Primitivo Kaufen

Kaufen Sie Primitivo Wein in Berlin

Kaufen Sie Primitivo online: den zarten, widersprüchlichen. Der Primitivo lebt von seinen Widersprüchen. Die Weine aus Apulien stammen hauptsächlich aus den Sorten Primitivo, international auch bekannt als Zinfandel, Negroamaro, Sangiovese und Malvasia Nera. Seit Jahren kämpfen einflussreiche kalifornische Winzer mit Händen und Füßen gegen ihren geliebten "heimischen" (und sehr profitablen) Zinfandel, der etwas mit Primitivo-Weinen aus Europa zu tun hat. Mit dem Primitivo schon gar nicht!

Kaufen Sie Primitivo Wine in Deutschland

Bei der Degustation standen die Rebsorten "Primitivo" im Mittelpunkt. Die Traubensorte begeistert sich in ganz Europa immer mehr und wir wollten ihr auf den Grund gehen. Deshalb haben wir uns entschlossen, ihr auf den Zahn zu fühlen. Heute wollen wir den Primitivo auswerten, den Sie in der Hauptstadt kaufen können. Der Primitivo wird hauptsächlich in Puglia kultiviert. Die Bezeichnung Primitivo kann kurz mit "der Frühe" übersetzt werden.

Der Weinkenner kennt die Primitivo-Traube noch unter dem Namen "Zinfandel" und wird sicher zuerst mit Californien in Verbindung gebracht. Diese Traubensorte kommt aus dem kroatischen Raum und wurde von dort in die Vereinigten Staaten gebracht, um dort vor etwa 200 Jahren wieder importiert zu werden. Heute werden mit Primitivo mehrere tausend Hektaren bewirtschaftet.

Die berühmteste Gegend ist der Primitivo von Mandurien. Wir haben drei unterschiedliche Primitivo-Weine aus unserem Angebot ausgewählt, die wir bei der Degustation gegenüberstellen werden. Diese drei Weinsorten sind im Wert steigend und alle ab 2015, beginnend mit dem billigsten Repräsentanten, dem Primitivo von Apulien.

Bereits beim Ausgießen merkt man, dass der Rotwein eine recht leichte Ausprägung hat. Mittelpreisiger Tropfen ist der Primitivo "Tenuta Boncore" der Weinbaugenossenschaft St. Donau aus dem Salz. Die dritte in der aktuellen Serie: der Primitivo di Manduro " Ich habe den Auftrag von Continental erhalten. Im Mund ist der Geschmack des Likörs rund, vollmundig und sanft mit einer ausgewogenen Mischung aus Süße und Säuerlichkeit.

Das ist der edelste Primitivo in unserem Likör- und Weinshop in Deutschland. Um mehr über unsere Weinproben zu lernen, besuchen Sie unser Weingut in Deutschland.

Primitiva

Primitivo war urspruenglich in Kroaten zuhause. Der Weinstock ist heute unter unterschiedlichen Bezeichnungen bekannt. Der Primitivo ist der Italiener, während er im Herkunftsland den Beinamen Èrljenak Kastelanski trägt. Die Traubensorte hieß in Californien Zinnandel. Der Primitivo ist eine der vielseitigsten Rebsorten, aus denen verschiedene Rotweine und Weißweine hergestellt werden.

Die Rebsorte unter dem Namen Zinkandel war in den Vereinigten Staaten bereits 1919 eine der fünf bedeutendsten Rebsorten und wurde auch als Tafeltraubenlieferant eingesetzt. Aufgrund der anfälligen Grauschimmelbildung und der Tendenz zu starker Streuung (Abstoßung von außergewöhnlich vielen Blumen oder kleinen Beeren) produziert die Rebsorte oft ungleiche Ernten. Die Blätter der Primitivo-Rebe sind mittel bis groß und vorzugsweise fünfteilig mit ausgeprägter Anreihung.

Die leicht geblisterte Blattfläche und das zugespitzte Blattrand sind weitere charakteristische Eigenschaften der Sorte. Bei den Früchten handelt es sich um runde mittelgrosse Trauben mit einer blau-schwarzen Einfärbung. Aufgrund der ungleichmäßigen Reife der Trauben ist eine manuelle Ernte unerlässlich. Die Weine aus der Primitivo-Rebe erscheinen in verschiedenen Sorten als Rot- und Roséwein.

Weißer Zinkandel wird ohne Schalen fermentiert. Die Rotweine aus der Primitivo-Traube sind Qualitätsweine mit einem Alkoholanteil zwischen 13 und 15%, der sich aus dem überdurchschnittlich guten Zuckeranteil der Trauben ergibt.

Mehr zum Thema