Rotwein Namen

ROTWEIN

Sie ist in Frankreich unter dem Namen Braquet bekannt. Ihren Namen verdankt sie ihrer Farbe. Im steirischen Rotweinsegment sind die Hauptsorten einerseits der Blaue Zweigelt und andererseits der bekannte Steirische Schilcher, gepresst aus der blauen Wildbacherrebe. Die Wachau hat sich bereits über die Grenzen hinweg einen Namen gemacht, aber es lohnt sich jetzt, sich die kleineren Anbaugebiete genauer anzusehen. Bei der Rotweinsorte handelt es sich um eine neue Sorte, die im Staatlichen Lehr- und Forschungsinstitut in Weinsberg von Cabernet Sauvignon x Limberger gekreuzt wurde.

ROTWEIN

Der Rotwein wird in leichten, mittleren und schweren Rotwein unterteilt. Ihren Namen verdankt sie ihrer Hautfarbe. Berühmte Rotweinsorten sind: Der Rotwein kann nur aus Weintrauben mit tiefroter bis dunkelblauer Haut hergestellt werden und hat ein großes Farbenspektrum, das von hellrot mit orangefarbenen Reflexionen bis zu dunkelrot, beinahe schwärzlich mit lila farbenen Reflexionen geht.

Der Grundgedanke der Rotweinproduktion hat sich im vergangenen Jahrzehnt gegenüber dem Weißwein kaum geändert. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die Vergärung von Rotwein in einem breiteren Temperaturbereich und bei höherer Temperatur stattfinden kann. Guter Rotwein kann auch bei 28° bis 32° Celsius produziert werden.

Bei dem geringeren Aufwand bei der Abkühlung kann man mit Rotwein ohne aufwändigere Technologie im Weinkeller auskommen. Anschließend wird in Holzfässern und Betonbehältern Rotwein hergestellt. Der Rotwein wird vor allem in den warm und heiß wachsenden Regionen des Mittelmeers, Nord- und Südamerikas, Südafrikas und Australiens erzeugt. Rotwein ist in warmeren Gegenden weit verbreitet und begehrt.

Der Rotwein ist sanft und samtartig. Rotwein aus südlichen Regionen ist vollmundiger, kräftiger in der Farbe, massiver und hat einen hohen Alkoholanteil. Rotwein aus kälteren Regionen ist weicher, zarter, duftender, frisch und munterer. Zu den bekannten roten Rebsorten gehören unter anderem die Rebsorten Kabernetzsauvignon, Spätburgunder, Blauburgunder, Spätburgunder, Grauburgunder, Syrah, Garnatscha, Gama, Cabernetfrank, Sangioveser, Nebbiolos, Barbera, Blauburgunder, Grauburgunder, Tempranillos, Monastrell, Sinfandel, Malteser, Zinsaut, und Karin.

Red Wine (4 topics gefunden)

Der Steirer Weinbauern schenkt den roten Weinen im Gegensatz zu den weißen Weinen eine etwas geringere, aber feinere Ausstrahlung. Hauptsächlich werden im Bereich der Steiermärkischen Rotweinsorten einerseits der Schwarze Zeigelt und andererseits die bekannten und bekannten Steinernen Reben aus der Blue Wilbacherrebe gepresst. Das verdanken die Steirer Weine mit einem starken und stimmigen Korpus.

Ami amicus

Dabei sind wir auf wenige Staaten spezialisiert, wollen diese aber mit Fachkompetenz und entsprechender Erfahrung ausstatten. Aufgrund dieser Fokussierung können wir einen großen Teil eines Jahrgangs von ausgesuchten Herstellern beziehen und somit ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleisten. Dabei begnügt man sich nicht mit simplen Darstellungen, sondern bietet nur die besten Qualitätsweine und Grappa aus allen bedeutenden Herkunft.

Gerne empfangen wir Sie an der Centralstrasse 141, 8003 Zýrich.

Mehr zum Thema