Weil letztere früher in Süd Afrika als Eremitage bekannt war, stammt der Begriff Spätburgunder aus der Kombination der Wortstämme beider Abarten. Heute ist die Gestalt das Ergebnis strenger Auswahl- und Weiterentwicklung. Im Jahre 1943 fanden die ersten gewerblichen Plantagen statt und die Blauburgunder bevorzugen Hänge mit guter Vorratshaltung.

Die Hauptanbaufläche der Blauburgunder ist natürlich Süd -Afrika mit mehr als 6000ha. Weil der Wein zunächst als sehr ländlich und schlicht wahrgenommen wurde, breitete sich der Spätburgunder nicht weiter aus.

Pinout Days – Red Wine Purple Wine Portugal

In der südafrikanischen Landschaft gedeihen die roten Pinotagen, ein Top-Wein aus Süd-Afrika. Spätburgunder ist eine südostafrikanische Eingebung. Diese Sorte wurde 1925 an der Universität von Stellenbosch kultiviert und wird seither vor allem in Süd Afrika kultiviert. Mit 177 neuen Rebsorten machte er die Weißburgunder weltbekannt. Die Weinkellerei in der Nähe von Stellenbosch ist eine der ersten Weingüter des Landes, die den Pinotageanbau betreibt.

Blauburgunder – Der geräucherte RotweinTraditionell wird der Blauburgunder nach Sorten gepresst. Heutzutage gibt es in Süd Afrika qualitativ hochstehende Pinotage-Weine. Die Rotweine sind urig und pikant. Außerdem werden die Pinotage-Aromen mit Kirschen, Brombeeren, Nelken, Rosenmarin, Kaffe, Tabak oder geräuchertem Speck gleichgesetzt. Lakritz, Bananen oder Chicolade sind nun auch die typischen Pinotage-Aromen. Der Versuch, die Weißburgunder in Österreich und Deutschland zu kultivieren, blieb aus.

Courage und gutes TimingDie beiden Rebsorten Spätburgunder und Weißburgunder wurden von Professor Dr. med. Perold miteinander verbunden, da Spätburgunder im südlichen Afrika nicht genügend gedeiht, wenn die „stärkere“ Rebsorte des Cinsautsers zum Wachstum beiträgt. Das Ergebnis eines Experiments mit gutem Zeitmanagement. Die Blauburgunder und ihre ersten SchritteDer Blauburgunder hat von Anfang an mit aller Kraft gekämpft, um nur wenig Beachtung zu finden.

Nur als der Weißburgunder bei der Verleihung des Preises für Weine und Spirituosen 1991 in Berlin zum besten Weißwein gewählt wurde, waren alle Augen auf ihn gerichtet. 2. Mit dem Erfolg wurde die internationale Spätburgunderproduktion etabliert. Der Charakter der PinotageThe Rebsorte ist sehr weich und stimmungsvoll, so dass es Zeit und Mühe kostet, eine produktive Weinlese zu produzieren.

Wird die Rebsorte nicht richtig kultiviert und gepflanzt, wird sie säuerlich. Es gibt einen Fanklub, der dafür verantwortlich ist, der ganzen Weltöffentlichkeit zu sagen, wie groß dieser Rotwein ist: Wegen der anfänglich unbeliebten und missverstandenen Meinung von Rotwein, gibt der Pinotage-Fanklub alles, um den guten Namen zu verbessern.

Ein besonderer Tag ist der Spätburgunder: Am 11. September ist der Internationale Pinotage-Tag. Weinveranstaltungen: Als beste Weinveranstaltung der Erde überzeugen die Pinotagen auf dem Weingut die Gäste immer wieder davon, dass die Pinotagen ein aussergewöhnlicher Wein sind.

Die Messe wird seit 2004 alljährlich durchgeführt. Weißburgunder und Pinotage-Schaumwein gibt es wirklich: Kein Wunder, dass die roten Trauben die Winzer zu noch kühneren Varianten inspirieren. Zum ersten Mal haben die Mellasat-Weinberge den Weißburgunder eingeführt, während das KWV-Café Kultur den Schaumwein mit Kaffeegeschmack in sein Angebot aufnimmt.

Fünfter Platz für Spätburgunder: Der restliche Teil der Erde steigt auf den Pinotagezug, denn immer mehr Winzerinnen und Winzer engagieren sich für die besondere Rebsorte. Simbabwe und Neu Seeland sind nach Süd Afrika die zweitgrößten Pinotageproduzenten. Unser Geheimtipp: Wie wir auf Facebook, folgen Sie uns auf Facebook, teilen Sie Ihre Cape Town und South Africa Erlebnisse mit uns auf Instagramm und Interesse oder treten Sie unserem Google+-Kreis bei.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.