Rotwein Süß und Fruchtig

ORIGINAL WÜRTTEMBERGER

Eine erfrischende Alternative für süße Weintrinker. Die neue Serie "SWEET & FRUCHTIG" ist unkompliziert und ideal für Kenner, die die Welt des Weins für sich entdecken wollen. Fruchtig-süße Rotweine zum günstigen Preis in unserem Verkostungspaket bestellen! Deshalb müssen die Trauben absolut gesund sein und unmittelbar nach Erreichen der physiologischen Reife und des Qualitätsweins geerntet werden. Etwas gekühlt, ein fruchtig-süßes Erlebnis der besonderen Art.

ORIGINAL WURTEMBERGER

Das ist die neue Variante für den süßen Weintrinker. Die neue Reihe "SWEET & FRUCHTIG" ist einfach und für Kenner geeignet, die die Welt des Weins für sich erkunden wollen. Das Sortiment umfasst die 3 typischen Traubensorten Riesling, Traubenrosen und Trauben von der Kellermeisterin mit einer angenehmen Restzuckerigkeit. Das Ergebnis ist eine fruchtige Anmutung, die die Süsse des Weins wohltuend abhebt.

Ein optimaler Weingenuß für Frühjahr und Winter, der kühlbar ist.

Die besten Süß- und Süßweine im Degustationspaket

Längst verkannte Weinklassiker im Aufschwung: In Deutschlands Kellereien führt süßer Rotwein oft ein etwas respektiertes schattiges Dasein als klassischer Süßwein, der nur an einem voll bestückten Familientisch serviert wird. Qualitativ hochstehende, fruchtig-süße Tropfen können auf verschiedene Arten genossen werden. Einige süsse Rotweine bilden den idealen Kontrast zu herzhaften Wurst- und Käsegerichten oder passen sich raffiniert an würzige Pastagerichte an.

Zunächst wollen wir klären, was ein guter, süßer Rotwein NICHT ist: ein klebriges, süßliches Getränk, bei dem selbst das Bouquet an Zahnschmerzen oder Kopfweh erinnert. Süsser Rotwein hat nach EU-Richtlinien eine verbleibende Süße zwischen 18 und 45 g, ein erhöhter Zuckeranteil ist süss.

Süsser Rotwein muss, um seinem Ruf gerecht zu werden, Duft und Geschmack schmeicheln und eine milde Süsse ausdrücken, die durch charakteristische Noten von Früchten, Gewürzen und Honig untermalt wird. Süsser Rotwein wird in der Bundesrepublik vor allem aus den Sorten des Dornfelders, Portugiesers oder Spätburgunders hergestellt, die von ehrgeizigen Weinbauern angebaut werden und vor allem an der moselländischen Hütte, in Baden und seit kurzem auch in Hessen eine höhere Restzuckersüße aufweisen.

Testen Sie es und überzeugen Sie sich selbst von der außergewöhnlichen Vielfalt an Geschmacksrichtungen, die der süße Rotwein für Sie bereit hält!

Frische & Fruchtig

Im Bouquet saubere, grasartige Nuancen, Pampelmuse, etwas Edelstein. Im Mund klar, knackig, frischer Geschmack, von mittlerer Intensität und Ausdauer. ALLGEMEIN: Im burgenländischen Raum herrschen für die Weißweine optimale klimatische und bodenkundliche Bedingungen für die Herstellung aromatischer Weines. Vor allem Löß-, Schwarzerd-, Kalk-, Sandund Kiesböden charakterisieren im burgenländischen Raum den Geschmack der Weinsorten.

Pannonisches Raumklima mit warmen, niederschlagsarmen Sommer, kühlen Winter mit wenig Schnee und der ganzjährige Klimaregler des Sees Neusiedlersee prägen den Verlauf des Jahres, dem die Weinberge entlang des Leithagebirges, die weite Ebene im Nord- und Ostteil und die sanft hügelige Lage des Südburgenlandes unterworfen sind. Ein langer und milder Spätherbst, bekannt als Indian Summer, ist für die Entwicklung des für die burgenländischen Weinsorten charakteristischen starken Aromas und der Würze mitverantwortlich.

Die Fresh&Fruity mit ihrem geringen Volumen von 10,5 Prozent bringt viel Genuss, hat aber rund 25 Prozent weniger Wein. So wird ein leicht zu trinkender Weisswein gewährleistet, der gleichzeitig fruchtig, frisches und ausdrucksstarkes Aroma besitzt.

Mehr zum Thema