Wein

Rose Wein Ott

Um die fruchtige Frische zu erhalten, wurde der Roséwein in Edelstahltanks vergoren. Die Domaines Ott Château de Romassan Cru Classé Rosé Bandol Coeur de Grain AOC ist wahrscheinlich der beste Rosé der Weinwelt. Der Wein der Domaine Ott ist heute weltweit bekannt und beliebt. Die Domaines Ott Rosé Clos Mireille Coeur de Grain AOC machen Lust auf mehr: eine schöne Harmonie von Fruchtaromen mit Cremigkeit und Frische der Grapefruit. Ausgewogener Wein mit einem feinen, langen Abgang, der auch in wenigen Jahren noch überzeugen kann.

Rose Par Ott 2016

Der Familienbetrieb wurde Ende des 19. Jahrhunderts von dem elsässischen Landwirtschaftsingenieur Ott ins Leben gerufen. Die Tatsache, dass die provenzalische Küche heute einen so guten Namen hat, ist der Tatsache zu danken, dass die Ott und ihre Weinsorten immer rassiger, eleganter und feiner sind. Im Laufe der Jahrhunderte ist es ihnen gelungen, eine Weinfamilie mit viel Liebe zur Umwelt, viel Liebe, viel Fingerspitzengefühl, viel Fingerspitzengefühl, viel Fingerspitzengefühl, viel Fingerspitzengefühl zu erlernen.

Im Jahr 2004 wurde die Domaine Ott mit dem bekannten Champagnerunternehmen Ludwig Röderer fusioniert.

Anbaugebiet Domänen Ott

Das Weingut Ott besitzt drei Weingüter: das Weingut Close Mailand, das Weingut Chateau de Sole und das Weingut Chateau Roman. In unmittelbarer Nachbarschaft von Close Moirille wird das „Selection Ott“ unter dem Markennamen „Les Domaniers“ in den mit den Domainen Ott verbundenen Weinkellereien hergestellt. Sie werden unter der Leitung von Ott und unter der Leitung der Ott Kellerei hergestellt.

Das Weingut Ott, ein Familienbetrieb mit mehreren Weinkellereien in der Provinz hat sich in der dritten Generation einen hervorragenden Namen gemacht. Durch den großen Markterfolg und die enge Zusammenarbeit mit dem Boden konnte auch die Vermarktung der angrenzenden Weingüter vorangetrieben werden.

Weingüter Ott, Top-Weine aus der Region Alicante

Im Jahre 1896 hat der elsässische Landwirtschaftsingenieur Ott das Weingut mit mehreren Weinkellereien in Frankreich gegründet. Begonnen hat es mit Chateau de Sole, gefolgt von Close Mailand und im Bandoler Weinbaugebiet Chateau Roman. Der Wein der Domäne Ott ist heute weltweit bekannt und geschätzt. Das Weingut ist seit 2004 Teil des bekannten Champagnerhauses Ludwig-Röder.

Die Weinkellerei. Gegründet wurde das Unternehmen 1896 von dem Pionier der Landwirtschaft, Herrn Ott. Schon 1930 wurde der „Coeur de Grain“ Rose aus dem Weinkeller der Weingüter Ott über die Grenzen hinaus bekannt. 2004 fusionierte die Domäne Ott mit der Champagner Gruppe Ludwig Röder, so dass sich nun auch hier die Erfahrung und das Know-how vereinen.

Die Weinkellerei Ott erhält heute ihre Weintrauben aus drei Anbaugebieten: Schloss Bozen, Schloss Brixen und Schloss Brixen. Im Schloss L’Château de Salé werden Traubensorten wie z. B. die Sorte Sirah und Cabernet-Sauvignon kultiviert. Die Hauptsorten in Close Moirille sind die Sorte L’Sémillon, die Sorte Roll und die Sorte Granache. In der dritten Zone, dem Schloss Romanum, werden Traubensorten wie z. B. die Sorte Murvèdre, die Sorte Granache und die Sorte Chinsault verwendet.

Von Chateau de Silvester aus erhält die Domäne Ott den Rosenkranz des Getreides oder den Wein des Weinguts Mark de Silvester. Close Moréille produzierte einen gut gereiften Weisswein mit einem Bouquet, das an Steinfrüchte, Kräuter und wilde Blumen erinnerte. Aus dem Chateau Romanum erhält die Domaine Ott den Rote OOC Bande, mit einem vollen, herzhaften Duft, und den Rosenkranz.

Nicht zuletzt gibt es den „BY OTT“, einen Ausläufer des Weingutes Ott. Mit diesem Namen werden Weinsorten aus der Gegend der Cote de la Côte de la Provence verkauft, die das Gut Ott nicht unter seinem eigenen Qualitätssiegel verkaufen kann, aber trotzdem empfehlenswert ist.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.