Riesling Eiswein

Der Riesling Eiswein

Weinbau Eiswein - Eine kostbare Rarität. Zum Schluss wieder ein Eiswein vom Scharzhofberg! Da der weitaus größte Teil seiner Rieslinge exportiert wird, ist der Bretz Riesling Eiswein Bechtolsheimer Petersberg eine edle Süßweinspezialität und wird bei Minusgraden geerntet. Riesling-Eiswein Niersteiner Ölberg, konzentriert, edle Fruchtsüße, frische, lebendige Säure, wunderbare Fruchtfülle, betörender Nachhall.

Riesling-Eiswein

Wie ein Aufsatz über den Terminus Superlative liest sich das Weingut: Die Zeitung Die Welt am Sonntag kürt es zum "besten Weinkeller Deutschlands" (Welt am Sonntag), "Nr. 1 des Rheingau" (Hugh Johnson). Dr. Robert Weil gründet das Unternehmen 1875 mit einer kleinen Rebfläche und erweitert es in den darauffolgenden Dekaden durch den Kauf von weiteren kleinen Weingütern.

Damit hatte er die besten Kiedrich-Weinberge und die besten Bedingungen für den Bau eines hochkarätigen Weingutes gewonnen, und der Riesling von Weil gehörte zu den Lieblingsweinen Kaisers Wilhelms des Zweiten.

Die Weinkellerei wird heute von Herrn Weil geleitet. Jährlich bemüht sich Herr Weil um Selektionen, Beerenauslese, Trockenbeerenauslese und Eissorten. Die Weingärten werden bis zu sieben Mal abgeerntet, bis sie schließlich erlesen werden. Die Weinlese geht oft bis ins hohe Alter und wird von der Eisweinernte krönend abgeschlossen. Die Weinkellerei Weil wurde 1875 eröffnet und wird noch heute von der ganzen Familie geleitet.

Der Nachkomme des Firmengründers hat den Riesling aus dem Rheingaus zu einem weltbekannten Spitzenwein gemacht. Der Weiler Weil ist nach Meinung der Kritik der schönste Riesling in Deutschland. Weil erzeugt auf einer Anbaufläche von 90 ha pro Jahr ausschliesslich Riesling.

Riesling-Eiswein

Eiswein ist eine ganz spezielle Seltenheit. Es wird aus gesunder Traube von zumindest Beerenauslese Qualität hergestellt. Nur im gefrorenen Zustand, unterhalb von -7°C, dürfen die Früchte gelesen und gekeltert werden, so dass nur Zucker und Aromakonzentrat ausgedrückt werden. Sogar die alten römischen Völker wußten, wo Reben angebaut wurden, um Weine von höchster Qualität zu erzeugen: Das kleine, aber feine Weindörfchen im Zentrum von Rhön.

Warme Menschen, viel Liebe zur Umwelt - die ganze Stark Familie ist hier zu Hause. Ein mildes Raumklima und die optimale Kombination von vielen Stunden Sonnenschein und Niederschlägen sind ideal für den Weinbau. Seit 1970 beispielsweise ist das Weinkellerei Starks in Üelversheim als kleines Familienunternehmen mit viel Enthusiasmus und Innovationskraft aufgestiegen.

Mehr zum Thema