Wein

Priorat Wein

Das Priorat ist das älteste Weinbaugebiet Kataloniens. Die Region war im Mittelalter eine der wichtigsten Weinbauregionen Spaniens (→ siehe auch Artikel „Weinbau in Spanien“). In der südwestlichen Provinz Tarragona, in den trockenen Steilhängen der Serra de Montsant, baut eine der ältesten Regionen Spaniens seit dem Mittelalter Wein an. Die Weinregion Priorat liegt in der Provinz Tarragona und ist Teil der autonomen Region Katalonien. Wie alle Mas d’en Gil-Weine gehört auch der Come Vella von Mas d’en Gil zu den Spitzenweinen des Priorats.

priory

Die katalanische Anbauregion Priorat ist nicht nur in landschaftlicher Hinsicht eine der schoensten Gegenden Spaniën. Auch die besten und kostspieligsten Tropfen des ganzen Jahres kommen von hier. Vor allem die roten Tropfen erreichen immer wieder die höchsten Bewertungen bei der Verkostung. Dem großen Rene Bárber und seinen furchtlosen Mitstreiterinnen ist es zu danken, dass heute auf diesem einzigartigen Boden Wein von Weltrang produziert wird.

Der kostbare Llicorella-Schiefer, die wichtigste Formation des Bodens, gibt dem Wein eine schöne Mineralik und einen fast in ganz Europa einzigartigen Charakter. Bei den Rotweinen spielt die Rebsorte CARIÑENA und GARNATSCHA die Vorreiterrolle.

Das Priorat (Weinbaugebiet)

Das Priorat (katalanisch, lateinisch auch Priorato) ist ein Weinanbaugebiet in der katalonischen Komarka gleichen Namens. Sie befindet sich in den Steillagen der Sierra del Montant mit passendem Licorella-Schieferboden, ca. 30 Kilometer von der Landeshauptstadt Estragona und der Provinz Kambrils. Das Priorat ist das Älteste Weinanbaugebiet in Katalonien. Das Gebiet war im Hochmittelalter eine der wichtigsten Weinbauregionen des Landes (((! ) s. auch Beitrag „Weinbau in Spanien“).

Das Priorat wurde 2001 mit der besten Qualität der spanische Auszeichnung für Qualität ausgezeichnet (Denominación de Orginal Calificada). Derzeit sind die Regionen Priorat und Ríoja die beiden Regionen mit der höchstmöglichen Ursprungsbezeichnung. 1 ] Der Palacio kommt aus der Wein-Dynastie der Palacio Remondos in die Stadt. Das Geheimnis der großen Bordeaux-Weine erfuhr er von Herrn Dr. med. Christian Museix in Bardeaux, dem „Vater“ der Pomerol-Weine von Schloss Petrus und Schloss-Trotanoia.

Das Priorat umfasst eine Gesamtfläche von 176 km²[2] mit 2429 Hektar Weinbergen (Stand Juni 2013). Das Gebiet im Herzen der Gemeinde wurde nach dem 1163 errichteten Priorat Kartoixa d’Escaladei genannt. Die Überreste des Kartäuserklosters bleiben zwar bestehen, sind aber seit einigen Jahren renoviert worden.

Die Traubensorte Kariñena (es gibt auch ein Weinanbaugebiet gleichen Namens mit einem Ort, der seinen Namen trägt) wird in der Gegend von Río di Ríoja nur allgemein als Wein bezeichnet. Die folgenden Ortschaften befinden sich im Priorat D.O.C.: Bellemunt del Priorat, Alte del Loar, Alte del Sol (teilweise), Alte del Sol, Alte del Sol, Alte del Sol, Alte, La L’Vilella Bajo, Alte, L’Poboleda, Alte, L’Porrera, Alte del Sol.

Für das Priorat ist der „Consejo regulador D.O.Ca. Priorat“ in der Gemeinde Thorroja del Priorat / Estragona zuständig.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.