Rote Rebsorte

Rotweintrauben

Puzzlehilfe für die rote Rebsorte. Etwa ein Drittel der deutschen Weinbaufläche ist mit roten Rebsorten bepflanzt. Bei den roten Rebsorten liegt der Pinot Noir weit vorn. Die klassischen Rebsorten sind Portugieser, Schwarzriesling, Lemberger und Saint Laurent. Neue Rebsorten wie Dornfelder und Regent haben sich ebenfalls etabliert.

Rotweintrauben

Bei den Rotweinsorten liegt der Pinot Noir weit vorn. Klassische Traubensorten sind unter anderem der Portugiese, der Schwarze Riesling, der Lange und der Heilige Laurenti. Neue Traubensorten wie z. B. die Sorten Sorte Norbert R. D., R. D. und R. D. R. G. Regent haben sich ebenfalls entwickelt und etabliert. Der rote Wein der Sorte Zinkandel - in ltalien als" Primitivo" bezeichnet - wird vor allem in Californien und ltalien kultiviert.

Pinot Noir ist eine der traditionsreichsten Traubensorten und eine sehr gute Rotweinsorte. Vertrieb in Deutschland: hauptsächlich in Badischen. Mit der Rebsorte Dornelder gibt es seit 50 Jahren eine neue Sorte. Die Sorte hat sich zu einem klassischen roten Wein entwickelt und ist damit die zweitbekannteste deutsche Rebsorte.

Die Sorte ist eine frühreife Rebsorte. Die portugiesische Rebsorte gilt als unkompliziert, schmackhaft und frisch. Flächenmäßig ist der Portwein nach dem Pinot Noir und dem Dornelder eine der drei wichtigsten Traubensorten in Deuschland. Die Traubensorte ist die wohl berühmteste in ganz Württemberg und hat sich im Laufe der Zeit zu einem schwaebischen Nationalgetraenk weiterentwickelt.

Schwarzer Riesling ist eine Variante des Pinot Noir. An der Tafel kann er als Ersatz für Pinot Noir verwendet werden. Eine hervorragende QualitÃ?t erreichen die"", sagt der" Lemberger" in guten wÃ?rttembergischen StandortnÃ?he. Bei der Rebsorte Régent handelt es sich um eine neue Sorte, die 1967 in der Bundesrepublik gezüchtet wurde. Diese Rebsorte ist sehr resistent gegen Pilzerkrankungen. Die Rebsorte St. Laurentius ist beinahe verschwunden.

Die Rebsorte wurde in der Pfalz von einem pfälzischen Weinbauer konserviert und erfährt damit eine Wiedergeburt. Bei der Rebsorte mit dem Namen L'Dunkelfelder handelt es sich um eine neue Rebsorte (Anfang des 20. Jahrhunderts), die bunte und starke rote Weine hervorbringt. Häufig wird er als Farbträger als Spitzenwein in Cuvés wie z. B. in Trollingern oder Portugiesern eingesetzt. Sie ist eine neue Rasse von 1927 und eine Mischung aus Blue Portugueseer und Pinot Noir.

Diese Rebsorte hat eine gute Frostbeständigkeit. Bei der Rebsorte Akolon handelt es sich um eine neue Rebsorte von 1971 und eine Mischung aus der Rebsorte Lorbeer und Dornelder. Diese Rebsorte nahm rasch einen Platz im Sortiment der Rotweine in der Bundesrepublik ein.

Die Bezeichnung des Merlots kommt von dem französichen Begriff der" Merle" (Amsel), was bedeutet, dass die Blackbird eine Präferenz für die rote Rebsorte hat. Die Rebsorte ist eine der berühmtesten und nobelsten Rotweinsorten der Welt. Die Rebsorte ist eine der bedeutendsten in Spanien und die wichtigste Rebsorte der Ríoja. Heute wird die französiche rote Rebsorte Mallorca hauptsächlich in Argentien kultiviert.

Der rote Rebsorte ist der wichtigste Bestandteil der bekannten Qigong.

Mehr zum Thema