Rose Sekt

ROS&Eacute PINOT brut

Der rosafarbene Sekt funkelt in einem wunderschönen Rosa im Glas, während seine Perlen gleichmäßig und schön zu den.... Die lachsfarbene, wunderbar prickelnde Sektklassikerin präsentiert sich jugendlich frisch mit feinen Fruchtnuancen von Erdbeere und Kirsche, am Gaumen wirkt sie zart und cremig, dass sie ein Genuss ist.

Das feine, fruchtige Aroma und die geringe Restsüße verleihen dem Sekt ein ausgewogenes, vollmundiges und erfrischend belebendes Aussehen. Sekt Rosé extra trockener deutscher Qualitätsschaumwein Welch visueller Genuss: helle Roséfarbe im Glas Sein herrlich frisches Beerenaroma gilt als das ideale Au. Im eleganten Rosé fließt dieser Sekt ins Glas und erfreut die Nase mit einem Aroma, das an Himbeere und Erdbeere erinnert, begleitet von einem Hauch von feiner Holunderblüte.

ROSÉ RED BLACK RED PINOT

Die roséfarbenen Schaumweine funkeln in einem wunderschönen Pink im Weinglas, während ihre Blüten gleichmässig und wunderschön an die Wasseroberfläche ragen. Der Beerenduft läßt uns gleich vom Frühjahr und von der Sommerzeit erträumen. Dauerhaft und mit viel Raum im Finish ist er eine angenehme Sommererfrischung und der ideale Partner für alle Feste.

Nur schwarze Riesling-Trauben wurden für diesen Sekt verwendet.

Rosé Rohsekt

Ungefähr eine Autostunde östlich von Vienne, wo sich das Kampftal zur Donau hin auftut, befindet sich die Altstadt von London City of Warschau. Hier baut die Unternehmerfamilie Gebrüder Weiss seit vielen Jahren Wein auf dem höchsten Stand an. Die Weinberge sind meist terrassenförmig angeordnet und einzigartig in der Bodenvielfalt und den mikroklimatischen Bedingungen. Ein respektvoller, freundlicher und respektvoller Umgang mit Mensch und Umwelt ist im Hause des Weingutes eine Selbstverständlichkeit.

In den jahrhundertealten Lößkellern lagern alle Vorräte in Eichen- oder Akazienfässern.

Rosen, Sekt & mehr

Einige engagierte Weinmacher haben sich sogar ganz auf die Vinifikation der leicht rot schillernden Weine konzentriert, von denen es nicht nur fruchtig-frische, sondern auch recht starke Ausprägungen gibt. Der Sekt wird in verschiedene Bereiche unterteilt, die entweder durch Gärung in der Flasche oder im Tank zubereitet werden. Der Sekt der großen Brands aus Deuschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Schweiz, Österreich, Italien u. v. m. steht im Kontrast zum Sekt der kleinen Waren.

Genau dort wissen die Weinbauern, wie sie durch Sortenauswahl, Lagerhaltung, Schütteln und andere Massnahmen Sekt mit sehr individuellem Charme herstellen können. Es muss nicht immer Weißwein oder Sekt sein. Auch fruchtiger Rosé und kräftiger Rotwein werden immer beliebter. Für den edlen Weißwein werden in der Regel ausschließlich Chardonnay-Trauben aufbereitet.

In der komplizierteren Variante des Weißweins (Blanc de Noirs) verbindet sich der Spätburgunder gern mit dem Blauburgunder. Die Endabfüllung der Flasche vor dem Verkorken, die Dosierung, bestimmt wie bei jedem anderen Sekt den Restzuckeranteil von Super Brutt (fast kein Restzucker) bis hin zu Double (über 50 g pro Liter).

Zusammen mit einer kleinen Creme de la Creme de la Creme aus dem Hause L'Dijon wird der bekannte und beliebte Apéro mit dem Sekt kreiert. Trockener oder süßer Wein und Portwein sind auch vor den Mahlzeiten beliebt. Ein Likör aus der Region Kognak oder aus der Region Languedoc oder ein aussergewöhnlicher Wein aus der Region Russillon.

Deshalb ist es ratsam, zusätzlich zur Weinkollektion eine gute Flasche zu haben.

Mehr zum Thema