Riesling Wein Kaufen

Von überall auf der Welt: Feinkost nach Herkunft

Kaum eine Rebsorte ist enger mit Deutschland verbunden als der Riesling. Kaufen Sie Spitzenweine direkt vom fränkischen Winzer zu günstigen Preisen. Der Riesling aus den wichtigsten Anbaugebieten überzeugt durch höchste Qualität und faire Preise. Mit dem Riesling kann der Charakter des jeweiligen Weinbergs besonders gut zum Ausdruck gebracht werden. Selbständig und niemandem verpflichtet, wir suchen die interessantesten, spannendsten und schmackhaftesten Weine aus Deutschland.

Von überall auf der Welt: Delikatessen nach ihrer Entstehung

Der Riesling produziert je nach Land und Wetter verschiedene Weinsorten, die von schmal und würzig bis kräftig sind. Der Riesling bietet Potential für Wein aller Süsse, von der trockenen über die Restsüße bis zur Edelsüße. Der Riesling ernährt sich von seiner Säuerlichkeit. Es balanciert seine fruchtige Note und macht ihn so fruchtig und erfrischend.

Grosse Riesling-Sorten zeichnen sich außerdem durch einen elegant schmalen bis kräftigen Rumpf aus. Riesling wird in den kälteren Regionen der Erde angebaut. Der Anteil an der Rebfläche beträgt in der Bundesrepublik rund 20 %, in Ã-sterreich ist der Riesling die dominierende weiße Traubenart. In Ostfrankreich ist der Riesling auch im Weinbau von Bedeutung.

Auch in der Neuen Welt, aber auch in Neu Seeland, Canada, Australia und den Vereinigten Staaten wird Riesling immer beliebter. Bemerkenswert ist, dass der deutsche Riesling vor allem auf den Weltmärkten einen erstklassigen Ruf genießt. Auch dort und keineswegs in der Bundesrepublik selbst.

Heute werden viele Spitzenweingüter Deutschlands ohne Einschränkung mit dieser weissen Sorte bepflanzt. Der Riesling gedeiht in den nordischen Anbauflächen an der Mosel und im mittleren Rheintal nahezu ausschliesslich an Steilhängen. Die deutschen Rieslingweine sind unverkennbare Vertreter ihrer Regionen und nicht nur gewöhnliche Weinsorten. An einer Stelle ist der Riesling würzig und würzig, an der anderen ziemlich weich und Mineral.

Diese Sorte steht wie keine andere für Persönlichkeit und Individualität. Der Riesling übernimmt 20% der Weinberge in Deutschland für sich. Den grössten Anteil am Riesling haben die Gebiete der Region Mozarteum und der Region Pfälzerwald, danach folgen die Gebiete des Rheinhessischen, Rheingauer und Württembergs. Der Riesling ist wie keine andere Sorte in der Lage, die Eigenschaften des Boden materials auszudrücken, ohne dabei seinen eigenen Geschmack zu verändern.

Der erste Riesling wurde 1788 in ganz Österreich vorgestellt. Die erste Weinlese in Australian brachte 1791 der deutschstämmige Kolonist Philipp Schäffer. Der Riesling belegt heute mit gut 4.000 ha rund 2,5 % der gesamten australischen Rebfläche, aber immer noch 11 % der gesamten Rieslinganbaufläche weltweit. Die australischen Rieslinge sind ein wirklich getrockneter, aber dennoch erfrischender, mineralisch und gut gegliederter Wein mit feiner blumiger Note im Bouquet und ausgeprägter Zitrusnote.

Das Weinbaugebiet der Gemeinde und insbesondere die Gegend um den Ort Neusson produzieren feinste Rieslingweine mit ausgezeichneter Säurestruktur und großer Zartheit. Ende der 1980er Jahre beginnt die Historie der hochwertigen neuseeländischen Riesling-Sorten - eine jüngere und zukunftsträchtige Zeit. Die Riesling-Traube produziert auch unter südafrikanischer Sonneneinstrahlung attraktive Weinsorten.

Allerdings macht der Weißer Riesling dort nur noch 0,2 % der Weinbaufläche aus, die nun 110.000 Hektar umfasst. So kultiviert zum Beispiel Herr Dr. Klaus G. A. P. A. G. einen herrlich funkelnden, hellen und zugleich mineralhaltigen Riesling in der Region El be, der mit seinen Konkurrenten international konkurrieren kann. Die Weinkellerei bietet und Riesling-Leckereien von Partnerl.

Mehr zum Thema