Wein

Primitivo Weinrebe

Die Zinfandel-Traube wird in Italien – vor allem in Apulien – unter dem Namen Primitivo angebaut. Name: „Primaten“ Primitivo IGT Salento. herstellungsbereich: Eigene Weinberge im Anbaugebiet von Primitivo in Apulien. Ein verführerischer, schmackhafter und saftiger Wein mit einem Duft nach dunklen Waldfrüchten. Mit der Ankunft eines alten Volkes in Apulien beginnt die Geschichte von Primitivo.

Zinkandel, Primitivo, Claudia, Caštelanski – viele Bezeichnungen, eine Traubensorte

Das ist der Name des Doppels, den die amerikanischen und kroatischen Wissenschaftler nach einer langen Suche an der dalmatinischen Atlantikküste zu Anfang des 21. jahrhunderts herausgeholt haben. Hört sich wie ein netter Agententhriller an, aber es geht „nur“ um den Stammbaum einer Traubensorte. Sinfandel, eine der wichtigsten kalifornischen Traubensorten, und Primitivo aus Puglia, der „Absatz des italienischen Stiefels“, sind seit mehreren Jahren baugleich.

Doch woher kommt die Sorte eigentlich? Auf dem Weg von ltalien in die Vereinigten Staaten oder zurück? Wer sich in der Fachliteratur einen Eindruck davon verschaffen kann, dass ein Fachmann erläutert, dass die Traubensorte von Auswanderern aus den Italienern in die Vereinigten Staaten kam, während an anderer Stelle behauptet wird, die Traubensorte sei vom Balkon in die Vereinigten Staaten gekommen, um dann nach Italien wieder importiert zu werden.

Eines ist sicher: Die Sorte kommt aus dem kroatischen Raum und hat hier den Titel Èrljenak-Kastelanski. Wenn Sie mehr über ihre Karriere in Californien lesen wollen, ist es wirklich wert, daß Sie sich mit ihrem Bericht an Zinfandele beschäftigen. Woher haben Primitivo und Sinfandel ihre Vornamen? In der Tat habe ich vor kurzem eine Primitivoflasche geschenkt, und der Empfänger hat mich leicht verärgert gefragt, ob ich ihm etwas mitteilen möchte.

Ich hatte nicht einmal die – freilich naheliegende – Idee, Primitivo mit „primitiv“ zu kombinieren. Was ist mit Sinfandel? Da ist die weisse Traubensorte Sorte L. A. S. A. M. Zierfandler aus Österreich. Es wird angenommen, dass eine fehlerhafte Inschrift dazu geführt hat, dass bei der Einfuhr der Traubensorte Primitivo (oder Caštelanski, oder….) in die Vereinigten Staaten im 19. Jh. die Sämlinge als Zierpflanze bezeichnet wurden, die dann zur Zinnandel wurde.

Der Primitivo hat eine mittel- bis tiefrubinrote Ausstrahlung. Sinfandel hatte es in Californien schwer, vor allem weil die Sorte sich so wenig von der Sorte unterscheidet, wie der Wein selbst. Deshalb müssen die Weinbauern viel Aufwand betreiben, auch wenn die Sorte nicht die gleichen hohen Absatzpreise hat. Versuchen Sie einen alten Weinstock von Sinfandel aus dem Tal von Ravenswald oder den Primitivo di Mantua DOP von St. Moritz oder einen Grand Prix Primitivo d‘ Italia d‘ Agulia.

Nähere Informationen zu den einzelnen Produkten finden Sie in unserem Geschäft.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.