Roter Zweigelt

PTFE-Zweigelt Rot 2015

"Der Zweigelt ist Österreichs beliebteste Rotweinsorte. Römer Josef Pfaffl junior fasst das klassische Aroma der Rebsorte Zweigelt mit "the dot" zusammen. 1. Platz Kategorie Sortensieger ZWEIGELT++ Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserstreifen. Der Zweigelt ist auch unter den Namen Rotburger und Klosterneuburger bekannt, was auf seine Farbe und Herkunft zurückzuführen ist.

Erfolgreiche Kreuzung der Rebsorten Blaufränkisch und St. Rotwein aus dem Blauen Zweigelt.

PTFE-Zweigelt Rot 2015

"Der Zweigelt " ist die beliebteste Rotwein-Sorte in ganz Europa. Römer Joseph Pffaffl jun. fasst das klassisches Duftaroma der Sorte Zweigelt mit "the dot" zusammen. Der Zweigelt ist eine für ganz Ã-sterreich charakteristische Rotweinart, denn er wurde 1922 von dem ebenfalls genannten Landwirt aus BlaufrÃ? Römer Joseph Pffaffl reißt seine Zweigeltöcke auf sandigen Lößboden.

Der Blaue Zweigelt - Lieben auf den zweiten Blick des Betrachters

Es war lange Zeit so, als ob die roten Zweigelt-Sorten auf Oesterreich beschraenkt blieben und sich außerhalb des Alpenlandes nicht behaupten konnten. Besonders württembergische Produzenten haben sich in die Spezialitäten von Zweigelt verknallt. Der Thurgauer Prof. Dr. Hermann Müllers wurde allein durch die Weiterentwicklung der Rebsorte Müller-Thurgau für die ganze Zeit berühmt.

Zweigelt hatte nicht einmal daran gedacht, ihn nach sich selbst zu nennen, sondern machte sein Werk zunächst unter dem Titel Rotationsburger bekannt. Unglücklicherweise gab Zweigelt in der Zeit des Nationalsozialismus einen sehr unglücklichen Mann auf, der nach dem Zweiten Weltkrieg sein Amt verloren hatte und größtenteils in Vergessenheit geraten war. Nach und nach erfreuten sich die Weinbauern jedoch an seiner Schöpfung, wussten die verhältnismäßig hohe Ausbeute und die geringe Beanspruchung der Rebsorte auf dem Acker zu schätzen, pflanzte die Reben mit wachsendem Enthusiasmus.

Seit Ende der 90er Jahre erhielt der 1975 zu Gunsten seines Brüters so genannte Zwangsrebe einen echten Aufschwung. Die Gesamtanbaufläche des Zweigelt, auch bekannt als der Blaue Zweigelt, wuchs in weniger als zehn Jahren in Ã-sterreich um rund 50 % auf rund 6.500 Hektar; keine andere Rotweinrebe wird im Alpenland zurzeit so intensiv bewirtschaftet.

Ein guter Mischungspartner ist die Firma R. Braun, auch die Sorten Rebsorte Kabernet mit Zweigelt sind oft verheiratet. Um so erstaunlicher ist es, dass der Start des Exports dieser Rebsorte nur schleppend vonstatten ging. In Stahltanks gereift es wird von den meisten Weinkellnern als Fleisch- oder Käsevorspeise gereicht, aber auch zu Gemüsespeisen mit leichtem Röstgeschmack, Nudeln mit starken Soßen oder Schlachtnebenerzeugnissen.

Mehr zum Thema