Wein

Portwein als Aperitif

Der Portwein ist nach wie vor ein Nischenprodukt in Deutschland. Im Gegensatz zu z.B. England haben wir keine Portweintradition. Der Portwein kommt nur aus ganz bestimmten Trauben aus einem bestimmten Gebiet in Nordportugal. Früher wurden Portweine oft als Verdauungshilfe nach dem Essen verwendet, heute werden sie auch als Aperitif getrunken. Vor kurzem hatte ich als Aperitif in einem Restaurant einen Drink auf Basis von rotem Portwein.

Portwein portugiesischer Portwein – Aperitif, Verdauungswein oder gar Begleitung zum Hauptgang

Häufig besteht große Ungewissheit, ob man vor, nach oder während des Essens einen Portwein einnimmt. Portwein wird in der Regel als Aperitif, d.h. vor einer Mahlzeit, eingenommen. Weil es eigentlich vom Gericht abhängt, wann welcher Portwein am besten ist. Als Aperitif eignet sich ein Portoton, ein Mix aus Weißwein, Tonic Water, Limette, Pfefferminz und alles auf Eiskrem.

Auch als Aperitif eignet sich der junge Rubinport oder Roséport. Der Rubin Port ist körperreich, likörartig und ziemlich reich. Ein Rubin wird als Aperitif für üppigere Gerichte und in der kühlen Saison bevorzugt. Bei einem feinfruchtigen, gut gekühltem Rosé-Portwein oder auf Speiseeis sind Sie in den heissen Monaten genau richtig.

Wie die Weißweine passen sie sehr gut zu einem Cocktail. Vor allem der Likörcharakter des Portweines macht ihn zum Aperitif. Welcher Portwein eignet sich als Begleitung zum Verzehr? Der trockene Weißwein schmeckt sehr gut zu hellen Gerichten, geräuchertem Fleisch oder zu Rahm.

Schwere Vorgerichte wie z.B. Gänseleber-, Rindfleischpastete oder aromatisierter Schnittkäse harmonieren wunderbar mit einem Portwein 10 x 10 and. Eine späte Flasche Weinlese Portwein (LBV) ist ein ausgezeichneter Wein für würzige Fleischspeisen, besonders wenn sie aus der fernöstlichen Gastronomie sind. Sein reiches Aroma und beachtliches Fassungsvermögen harmonieren perfekt mit dem oft scharfen Geschmack der orientalischen Gastronomie.

Alles in allem kann man behaupten, dass Portwein auch als Drink zum Hauptgericht serviert werden kann. Dabei ist zu beachten, dass der Portwein mit ca. 20 % vol. zu den stärksten Weinen gehört und daher mit Bedacht als „Hauptgetränk“ genossen werden sollte. Nachspeisen und Portwein sind die ideale Kombination. Schokokuchen, Schokoladenmousse au Schokolade harmonieren hervorragend mit LBV-Häfen oder mit jugendlichen Jahrgangsweinen.

Bissiger Portwein 10 und 20 Jahre passt sehr gut zu süssen Desserts und Edelmarzipan. Für Obstsalate, Creme Brulées oder Mandelkuchen sind gelbbraune Portweinqualitäten mit einer jüngeren Klassifizierung die beste Lösung. Diejenigen, die sich für die Käsesorte als Dessert entscheiden, werden auch wunderschöne Hafenweine finden, die sie begleiten. Je stärker der Schmelzkäse, desto stärker und würziger kann der Portwein sein.

Milde Käsesorten eignen sich gut zu Rubin Riserva Häfen oder lbs. Starke Käsesorten können auch einen gelbbraunen Portwein 20 Jahre und mehr aushalten. Ein Glas Portwein nach dem Abendessen ist in der portugiesischen Küche durchaus gebräuchlich; dies trifft besonders auf die älteren Generationen und die Oberschicht zu, wo es nicht ungewöhnlich ist, auf einen sehr guten oder gar auf einen sehr guten Jahrgang zurückzugreifen.

Ab 20 Jahren kann nach dem Abendessen ein Kaffee mit Kaffee und Kaffee serviert werden. Allgemein kann man feststellen, dass die hohe Portqualität besonders gut als Digestif geeignet ist. Einen gelbbraunen Portwein von 30 oder 40 Jahren, einen alten Colheita-Port und natürlich den alten Portwein-König, einen alten Vintage-Port, sind wundervolle Delikatessen.

Dieser Portwein harmoniert auch mit einer leichten Cigarre oder Cigarillo. Eine gute Übersicht über die Portweinwelt finden Sie unter diesem Linkt.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.