Rebsorten Weltweit

Traubensorten Top-10

Die Sitemap Rebsorten von A-Z bei Weinhandel Weisbrod & Bath. Es gibt weltweit tausende verschiedene Rebsorten, von denen die meisten jedoch nur eine regionale Berühmtheit erreicht haben. Die Rebsorten sind zahllos. In Weinseminaren kann das Erkennen einer Rebsorte und ihre sensorischen Fähigkeiten trainiert werden. Bei Gourmets for Nature werden Weinseminare zu Rebsorten aus Deutschland, Europa und der Welt angeboten.

Traubensorten Top-10

Das Weinanbaugebiet umfasst weltweit rund 7,8 Mio. Hektar. Eine Rangfolge der am meisten angebauten Rebsorten ist schwierig zu eruieren. Zum Beispiel werden einige Varietäten in einigen Staaten kombiniert, in anderen nicht. Die einzelnen Rebsorten werden ebenfalls aufgrund von Präferenzen oder gesetzlichen Vorgaben beworben oder zurückgezogen. Daher muss ein solcher Abgleich mit Bedacht durchgeführt werden und es ist nicht möglich, eine uneingeschränkte Auswahlliste zu erzeugen.

Zu den 10 weltweit gebräuchlichsten Rebsorten für die Weinbereitung gehören: Auf jedenfall liegt der Rieling mit 50.000 ha oder der Grüne Veltliner mit weniger als 20.000 ha nicht ganz vor.

Rebsortsorten

Es gibt weltweit rund 10'000 Rebsorten. Rund 2.500 davon sind für den Weinanbau freigegeben. Einen großen Teil davon nimmt nur eine nachgeordnete, meist örtlich sehr eingeschränkte Stellung ein. Lediglich etwa 50 Rebsorten sind im Weinanbau von ökonomischer Relevanz. In der folgenden Liste sind die wesentlichen Varianten dargestellt. P.S.: Die Liste ist nicht vollständig, weitere Porträts werden natürlich nachgereicht.

Welches sind die internationalsten Rebsorten?

Drei Weissweine und drei rote Weine, um zusammen die Merkmale der gängigsten Rebsorten der Erde zu ergründen. Aber nicht nur die italienische Rebsorte ist der Ausgangspunkt für einen Wein, der viel Ansehen und Zauber hat. Entdecke Besonderheiten und Wissenswertes über die internationale Rebsorte: Bereite dich auf eine Fahrt durch die besten Rebsorten der Erde vor.

Diese französische Traubensorte stammt aus den Regionen Medoc und Graves-Saint-Amant. Sicher ist jedoch, dass der heutige Ausgangspunkt eine Wildkreuzung zwischen dem Franc und dem Weißwein ist. Der Ausbau der Anbauflächen reicht bis in die USA (Kalifornien) und nach Australien. Für den Anbau in den USA ist es von großer Bedeutung.

Über den ältesten Ursprung dieser Sorte wird zwischen dem iranischen (insbesondere der italienischen Metropole Shiraz) und der italienischen Metropole Syracuse gestritten. Sicher ist jedoch, dass der heutige Ort der Familie ein Zuhause hat, das ihn wie kaum eine andere Gegend der Erde willkommen geheißen und geschützt hat: das Rhonetal.

Der Charakter dieses Landstrichs und sein Klima ermöglichen es dieser Sorte, sich in ganz Europa so gut wie möglich zu entfalten. Was andere bedeutende Sorten betrifft, so können die USA mit der Verbreitung von mächtigen Weingärten aufwarten. Man sagt, dass der Syrh bei der Heimkehr der Kreuzritter Heinrich Gasparder van der Sterimberger durch einen Tempelritter in Südfrankreich ankam.

Erste kultivierte Traubensorte? Da kann man sich nicht irren: Die Heimat des Merlots liegt in Südfrankreich und wird im Weinanbaugebiet Pommern verarbeitet. Die Gegend von Bourdeaux ist die Heimat von Mérlot. Aber die Traubensorte hat sich über ganz Deutschland und die ganze Neue Erde verbreitet:

Die Anbaugebiete von Mélange sind sehr ausgedehnt in Neu Seeland, Chilenen und SÃŒdafrika. Mittelgroße und sehr dunkle, rundliche Weintrauben charakterisieren die Rebe, sie sind pyramidal und nicht sehr eng anordnen. Mehr als 40% der Nachfrage in den USA entfällt auf den Wein. Diese Sorte hat ihren Anfang auch in der Region Bourgogne, in der sie wächst.

Auch gibt es geschichtliche Belege, die die Traubensorte in der israelischen Region beweisen, lange bevor sie in der französischen Provinz für sich eingenommen wurde. Sie ist eine wirklich universelle Traubensorte. Zu den Hauptanbaugebieten gehören die USA, Mexiko, Chile, Neu Seeland und Österreich. Kleine, kugelige, grün-gelbliche Weintrauben ziehen die kompakten Weintrauben in Zapfenform.

Mit diesen Weintrauben können ruhige oder Schaumweine mit leichter Note von exotischem Obst zubereitet werden. Diese Sätze beschreiben Jerusalem: Mit diesem Titel würden die ersten Saatkörner der hl. Welt eintreffen. Das mag absurd klingen, aber diese Aussage ist Teil einer seit langem geführten Debatte zwischen bekannten Forschern der Ampelografie.

Die Herkunftsregion ist deutsch, während die französischen Regionen des Elsaß für den Weinanbau besser eignen. Zu den Hauptanbaugebieten des Weißburgunders gehören die USA, Südamerika, Australiens und Neuseelands. Aus der Traubensorte entstehen kleine, pyramidenartige Weintrauben, die für die sehr dichten, grüngelben Weintrauben auszeichnen. Die Rieslingrebe ist, wie der Titel schon sagt, eine Traubensorte mit Ursprung in der Bundesrepublik und vor allem im Rheintal.

Deutliche Spreads gibt es in den Ländern Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn uvm. Die Traubensorte produziert längliche Weintrauben mit kugeligen, goldenen Früchten, die sehr kompakt und schmal sind. Schon ein zehnjähriger Jahrgang kann ein einzigartiges sinnliches Erlebnis darstellen, weil er die olfaktorischen und geschmacklichen Eigenschaften eines Weins perfekt unterstreicht und deshalb in der Weinwelt der besten Weissweine als guter Grund gilt.

Mehr zum Thema