Primitivo Merlot Sud

Primitivo Merlot Salento IGP San Marzano SUD 2016

Zu dem großen Erfolg der SUD-Linie tragen sicherlich die gute Qualität und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis bei. Weicher Primitivo mit den typischen fruchtigen Merlot-Aromen. Im Gaumen ist Feudi di San Marzano Sud Primitivo Merlot Tarantino IGP sehr weich, weich und voller dunkler Fruchtaromen. Die reifen, süßen und würzigen Aromen von Primitivo ergänzen perfekt den Merlot-Duft von schwarzen Beeren und Schokolade. Der Cuvée San Marzano Primitivo-Merlot aus der Region Tarantino reift in Barriques.

Primitivo Merlot Salentino I.G.P. 2016 SUD Primitivo S. Giorgio S. Marco

St. Moritz hat einen rubinroten Glanz mit schwarzem Schimmer im Becher. Im Bouquet finden sich Noten von Sauerkirschen, Himbeeren, Süßkirschen, Zwetschgen und einem Zimtanteil. Im Geschmack ist die Kellerei SUD Primitivo Merlot Sento I. G.P. sehr sanft, zart und voller dunkle Fruchtaromen. Das satte Primitivo verschmilzt perfekt mit den sanften und pikanten Düften des Merlot.

Die SUD Primitivo Merlot Sauvignon Merlot Sauvignon wurde 4-6 Monaten in Barriques ausgebaut. Den SUD Primitivo Merlot zu starken Fleischgerichten einnehmen.

Itintippo-Sud Primitivo Merlot Valle d'Aosta

Primitivo und Merlot sind in ganz Europa ebenso verbreitet wie die Rebsorten Kabernetze. Nun, vielleicht ist er in diesem Land genauso oft ein Duettpartner - in Puglia sind sich die Weinbauern über ihre Lieblingspaarung einig. Ein interessantes Farbenspiel im Becherglas beginnt die Cuvée: Die hellen, bordeauxroten Kanten bilden einen attraktiven Gegensatz zum dunklen Korpus, der durch eine große Schwebstoffdichte erzeugt wird.

Der Geruchseindruck und die kompakte Körperstruktur bleiben am Gaumen erhalten, zugleich werden Sie von einem bemerkenswert niedrigen Tanningehalt überraschen. Die Beereneindrücke kommen dadurch kräftig und fast süß in den Blick.

Primitivo-Merlot salentino I.G.P. Sud (2016)

Das Sud Primitivo Merlot Sorte Merlot SGP von Féudi S. M. hat eine helle, dunkelrubinrote Farbe mit leicht lila farbenen Nuancen. Im Bukett entwickelt dieser Italiener aus Puglia ein fesselndes Aroma mit Anklängen von gereiften Rotbeeren, Sauerkirschen und feinen Zimtnoten. Im Mund ist der Geschmack komplex, samtartig und sehr gut gegliedert mit einem ausgeglichenen und langlebigen Nachklang.

Mit starken Vorgerichten, dunklen Fleischsorten oder mittelreifen Käsesorten.

Primetivo-Merlot Sud IGP 2016-1016

und Merlotschokolade. Das Bouquet wird durch die feinen Gewürznoten und einen Anflug von etwas vanilliger Farbe untermalt. Das beweist, dass sich gute QualitÃ?t und ein niedriger Verkaufspreis nicht widersprechen mÃ?ssen. Zu dem großen Markterfolg der SUD-Linie trägt sicherlich die gute Verarbeitung und das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis bei.

Sie sind dank ihres kräftigen, sympathischen und zarten Charakters die idealen Wegbegleiter für jeden Tag. Das Primitivo di Manturo ( "Sessantanni" - das Flagschiff der Cantina) muss probiert werden.

Mehr zum Thema